Navigation

Kontakt

Diese Personendaten sind aus Datenschutzgründen nicht außerhalb der Universität verfügbar.

Twitter: @lhaasis

Akademischer Lebenslauf & Funktion

seit 01/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Koordinator internationale Forschungskooperationen und Forschungförderung im Akademienprojekt Prize Papers

seit 10/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte
Abteilung Frühe Neuzeit, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Promotionsprojekt: The Power of Persuasion. The Luetkens Correspondence

2014 - 2017
Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Geschichte, Oldenburg

2016
Preis der Lehre in der Kategorie „Forschungsbasiertes Lernen“

02/2015
Stipendiat am DHI (Deutsches Historisches Institut) London, GB

2011 - 2014
Stipendiat im DFG-Graduiertenkolleg 1608/1 „Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung“, Universität Oldenburg

2011
Master of Arts
Abschlussarbeit: Von Müßiggängern und Heißspornen, Männern und Memmen. Junge Kaufleute in der frühneuzeitlichen Fremde und auf der Suche nach sich selbst. Ausgezeichnet als herausragende Abschlussarbeit im Fachbereich Geschichte

2010 - 2011   
Universität Uppsala, Schweden: International Master
“Consistencies and Contradictions, Early Modern Northern Europe“

2009 - 2011
Fachmaster Europäische Geschichte, Universität Oldenburg

2009
Bachelor of Arts
Abschlussarbeit: Schattenfiguren in militärischer Kulisse. Eine  diskursanalytische Annäherung an die Konstruktion und Konzeption des Phänomens Söldner-Invalidität in Bildquellen des Dreißigjährigen Krieges.
Ausgezeichnet als beste Abschlussarbeit im Fachbereich Geschichte

2006 - 2009
Zwei-Fach-Bachelor Geschichte und Musik, Universität Oldenburg

Auszeichnungen & Förderungen

2016
Preis der Lehre in der Kategorie „Forschungsbasiertes Lernen“

2011 - 2014   
Stipendiat im DFG-Graduiertenkolleg 1608/1 „Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung“, Universität Oldenburg

02/2015
Stipendiat am DHI (Deutsches Historisches Institut) London, UK

2011
Master of Arts (mit Auszeichnung)
Preis for herausragende Masterarbeit im Fachbereich Geschichte

2009
Bachelor of Arts
Preis als beste Bachelorarbeit im Fachbereich Geschichte

Wenqbmaskifjtesqnr (sa.neumann@uol.do7e) (Stand: 19.12.2019)