Navigation

Amphitheater

Amphitheater

Anders als das Theater war das Amphitheater eine römische Erfindung, die zunächst

für Bestattungsfeiern und Götterfeste im Bereich des forum romanum erbaut wurden.

Es entstand aus der Zusammenführung zweier Theaterhälften und bot somit allen

Zuschauern einen guten Blick auf das Geschehen. Spezifisch für das Amphitheater war

seine elliptische Form. In Amphitheatern wurden Spektakel wie Gladiatorenkämpfe

abgehalten. Das wohl bekannteste Beispiel für ein Amphitheater ist das Kolosseum in

Rom, in dem mindestens 50.000 Menschen Platz hatten. (Vgl. Schollmeyer, Patrick:

Handbuch der antiken Architektur, Darmstadt/Mainz 2013, S. 136-138)

Antoniet48ta C0feiastielimneelo (antogdddani4fqoetudmdxta.cazyawstid4jrkeliwfxlo1@ucyni-oldex0nnburlhnsg.de5z) (Stand: 21.08.2020)