1. Zukunftsplattform: Mobilität in Zeiten des Klimawandels

1. Zukunftsplattform: Mobilität in Zeiten des Klimawandels

Welche Herausforderungen ergeben sich für den Mobilitätssektor in Zeiten des Klimawandels und wie können Politik und Unternehmen diesen begegnen? Sollten Automobilunternehmen auf Batterien oder Wasserstoff setzen? Und welche Rolle spielen neue Stadtkonzepte, Tempolimits und Verbote von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Mobilität?

Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen der Zukunftsplattform "Mobilität in Zeiten des Klimawandels" diskutiert, die am 3. November von 13 bis 15.30 Uhr online stattffand. Im Rahmen der Veranstaltung erläuterten zunächst drei ExpertInnen ihre Sicht auf drängende Fragen im Kontext Mobilität und Klimawandel. Anschließend gab es eine Podiumsdiskussion, in deren Rahmen Fragen aus dem Publikum diskutiert wurden. Wir freuen uns, dass wir für die Veranstaltung folgende ExpertInnen gewinnen konnten:

  • Kerstin Meyer (Projektleiterin Fahrzeuge und Antriebe, Agora Verkehrswende): "Elektromobilität und die Dekarbonisierung des Verkehrs"
  • Dr. Norbert Korallus (Leiter Verkehrsplanung, Stadt Oldenburg): "Strategien und Maßnahmen einer nachhaltigeren Mobilität in Kommunen"
  • Dr. Stephan Krinke (Leiter Strategie und Programme, Generalsekretariat Nachhaltigkeit Volkswagen AG): "Das Volkswagen Dekarbonisierungsprogramm - Der Weg zu CO2-neutraler Mobilität"
(Stand: 09.06.2021)