Navigation

Skiplinks

Drittmittelprojekte

I. Laufende Drittmittelprojekte

Hybridisierung von zwei Seiten: ukrainisch-russisches und russisch-ukrainisches Code mixing im Kontext der (sozio)linguistischen Situation in der südlichen Ukraine entlang der Küste des Schwarzen Meers

Förderer:

Deutsche Forschungsgemeinschaft und Fonds für wissenschaftliche Forschung, Österreich (DFG-FWF D-A-CH)

Mitarbeiter:

Dr. Olesja Palinska

Laufzeit:

10.2019 - 09.2022

Zum Projekt

 

Deutsche Lehnwörter in Polnischen Dialekten als Spiegel des Sprackkontakts: Ein elektronisches Wörterbuch mit multiplem Zugang auf eine Online-Plattform deutscher Lehnwörter in anderen Sprachen

Förderer:

Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG)

Mitarbeiter:

Sabine Anders-Marnowsky

Laufzeit:

04.2019 - 03.2022

Zum Projekt

Deutsch-polnische allgemeinsprachliche lexikalische Parallelismen im gesprochenen Schlesischen der Gegenwart

Förderer:
Die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien (BKM)

Laufzeit:

1. 8. 2017-31. 12. 2019

Zum Projekt

Wörter auf Wanderschaft: Der Weg deutscher Lehnwörter des Polnischen ins Ostslavische

Förderer:
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Mitarbeiter:

Sabine Anders-MarnowskyUniversität Oldenburg, Institut für Slavistik
Dr. Sviatlana TeschUniversität Oldenburg, Institut für Slavistik
Dr. Peter Meyer Institut für Deutsche Sprache  

Laufzeit:
2013 - 2018

Zum Projekt

Variabilität und Stabilität im gemischten Substandard: Suržyk

Förderer:
Fritz Thyssen Stiftung


Mitarbeiter:

2014-2016: Anastasia Reis

ab 2017: Olesya Palinska


Laufzeit:

2014 - 2018

Zum Projekt

II. Abgeschlossene Drittmittelprojekte

Die Trasjanka in Weißrussland – eine „Mischvarietät“ als Produkt des weißrussisch-russischen Sprachkontakts

Förderer:
Volkswagenstiftung
Mitarbeiterin:
Dr. Sviatlana Tesch
Laufzeit:
2008 - 2013

Zum Projekt

Online-Bibliographie von Arbeiten zu deutschen Lehnwörtern im Ukrainischen, Weißrussischen, Russischen und Polnischen

Flexionsmorphologische Irregularität(en) in "aktuellen" Kontaktvarietäten nordslawischer Sprachen

Förderer:
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Mitarbeiter:

PD Dr. Thomas Menzel
Laufzeit:

2009 - 2014

Zum Projekt

Webme7aster (anastasia.reisb+gar1@utqolzopw.de) (Stand: 11.11.2019)