Kontakt

Direktorin

Prof. Dr. Ute Koglin

Prof. Dr. Blanka Hartmann (Vertr.)

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

+49 (0)441 798-2010

A1 1-111

Gremien

Institutsrat

Gremien und Beauftragte der Fakultät I

Koordinator des Instituts für Sonder- und Rehabilitationspädagogik
(Informationen, Beratung & Feedback)

 Bastian Rieß

Sonderstandort Diagnostik- und Fördermaterialien

Hinweis zum Sonderstandort

Liebe Studierende,

wir erhalten zurzeit viele Anfragen bezüglich Diagnostik- und Fördermaterialien. Daher gibt es für viele Materialien Wartelisten und Wartezeiten. Wir bitten dies zu berücksichtigen! Außerdem empfehlen wir euch, uns unbedingt rechtzeitig zu kontaktieren um Tests vorzumerken.

Wir bemühen uns stets um eine zügige Bearbeitung der Anfragen, allerdings benötigt ein geregelter Leihverkehr unverzichtbare Abläufe und entsprechende Arbeitszeiten.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Euer Sonderstandort

Sarah Bucilowski und Anne Lotta Jördens

 

Sonderstandort Diagnostik- und Fördermaterialien

Der Sonderstandort bietet allen Studierenden und DozentInnen der Sonder- und ReHabilitationspädagogik Zugang zu ausgewählten Test- und Fördermaterialien, die im Rahmen von Diagnostik und Intervention bzw. zu Forschungszwecken zur Anwendung kommen können. Die Testverfahren umfassen ein breites Spektrum von Intelligenztests über Lese-Rechtschreib- und Rechentests bis hin zu Persönlichkeitstests für alle Altersstufen. Eine Übersicht mit Informationen finden Sie unter dieser Aufstellung.

Auf Grund der aktuellen Corona Lage bitten wir um Kontakt über die folgende E-Mail Adresse:

Der Sonderstandort wird in diesem Semester montags (12-15 Uhr), dienstags (12:30-15:00 Uhr) und donnerstags (12:30-14:30 Uhr) besetzt sein. Aktuelle Terminänderung können auf unserem Stud.IP-Profil eingesehen werden.

Einen Überblick über den Bestand des Sonderstandortes, mit einigen wesentlichen Informationen über die Tests und Förderprogramme, steht hier als Excel-Tabelle zum Download bereit.

Die Testmaterialien und Förderprogramme sind nun auch über die Orbis-Suche im Bibliothekssystem zu finden. Die Ausleihe der Verfahren ist weiterhin nur den Studierenden und DozentInnen des Instituts für Sonder- und Rehabilitationspädagogik gestattet. Aus diesem Grund ist das Vorzeigen der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung erforderlich. 

Der Sonderstandort für Diagnostik- und Fördermaterialien wird aus Mitteln des Projektes  „Forschungsbasiertes Lernen im Fokus plus“ (FLiF+) finanziert.

Weitere Inforamationen zu diesem Projekt können unter folgendem Link eingesehen werden: https://uol.de/forschen-at-studium

 

 

 

 

(Stand: 02.11.2021)