Personalmanagement und Leadership

Praktisches Know-how für personalwirtschaftliche Herausforderungen

Personal rekrutieren, motivieren, entwickeln und steuern – das zählt zu den zentralen Managementaufgaben. Die Auffassung, wie dies geschieht – oder besser, geschehen sollte – hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich weiterentwickelt und gewandelt. Neben den Mitarbeitenden an sich gelten nunmehr Personalführung oder „Leadership” sowie eine moderne Personalarbeit als wichtige Parameter für den Erfolg. Die oft individuelle Interpretation dieser Konzepte wird ebenso thematisiert wie die Charakteristika, Ziele und Aufgaben eines wirksamen und zeitgemäßen Personalmanagements. Neben formalen Ordnungen werden auch kulturelle Phänomene in den Blick genommen.

Ihr Kompetenzgewinn

Vermittelt werden ...

 

Know-how zur Entwicklung eines eigenen, situationsspezifischen Führungsverständnis.

der Einsatz von Anreizsystemen und Steuerungsinstrumenten.

klassische und moderne Modelle der Personalführung.

wesentliche Zielsetzungen und Funktionen des Personalmanagements.

Verfahren und Instrumente zur Auswahl, Entwicklung, Einführung und Motivation von Personal.

unterschiedliche Verständnisse der Personalführung.

Zielgruppe

Das Programm richtet sich insbesondere an Fach und Führungskräfte in der Berufs- und Weiterbildung, an Personalentwickler*innen, Bildungsmanager*innen sowie an Trainer*innen.

Das Modul kann als zertifizierte Weiterbildung oder in den berufsbegleitenden MBA-Studiengängen Bildungs- und Wissenschaftsmanagement sowie Innovationsmanagement und Entrepreneurship belegt werden. Es schließt mit einem Certificate of Advanced Studies ab. Das Zertifikat wird für das Studium voll angerechnet. So können Sie ohne Immatrikulation ins Studium starten!

 

Leadership und Personalmanagement auf einen Blick

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Start: 24. April 2024  |  Ende: 8. Oktober 2024

Berufsbegleitend, internetgestützt. 1 bis 2 kompakte Praxisworkshops am Wochenende

10 Kreditpunkte
in einem Semester

Praxisorientierte Prüfungsleistungen

5 bis 8 Stunden in der Woche

Keine

990 Euro (ohne Immatrikulation zzgl. 120 Euro Gasthörgebühr)

Prof. Dr. Marcel Schütz

Professor für Organisation und Management
an der NBS Northern Business School

Profil und Arbeitsschwerpunkte

 

Dr. Pia Lehmkuhl

EWE Netz GmbH

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Warum Teilnehmende uns empfehlen:

Bleiben Sie gut informiert!

Folgen Sie uns auf LinkedIn, erweitern Ihr Netzwerk und diskutieren  mit unserer Community rund um das Thema Bildungs- und Wissenschaftsmanagement:

Beratung und Kontakt

Bianca Prang

Bildungsmanagerin
Bildungs- und Wissenschaftsmanagement
 

T +49 (0)441 / 798 43 21

www.uol.de/bildungsmanagement
 

Ich möchte News und Wissenswertes
zur Weiterbildung erhalten

Ich interessiere mich für

Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß den Datenschutzrichtlinien des Center für lebenslanges Lernen in Verbindung mit § 17 NHG zu und erkläre mich damit einverstanden, dass das C3L zum ausgewählten Bildungsangebot mit mir Kontakt aufnehmen darf. Die Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.

Besuchen Sie das C3L auch hier:

(Stand: 21.02.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page