Studienberatung & Kontakt

Bianca Prang

T +49(0)441 798-4321

Button Beratungstermin vereinbaren

Studiengangsleitung

Foto roebken_heinke

Prof. Dr. Heinke Röbken
Professorin für Bildungsmanagement

Akkrediert durch:
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Begutachtet durch:
QM-System der Universität)

Bleiben Sie gut informiert!

Folgen Sie uns auf LinkedIn, erweitern Sie Ihr Netzwerk und diskutieren Sie mit uns rund um das Thema Bildungs- und Wissenschaftsmanagement:

Informieren Sie sich bequem von zu Hause aus über die berufsbegleitenden Studiengänge und Weiterbildungen:

Bildungs- und Wissenschaftsmanagement (MBA)

Bildung und Wissenschaft bewegen

Wir vermitteln Ihnen Management-Know-how, um Hochschulen, Bildungseinrichtungen und (Forschungs-)Projekte verantwortlich zu gestalten und zu steuern. Unsere Themen reichen von Angebotsentwicklung und digitaler Bildung bis zu Governance und Transfermanagement. Ob in einer kompakten Weiterbildung oder im Master of Business Administration – bei allen Formaten profitieren Sie von exzellenter Lehre, praxisorientierter Projektarbeit und dem engen Austausch mit Lehrenden und Mitstudierenden. Erwerben Sie direkt anwendbares Fachwissen und entwickeln Ihre Führungspersönlichkeit!

Ihren Schwerpunkt wählen Sie mit einem dieser Profile:

  • Hochschul- und Wissenschaftsmanagement oder
  • Bildungsmanagement und -technologien

Jetzt neu: eCourse Qualitätsmanagement

Das kompakte online-Programm sorgt für Orientierung beim Qualitätsmanagement im Bildungsbereich – sei es bei Akkreditierungen, Inspektionen oder Standards. In sechs Wochen lernen Sie verschiedene Ansätze kennen und transferieren den QM-Prozess angeleitet in Ihre berufliche Praxis. Von März bis August können Sie im Sommersemester 2024 wöchentlich in den eCourse Qualitätsmanagement in Bildungseinrichtungen einsteigen.

Der Studiengang auf einen Blick

Master of Business Administration (MBA)

90 Kreditpunkte in 5 Semestern

Zum Sommer- und Wintersemester;
Einstieg als Gasthörer*in jederzeit möglich

Berufsbegleitend,
überwiegend online

Akademischer Abschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung

Pro Modul 990,- € plus Semesterbeitrag 
 

Weiterbilden oder Studieren? Beides!

Jedes Modul des Studiengangs lässt sich einzeln als Weiterbildung belegen. Es schließt mit einem Certificate of Advanced Studies (CAS) ab. Das Zertifikat wird für das MBA-Studium voll angerechnet. So können Sie einfach ohne Immatrikulation starten und sich später für ein Studium entscheiden!

Weiterbildung jetzt buchen!

 Die höchsten Renditen sind die Bildungsrenditen – da kommt kein Aktienfonds mit!

Fragen zum Studium

Wie lange dauert das Studium?

Das berufsbegleitende Studium ist auf vier Semester plus Masterarbeit angelegt. Länger oder kürzer geht ebenfalls: Ihr Studium lässt sich flexibel an berufliche und familiäre Erfordernisse anpassen.

Welche Inhalte erwarten mich?

Sie absolvieren zunächst drei Kernmodule für eine grundlegende Managementausbildung. Hinzu kommen vier Module aus Ihrem gewählten Profil Hochschul- und Wissenschaftsmanagement oder Bildungsmanagement und -technologien. Sie schließen Ihr Studium mit dem Master-Modul ab. Nähere Informationen finden Sie unter Inhalte

Für wen eignet sich der MBA?

Der Masterstudiengang richtet sich an Beschäftigte im Bildungs- und Wissenschaftssektor, die eine spezifische Managementausbildung für diesen Bereich suchen. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie sich fachlich und persönlich weiterbilden möchten, eine leitende Position anstreben oder in das Berufsfeld Bildung einsteigen möchten. Unsere Studierenden kommen unter anderem aus den Bereichen Weiterbildung, Schule, Hochschule und weiteren akademischen Organisationen. Außerdem von Projektträgern, Akkreditierungsagenturen, Verbänden und aus der Forschung. 

Was bringt mir das Studium?

Das Management-Know-how des MBA qualifiziert Sie dafür, Organisationen in Bildung und Wissenschaft souverän zu steuern und strategisch zu entwickeln. Absolvent*innen können beispielsweise Studiengänge und Bildungsangebote aufbauen, managen und weiterentwickeln. Sie kennen rechtliche, politische und ökonomische Rahmenbedingungen und sind mit Projekt- und Prozessmanagement sowie der Qualitätsentwicklung vertraut. 

Welchen Zeitaufwand muss ich einplanen?

Das Lernen lässt sich flexibel einteilen. Ein Modul dauert rund sechs Monate, pro Woche sind etwa acht Stunden einzuplanen. Mehr Details finden Sie unter Organisation des Studiums.

Sie wollen mehr wissen? Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Studienberatung!

Warum Studierende uns empfehlen:

Universitäres Niveau

Die Lehrenden sind der Exzellenz in Forschung und Lehre verpflichtet. Alle Inhalte basieren auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand.

Nah an der Praxis

Studium oder Weiterbildung lassen sich mit Projekten aus dem eigenen Arbeitsleben verbinden. Eine ideale Verknüpfung von neuem Know-how und Berufspraxis.

Vereinbar mit Familie, Job und Freizeit

Mit dem Studiendesign kann der Zeitaufwand flexibel angepasst werden.

Persönliches Feedback

Das C3L setzt auf eine intensive Studienbegleitung durch Lehrende und Mentoren. Bei jeder Aufgabe erhält man umfassendes individuelles Feedback.

Arbeitserleichterung

Von Beginn an können die erlernten Fachkompetenzen und -techniken in den beruflichen Alltag integriert werden und helfen bei der Umsetzung bei Aufgaben und in Projekten.

Gemeinsam lernen mit erfahrenen Professionals

Allein über dem Studienmaterial brüten? Nicht am C3L – auf dem virtuellen Campus kann ich digital mit Fachleuten anderer Organisationen kooperieren.

"Meine Erwartungen an den MBA waren hoch und wurden voll erfüllt. Die laufende, persönliche Modul-Betreuung und die flexible modulare Studienstruktur waren für mich als Führungskraft im Hochschulbereich wesentlich, um berufsbegleitend den Abschluss zu erreichen."

Elke A. Gornik, Deputy Director Postgraduate Center, Universität Wien

"Fachliche und persönliche Kompetenzen, die es für verantwortungsvolle Tätigkeiten braucht, lassen sich in Oldenburg optimal entwickeln. Und: Im Team mit motivierten Praktikerinnen und Praktikern gemeinsam Problemen auf den Grund gehen und Lösungsansätze reflektieren, entwickeln und testen – das macht einfach Spaß."

Fabian Heuel, Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation 

 "Die Kommilitonen sind eine große Bereicherung für den beruflichen Austausch. In der gemeinsamen Bearbeitung von Praxisthemen entstehen neue Lösungsansätze, die ich zur Entwicklung meines Arbeitsfeldes unmittelbar nutzen kann. Und die Wahlmöglichkeit der Module und die projektorientierte Lernform ermöglichen mir eine individuelle Profilierung."

Martina Werner-Ritzel, Geschäftsführerin der Akademie für Pflege- und Sozialberufe, Mission Leben in Darmstadt

Broschüre bestellen

Ich interessiere mich für

Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß den Datenschutzrichtlinien des Center für lebenslanges Lernen in Verbindung mit § 17 NHG zu und erkläre mich damit einverstanden, dass das C3L zum ausgewählten Bildungsangebot mit mir Kontakt aufnehmen darf. Die Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.

Besuchen Sie das C3L auch hier:

(Stand: 27.02.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page