Kontakt

Katja Kaboth-Larsen

+49 (0)441 798-4783

DAAD-Preis für hervorragende Leistungen internationaler Studierender

Mit diesem Preis würdigt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) jedes Jahr eine/n internationale/n Studierende/n unserer Universität, die/der sich durch besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes soziales oder interkulturelles Engagement auszeichnet.

Kennen Sie eine/n solche/n Studierende/n?

Geeignete Studierende können von Lehrenden, Mitstudierenden und Hochschuleinrichtungen vorgeschlagen werden. Das Preisgeld beträgt 1.000 EUR.

Die nächste Ausschreibung erfolgt im Spätsommer/Herbst 2021.

 

Wer kann vorgeschlagen werden?

Vorschlagen können Sie Studierende, die

  • hervorragende Studienleistungen erbringen
  • sich gesellschaftlich-sozial engagieren
  • Bildungsausländer sind (kein deutscher Schulabschluss)
  • an der Universität Oldenburg immatrikuliert sind
  • sich mindestens im 3. Semester (Bachelor) bzw. 2. Semester (Master) befinden oder Jung-Examinierte oder Promovierende sind
  • keine Gast- bzw. Austauschstudierenden sind

Antragsunterlagen

  1. Ausgefülltes Antragsformular (siehe pdf-Vorlage)
  2. Gutachten zum Antrag (siehe pdf-Vorlage, nur durch Lehrende der Universität auszufüllen) 
  3. Lebenslauf des/der vorgeschlagenen Studierenden 
  4. Notenbescheinigung des/der vorgeschlagenen Studierenden 
  5. Immatrikulationsbescheinigung des/der vorgeschlagenen Studierenden 
  6. Nachweis(e) über das ehrenamtliche Engagement des/der vorgeschlagenen Studierenden

Bitte schicken Sie die Unterlagen bis zum 12. November 2020 per E-Mail an .

(Stand: 14.01.2021)