Navigation

Arne Wachtmann M.A.

Arne Wachtmann M.A.

Medienanalyse, Medienwirtschaft / Medienrecht, Medienpraxis

https://uol.de/musik/forschung/musik-medien/mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter/arne-wachtmann/

Pressemitteilungen mit Nennung der Person

Institut für Musik  (» Postanschrift)

https://uol.de/musik/forschung/musik-medien/mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter/arne-wachtmann/

A10 0-014 (» Adresse und Lageplan )

Mi 17-18 Uhr

+49 441 798-2316  (F&P

Publikationen

Künstlerische Transformationen : Einblicke in seminarübergreifende Medientransformationen von Bilderbüchern
Arne Wachtmann ; Lars Oberhaus ; Mareile Oetken
Farbe, Klang, Reim, Rhythmus : interdisziplinäre Zugänge zur Musik im Bilderbuch Bielefeld : transcript (2017), p. 191-212, 2017.

Rammstein under observation
Susanne Binas-Preisendörfer ; Arne Wachtmann
Perspectives on German popular music London : Routledge, Taylor & Francis Group (2017), p. 158-164, 2017.

 

Lebenslauf

1981 geboren im Norddeutschen Tiefland. 2002-2005 Bachelor-Studium Recording Arts an der Middlesex University London und am SAE-Institute Hamburg und München. Honoursthesis „Authentische Reproduktion mittelalterlicher Instrumentalmusik“
Danach freiberufliche Tätigkeit als Tontechniker, Musikproduzent, Kameramann und Cutter in Hamburg. Mitarbeit an zahlreichen CD- und DVD-Produktionen u.a. für Remedy Records, Dockyard One, Rekorder Hamburg. Mitbetreiber des Qiu-Media-Studios.
Parallel dazu Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung.
2008-2009 Studium zum Master of Arts Integrated Media, Masterthesis: „Independentfilmdistribution im Internet“ Gastsemester an der FH St. Pölten Masterstudiengang Medientechnik.
Seit 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Forschungsbasierte Lehre im Fokus (FLiF) im Masterstudiengang Integrated Media an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
Musfzlaoikip5pm-Webmai7usterxx (musik@uoylkasl.de) (Stand: 09.01.2020)