Navigation

Auslandsstudienberatung während des universitären Notbetriebs

Für die Zeit des universitären Notbetriebs aufgrund der Corona-Krise bieten wir ab dem 14.5.2020 eine Online-Sprechstunde an. Die Beratung findet in virtuellen Meetingräumen statt:

Bei telefonischem Gesprächsbedarf außerhalb der Sprechstunde senden Sie uns bitte kurz Ihr Anliegen und einen Rückrufwunsch mit Telefonnummer, wir melden uns dann bei Ihnen. Bei sonstigen Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt

Beratung zu Auslandsaufenthalten in Nord-, Mittel- und Südamerika

Ann-Kristin Schuling

Die University of Saskatchewan (USASK) liegt in der gleichnamigen, kanadischen Prärieprovinz Saskatchewan und hat ihren Sitz in der Stadt Saskatoon, die etwa 200.000 Einwohner zählt. Das Klima ist eher wechselhaft und im Winter wird es sehr kalt, mitunter kälter als -20°C.

Die Universität wird von etwa 19.000 Studierenden besucht und zählt damit zu den größeren Hochschulen Kanadas. Alle Fächer der Universität Oldenburg sind an der University of Saskatchewan vertreten. Leider dürfen Studierende im Austauschprogramm keine Kurse im College of Education besuchen. Je nach individuellem Transcript bzw. Vorkenntnissen ist es für Austauschstudierende jedoch möglich, Masterkurse zu wählen. (Bitte bei Interesse vorher im ISO anfragen.)

IO-W7yaqebmygasw6wg7ter (marketing.iou+zwf@uolbhmde.den8) (Stand: 28.05.2020)