Stellenangebote

Die Universität Oldenburg engagiert sich für Gleichstellung, Diversität, Inklusion und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und seit 2004 als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, ethnischer und sozialer Herkünfte, Religionen, geschlechtlicher Identitäten, sexueller Orientierungen und Altersstufen.

« Zurück zur Übersicht


Stellenausschreibung / Job advertisement

In der Fakultät I – Bildungs- und Sozialwissenschaften ist im Institut für Sozialwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

W2-Professur (m/w/d)
Politisches System Deutschlands und der EU

zu besetzen.

Der*Die Stelleninhaber*in soll auf dem Gebiet der Analyse politischer Systeme in Forschung und Lehre ausgewiesen sein. Zum Zeitpunkt der Bewerbung werden vorausgesetzt:

  • ein Studienabschluss sowie eine Promotion in den Sozialwissenschaften oder in einem benachbarten Fach.
  • ein Forschungsschwerpunkt zum politischen System Deutschlands und zum politischen System der EU. Sollte nur einer der beiden Forschungsschwerpunkte vorhanden sein, müssen Anknüpfungspunkte aus der bisherigen Forschungstätigkeit zum Aufbau des zweiten Schwerpunkts im Forschungskonzept aufgezeigt werden.
  • Anschlussfähigkeit der eigenen Forschung an die Forschung im Institut im Bereich „Wissen und Organisation“ oder „Soziale und politische Ungleichheiten“ sowie ein Bezug zu mindestens einem der drei universitären Forschungsschwerpunkte (Digitalisierung; Nachhaltigkeit [beispielsweise Energie]; Partizipation). Die Anschlussfähigkeit soll im Forschungskonzept anhand bisheriger Projekt- und/oder Publikationsaktivitäten aufgezeigt werden.
  • eine empirisch fundierte Arbeitsweise mit einer methodischen Fokussierung auf Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge.
  • wissenschaftliche Expertise nachgewiesen durch begutachtete Veröffentlichungen in international anerkannten peer-reviewed Journals oder gleichrangige renommierte Buchveröffentlichungen.
  • Erfahrungen mit der eigenständigen Einwerbung und Leitung von Drittmittelprojekten.
  • Lehrerfahrung zum politischen System Deutschlands und der Europäischen Union nachgewiesen durch Lehrevaluationen oder eine Übersicht über bisher abgehaltene Lehrveranstaltungen.
  • die Bereitschaft und Befähigung zur englischsprachigen Lehre und die Bereitschaft nicht-deutschsprachiger Kandidat*innen, innerhalb von zwei Jahren ausreichende deutsche Sprachkenntnisse für Lehrtätigkeiten zu erwerben.
  • Bereitschaft zur Beteiligung an der Einwerbung von koordinierten Forschungsverbünden.

Erwünscht sind außerdem Erfahrungen in und Bereitschaft zur Kooperation auch über disziplinäre Grenzen hinaus, nachgewiesen anhand vorhandener Projekte und Publikationen.

Da die Universitäten Oldenburg und Bremen durch einen Kooperationsvertrag verbunden sind, wird eine aktive Mitarbeit an der Kooperation erwartet.

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 25 NHG. Die Universität strebt eine Erhöhung ihres Professorinnenanteils an und fordert Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Schriftenverzeichnis und Bericht über die bisherigen Forschungsaktivitäten mit Drittmitteleinwerbungen mit Fokus auf die letzten fünf Jahre, Forschungskonzept (max. 3 Seiten), Übersicht über bisher abgehaltene Lehrveranstaltungen, sofern vorhanden Ergebnisse von Lehrevaluationen der letzten drei Jahre, Überblick über die Vortragstätigkeit sind bis zum 11.03.2024 bevorzugt als konsolidierte PDF-Datei zu richten an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät I, z.H. Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter über . Ihrer Bewerbung ist außerdem die Unterlage „Profilbogen“ beizufügen, welche unter diesem Link abrufbar ist: https://uol.de/fk1/unterlagen-zum-herunterladen.

Stellenangebote an den Kooperationskrankenhäusern

Ausdrucken

(Stand: 23.01.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page