Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Uni-Info Hochschulzeitung

Uni-Info Kopf
www.uni-oldenburg.de/presse/uni-info/ Oktober 2006
    Inhalt
 
   Nachrichten
   Forschung
   Hochschulpolitik
   Studium & Lehre
   Kulturelles
   Das aktuelle Interview
   Thema
   Stipendien
   Tagungen & Workshops
   Weiterbildung
   Arbeitsplatz Universität
   IBIT-Tipp
   Personalien
   Promotionen
   Habilitationen
   Veranstaltungen und Termine

Das aktuelle
uni INFO als PDF




Liebe Leserinnen,
liebe Leser,
hier haben Sie die Möglichkeit, die aktuelle Ausgabe des
uni INFOs als PDF-Datei herunterzuladen. Klicken Sie dafür einfach den folgenden Link an:
mehr >


Lichtenberg-
Professur für
Henrik Mouritsen
Der Biologe Dr. Henrik Mouritsen; Institut für
Biologie und Umweltwissenschaften, erhält eine der neun kürzlich vergebenen "Lichtenberg-Professuren" der Volkswagen-Stiftung.
mehr >

Lob für Oldenburger Wissenschaftler


Über die Forschung und die wirtschaftlichen Erfolge des Hörzentrums informierte sich Bundesbildungsministerin Annette Schavan bei einem Besuch im "Haus des Hörens".
mehr >


Wahl der
Vizepräsidenten
Die Germanistin Prof. Dr. Sabine Doering kandidiert als Nachfolgerin von Prof. Dr. Karen Ellwanger für das Amt der Vizepräsidentin für Studium und Lehre. Sie wird sich gemeinsam mit dem amtierenden Vizepräsidenten für Forschung, Prof. Dr. Reto Weiler, der sich zum zweiten Mal der Wahl stellt, am 11. Oktober 2006 dem Senat präsentieren. Die Findungskommission hatte den Vorschlag von Präsident Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Doering und Weiler zu benennen, aufgenommen und dem Senat eine entsprechende Empehlung gegeben.
mehr >

Förderung schon
im Vorschulalter



"Effekte vorschulischer Fördermaßnahmen" lautet der Titel einer von der EWE Stiftung geföderten "Längsschnittstudie zur Entwicklung und Förderung mathematischer Kompetenzen", deren erste Ergebnisse jetzt vorliegen.
mehr >

Bachelor für Zugewanderte
Die Universität bietet ab diesem Semester als erste europäische Hochschule einen weiterbildenden Bachelor-Studiengang an, der sich speziell an Zugewanderte mit pädagogischer, sozialpädagogischer oder sozialwissenschaftlicher Grundausbildung richtet.
mehr >

 

 

 

Studienbeiträge:
Studiendekane
entwickeln Konzept
Die fünf StudiendekanInnen der Universtität Oldenburg sollen ein Konzept zur Verwednung der Einnahmen aus Studienbeiträgen erarbeiten. Das hat der Senat mit großer Mehrheit beschlossen.
mehr >

VentureLab Oldenburg
am Start

Eine "Gründer-werkstatt" für Studierende, AbsolventInnen und MitarbeiterInnen der Universität Oldenburg sowie der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/
Wilhelmshaven ist von der Universität mit Unterstützung der Stadt Oldenburg ins Leben gerufen worden. Das Konzept für die Gründerwerkstatt wurde von der Wirtschaftsförderung gemeinsam mit Prof. Dr. Alexander Nicolai (Foto) entwickelt.
mehr >

Weser-Ems als
Vorreiterregion

Die Bewerbung war erfolgreich: Oldenburg wird Standort des Kompetenzzentrums "Zukünftige Energieversorgung". Der Vorstand des Vereins Regionale Innovationsstrategie (RIS) Weser-Ems hat das Konzept von Universität und Stadt einstimmig angenommen und die finanzielle Förderung beschlossen.
mehr >

"Breite der Forschung
ist ein Markenzeichen"

Die Universität Oldenburg und die Rijksuniversität Groningen können sich über einen besonderen Erfolg freuen: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat das bereits seit sechs Jahren erfolgreich laufende gemeinsame Internationale Graduiertenkolleg "Neurosensorik" mit einer Gesamtsumme von gut 1,3 Mio. € für weitere drei Jahre bewilligt.
mehr >

 

 

 

 

Suche in allen Uni-Info-Ausgaben:

 

(Stand: 01.06.2023)  |