Systemische Psychotherapie

Wissenschaftliche und therapeutische Leitung

Priv.-Doz. Dr. Joseph Rieforth

Zum Profil

Friederike Schildt
Weiterbildungskoordination

T +49(0)441 798-4425
F +49(0)441 798-4411
E 

Dorothea Lausch

Center für lebenslanges Lernen (C3L)  (» Postanschrift)

+49 441 798-5048  (F&P

+49 441 798-2888

Online-Lernumgebung C3LLO

Für Teilnehmer*innen

Bitte folgen Sie dem unten genannten Link, um zur Login-Seite der virtuellen Lernumgebung Ihrer Weiterbildungsgruppe zu gelangen.

Zur Lernumgebung C3LLO

Systemische Psychotherapie

Systemische Psychotherapeut*innen zeichnen sich vor allem durch ihre besondere Haltung und Kommunikationsweisen, wirksame Interventionsvielfalt, Einbezug der Kontexte, Kompetenz in der Prozessreflexion und -führung sowie durch Kreativität aus. Neben den systemischen Grundlagen, Haltungen und historischen Entwicklung werden vertiefte Kenntnisse über Kontextualisierung, Auftragsorientierung sowie die vielfältigen systemischen Ansätze vermittelt.

Im psychotherapeutischen Prozess richtet sich der Fokus auf das Verständnis der Bedeutung von Kontext, Interaktion und relationalen Dynamiken. Die Systemische Psychotherapie arbeitet fokussiert, kooperativ, ressourcen- und lösungsorientiert. Gemeinsam werden alternative Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten entwickelt, um positive Veränderungen in den sozialen Systemen zu fördern.

Die Ausbildung der therapeutischen Identität und die Entwicklung der Persönlichkeit haben für uns eine große Bedeutung.

Neben der Systemischen Therapie gehören die Verhaltenstherapie, die Psychoanalyse und die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie zu den wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Behandlungsverfahren.

Besuchen Sie das C3L auch hier:

(Stand: 30.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page