Bewerbung

Kontaktformular

Auf dieser Seite können Sie die ausführliche Informationsbroschüre zur Ausbildung Psychotherapie anfordern und sich als Interessent*in registrieren lassen. 

Bewerbung

Voraussetzungen, Bewerbung, Auswahlverfahren

Mit folgenden Studienabschlüssen können Sie sich für die Ausbildung bewerben:

  • Psychologische Psychotherapie: Master oder Diplom in Psychologie mit Schwerpunkt in Klinischer Psychologie. Ein Abschluss im Oldenburger Masterstudiengang Neurocognitive Psychology ist zulassungsberechtigt, benötigt aber eine Äquivalenzbescheinigung durch den Niedersächsischen Zweckverband zur Approbationserteilung (Landesprüfungsamt).
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: Master oder Diplom in Psychologie mit Schwerpunkt in Klinischer Psychologie. Ein Abschluss im Oldenburger Masterstudiengang Neurocognitive Psychology ist zulassungsberechtigt, benötigt aber eine Äquivalenzbescheinigung durch den Niedersächsischen Zweckverband zur Approbationserteilung (Landesprüfungsamt). Außerdem zugangsberechtigt sind Masterabschlüsse die auf der Basis folgender Bachelor-Abschlüsse erworben wurden: Pädagogik, Sozialpädagogik, Sonderpädagogik, Heilpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft. Andere pädagogische Abschlüsse, z.B. für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen, müssen vom Landesprüfungsamt Niedersachsen geprüft und anerkannt werden. Ein Bachelorstudium im pädagogischen Bereich muss vor dem 1. September 2020 aufgenommen worden sein, um für die Ausbildung zugelassen zu werden.

Folgende persönliche Kompetenzen brauchen Psychotherapeut*innen:

  • Reflexionsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Empathiefähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten


Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz:
Bitte senden Sie uns in zweifacher Ausfertigung (einmal schriftlich und einmal digital) zu:

  • Abschlusszeugnisse des Studiums, Arbeitszeugnisse
  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Einen ausführlichen Lebenslauf im Sinne einer persönlichen, über den beruflichen Werdegang hinausgehenden Biografie (3-4 Seiten)
  • Die Darstellung Ihrer Motivation zur Teilnahme (1-2) Seiten sowie eine kurze Erläuterung zur Finanzierung der Ausbildung
  • Bewerbungen für die Ausbildung mit Systemischer Vertiefung sind bis 15. Dezember 2023 möglich. Der Bewerbungszeitraum für die Ausbildung mit Tiefenpsychologischer Vertiefung reicht von Januar 2024 bis 15. März 2024

 

Am Mittwoch, den 13.12.2023 um 18.00 Uhr sowie am Mittwoch, den 10.01.2024 um 17.30 Uhr bieten wir jeweils eine einstündige Online-Infoveranstaltung an, in der die Inhalte der Ausbildung und die Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen vorstellt werden sowie Ihre gezielten Fragen beantwortet werden können. Unter folgendem Link können Sie sich kostenlos anmelden: https://uol.de/c3l/infotermine

Auswahlverfahren

Auf der Grundlage der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wird eine Vorentscheidung getroffen. Eine Auswahl geeigneter BewerberInnen wird zum Auswahlseminar eingeladen. Hier gewinnen Sie im Gespräch mit LehrtherapeutInnen eine Einschätzung darüber, ob die Ausbildung Ihren persönlichen Zielen entspricht und wie hoch Ihre Bereitschaft ist, die damit verbundenen Belastungen auf sich zu nehmen.

Das Auswahlseminar für Systemische Psychotherapie ist geplant für den 27./28. Februar 2024

Das Auswahlseminar für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist geplant für den 3./4. Mai 2024.

Besuchen Sie das C3L auch hier:

(Stand: 29.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page