Navigation

"Kulturzeit", 21.09.2016

Interview mit dem Nordwestradio, 13.09.2016

Pressestimmen

»Sommer arbeitet heraus, dass die Menschen zwischen Mittelmeer und Tigris bei allen Differenzen in einer stabilen, historisch gewachsenen Kulturlandschaft über 1000 Jahre lebten, in der Stämme und Großreiche den Alltag bestimmten und Städte als bedeutende Erinnerungsorte fungieren - mit Nachwirkungen bis heute.«
Rolf Brockschmidt, Tagesspiegel, 14.9.2016


»...gibt der Historiker auf nur ein wenig mehr als 200 Seiten einen prägnanten Einblick in die antike Geschichte der Region Syrien und verbindet sie schlussendlich mit der heutigen Situation des Landes.«
Michael Creuel, Kölner Stadt-Anzeiger, 7.10.2016

Antonietta Castielloiazp (antonieup4gwtta.caswd1f0tiello1@uni-oldenburg4coch.de) (Stand: 07.11.2019)