Kontakt:

Sekretariat:

Institut für Sozialwissenschaften  (» Postanschrift)

A6 4-401 (» Adresse und Lageplan )

+49 441 798-2169  (F&P

Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften  (» Postanschrift)

Prof. Dr. Jan Sauermann

Prof. Dr. Jan Sauermann

Professor für Moderne Politische Theorie

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
 

nach Vereinbarung per E-Mail

A6 3-328

Lehrveranstaltungen

Publikationen

Herausgeberschaft

 

Artikel in Zeitschriften mit Gutachterverfahren

 

Buchbeiträge

  • Sauermann Jan und Paul Beckmann. 2017. "‘Divide the Dollar‘ Using Voting by Veto." In Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie. Band 10, Hrsg. Eric Linhart, Marc Debus und Bernhard Kittel. Wiesbaden: Springer. 85-109.
    Data
 

Manuskripte im Begutachtungsverfahren

  • "Social Norms and Prosociality under Voting by Veto" (mit Paul Beckmann)
 

Working Papers

  • Median voter dynamics in a laboratory experiment on voting over redistribution
 

Buchrezensionen

Lebenslauf

Derzeitige Position

seit 03/2021
Professor für Moderne Politische Theorie
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
 

Akademische Ausbildung und Berufserfahrung

05/2011 - 02/2021
Akademischer Rat auf Zeit und Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft (Prof. Dr. André Kaiser), Universität zu Köln

10/2010 - 04/2011
Post-Doktorand, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

10/2007- 09/2010

Doktorand, International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE), Köln
Abschluss: Dr. rer. pol.
Dissertation: „Soziale Präferenzen in demokratischen Entscheidungen“

08/2009 - 12/2009
Forschungsaufenthalt am Department of Politics, New York University

07/2004 - 09/2007
Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft (Prof. Dr. André Kaiser), Universität zu Köln

04/2002 - 11/2006
Studium an der Universität zu Köln: Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftlicher Richtung
Abschluss: Diplom-Volkswirt (November 2006)
Diplomarbeit: „Eigeninteresse und Gleichheit als Faktoren Rationalen Handelns in Mehrheitsentscheidungen“

(Stand: 14.10.2021)