Kontakt

Sekretariat

Claudia Martsfeld

Universität Oldenburg 
Department für Informatik
Escherweg 2
26121 Oldenburg

Di/Do/Fr von 9 - 15 Uhr

+49 (0) 441 - 97 22 201

+49 (0) 441 - 97 22 202

Leitung

Prof. Dr. Susanne Boll

Universität Oldenburg 
Department für Informatik
Medieninformatik und Multimediasysteme
Escherweg 2
26121 Oldenburg

+49 (0) 441-9722 213

+49 (0) 441-9722 202

Michael. B. Chamunorwa

HCI Researcher, Maker and functional technology designer

 

Michael ist Doktorand im Bereich der Human Computer Interaction und Forschungsassistent in der Fakultät II - Abteilung für Informatik.

Bevor er an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg kam, war er als HCI-Forscher in Namibia tätig. Hier arbeitete er an der Schnittstelle von Ethnographie und Technologiedesign zur Unterstützung marginalisierter Bevölkerungsgruppen. Ein bedeutender Teil dieser Arbeit wurde mit den OvaHimba, einer nomadischen Hirtenvolksgruppe aus dem Nordwesten Namibias, durchgeführt. Als Mitglied des Forschungsclusters "Indigenous Knowledges" der Namibia University of Science and Technology war Michael an der Erforschung alternativer Dienstleistungen und Produkten zur Digitalisierung und Bewahrung des indigenen Wissens der namibischen Gemeinschaften beteiligt.

Michael hat einen Bachelor-Abschluss in Softwaretechnik und einen Master-Abschluss in Informatik von der Namibia University of Science and Technology erhalten. Seine Masterarbeit trug den Titel "Ensuring data security and protection of remote OvaHimba digital collections despite intermittent network connectivity". In dieser Arbeit ging es um die Integration von Konzepten aus gemeindebasierten Mobilfunknetzen mit Open-Source-Hardware, um maßgeschneiderte Lösungen zur digitalen Sicherung von OvaHimba-Sammlungen in abgelegenen namibischen Gemeinden zu entwickeln.

Michael hat Erfahrung im Software-Engineering und Prototyping einschließlich der Verwendung von Arduino-Kits und ähnlicher Plattformen. Er verfügt zudem über Erfahrung in der Durchführung von Forschungs- und Feldarbeiten in Umgebungen, in denen Informatiker nur selten arbeiten. Schließlich ist Michael mit der Organisation und Durchführung von kollaborativen Designworkshops mit Personen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und formellen oder informellen Bildungshintergründen vertraut.

Seine aktuellen Forschungsinteressen liegen in der Erforschung des Einsatzes alternativer und neuartiger Schnittstellen auf alltäglichen Oberflächen und Materialien.

Publications

2020

Michael Bosomefi Chamunorwa, Heike Winschiers-Theophilus, and Tariq Zaman. 2020. Bridging Internet Coverage Gaps among Nomadic Pastoralists in Namibia. In Companion Publication of the 2020 ACM Designing Interactive Systems Conference (DIS' 20 Companion). Association for Computing Machinery, New York, NY, USA, 179–183. DOI:https://doi.org/10.1145/3393914.3395873

Naska Goagoses, Heike Winschiers-Theophilus, and Michael Bosomefi Chamunorwa. 2020. The (Potential) Role of Technology for Young Children’s Social-Emotional Learning: During and Beyond the COVID-19 Pandemic. Digit. Gov.: Res. Pract. 2, 1, Article 13 (December 2020), 6 pages. DOI: https://doi.org/10.1145/3429986

(Stand: 21.12.2020)