Fachstudienberatung

Prof. Dr. Bernd Blasius

0441-798-3997

W15 2-237

Mi 17:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Dr. Cora Kohlmeier

0441-798-3067

W15 1-147

aktuell nur per E-Mail

Studieren

Master Marine Umweltwissenschaften

1. Semester

 
Modul Einführung in die Marinen Umweltwissenschaften 6 KP
4 Wahlpflichtmodule 4x 6 KP

2.  Semester

 
5 Wahlpflichtmodule 5x 6 KP

3. Semester

 
3 Wahlpflichtmodule 3x 6 KP
Umweltwissenschaftliches Forschungsprojekt 12 KP

4. Semester

 

Masterarbeit

30 KP

Insgesamt

120 KP

KP : Kreditpunkte (Leistungspunkte)

Im Detail

Das Masterstudium der marinen Umweltwissenschaften (kurz Muwi) umfasst 120 Kreditpunkte (KP). Es setzt sich aus dem Pflichtbereich und dem Wahlpflichtbereich zusammen.

Pflichtbereich

Der Pflichtbereich umfasst das Modul Einführung in die marinen Umweltwissenschaften (6 KP)  im 1. Semester, das Modul Umweltwissenschaftliches Forschungsprojekt (12 KP) im 3. Semester und das Masterabschlussmodul (30 KP) im 4. Semester.

Wahlpflichtbereich

Der Wahlpflichtbereich umfasst Module  aus den Bereichen

  • Mathematische Modellierung
  • Ozean-, Klima- und Umweltphysik
  • Geochemie, Analytik
  • Biologie, Ökologie
  • Marine Sensorik und operationelle Ozeanographie
  • Praxis
  • Interdisziplinär

Insgesamt müssen zwölf Module im Wahlpflichtbereich gewählt werden (insgesamt 12 x 6 KP), wovon aus jedem der ersten fünf Bereiche mindestens ein Modul belegt werden muss. Aus dem Wahlpflichtbereich Praxis dürfen maximal drei Module belegt werden.

Für Studierende, die in ihrem vorangegangen Bachelorstudiengang Inhalte aus einigen Bereichen noch nicht studiert haben, wird eine Auswahl aus folgenden Modulen für das 1. Fachsemester empfohlen:

  • mar353 Grundlagen mathematischer Modellierung
  • mar356 Ozean-Klima-Umweltphysik
  • mar357 Meeres- und Geochemie
  • mar359 Biologische Ozeanographie
  • mar478 Grundlagen mariner Sensorik

Wahlpflichtmodule

Wahlpflichtmodule Mathematische Modellierung

  • Grundlagen mathematischer Modellierung
  • Advanced mathematical modelling
  • Theorie Ökologischer Gemeinschaften
  • Zeitreihenanalyse
  • Stochastische Prozesse
  • Current topics in modelling and data analysis
  • Modelle in der Populationsdynamik
  • Statistische ֖kologie
  • Biogeochemische Modellierung


Wahlpflichtmodule Ozeanographie, Klimatologie, Umweltphysik

  • Physikalische Ozeanographie
  • Ozean-Klima-Umweltphysik
  • Ozeanmodelle
  • Klimamodelle
  • Kritische Zustände im System Erde:  Kipppunkte und Resilienz
  • Praxisseminar Modellierung
  • Nichtlineare Dynamik im Erdsystem


Wahlpflicht-Module Geochemie, Analytik

  • Meeres- und Geochemie
  • Organische Geochemie
  • Marine Klimatologie
  • Biogeochemie
  • Fachpraxis Marine Grenzflächen
  • Fachpraxis Organische Geochemie
  • Fachpraxis Biogeochemie
  • Marine Grenzflächen
  • Isotopengeochemie
  • Marine Umweltchemie
  • Fachpraxis Umweltanalytik
  • Fachpraxis Anorganische und Isotopengeochemie


 Wahlpflichtmodule Biologie, ֖kologie

  • Basic ecological processes
  • Biologische Ozeanographie
  • Marine Community Ecology
  • Ökologie  mariner Mikroorganismen 1
  • ֖kologie  mariner Mikroorganismen 2
  • Microbial ecology of marine sediments
  • Einführung in die DNA-Sequenzierung und Sequenzanalyse
  • Küstenholozän
  • ֖kologie benthischer Mikroorganismen
  • Gewässerökologie
  • Macrobenthos communities
  • Chemical ecology
  • Functional marine biodiversity
  • Unterwasser Forschungsmethoden
  • Aquatische mikrobielle ֖kologie
  • Marine Mikrobiologie
  • Current issues in plankton ecology
  • Ocean Governance and Policy
  • Marine Population Genomics
  • Science and Society
  • Mass spectometry in Chemical Ecology


Wahlpflichtmodule Marine Sensorik und operationelle Ozeanographie

  • Grundlagen mariner Sensorik
  • Regionale Ozeanographie
  • Aquatische Optik
  • Vertiefungspraktikum Systemtechnik
  • Robotik
  • Marine Feldforschung A
  • Marine Feldforschung B


Wahlpflichtmodule Praxis

  • Korallenriff Exkursion
  • Forschungstaucher 1
  • Forschungstaucher 2
  • Meeresbiologische Exkursion
  • Terrestrische und Marine ֖kologie  des Mittelmeers
  • Programmierkurs Meereswissenschaften
  • Tages - Exkursionen

Interdisziplinäre Wahlpflichtmodule

  • Freies Mastermodul

Beispielstudienplan

1. Semester Einführung
Marine Umweltwissen-schaften
Grundlagen mathematischer Modellierung Ozean-Klima-
Umweltphysik
Meeres- und Geochemie Basic Ecological Processes
2. Semester Gewässerökologie Functional marine biodiversity Biogeochemie Regionale Ozeanographie Tages-Exkursionen
3. Semester Freies Mastermodul Chemical Ecology Marine Umweltchemie Umweltwissenschafliches Forschungprojekt
4. Semester Masterarbeit






Pflichtmodule
Wahlpflichtbereich
Biologie, Ökologie WP Bio mindestens 1 Modul
Geochemie, Analytik WP Chemie mindestens 1 Modul
Mathematische Modellierung WP MatMod mindestens 1 Modul
Ozean-, Klima- und Umweltphysik WP OKUP mindestens 1 Modul
Marine Sensorik und operationelle Ozeanographie WP MarSens mindestens 1 Modul
Praxis WP Praxis maximal 3 Module
Interdisziplinär WP Inter frei

Dies ist eine Informationsseite.  Bindend ist die Prüfungsordnung.

(Stand: 17.08.2022)