Navigation

Skiplinks

Steigender Meeresspiegel, schwindende Gebirgsgletscher, mehr heiße Tage im Sommer auch in Norddeutschland: Der Klimawandel findet statt und ist, auch dank der "Fridays for Future"-Bewegung, in den Mittelpunkt der politischen Debatte gerückt. An der Universität Oldenburg beschäftigen sich Forscher unterschiedlichster Disziplinen seit vielen Jahren mit den Folgen der Erderwärmung für Ökosysteme und Menschen und mit der Frage, wie wir uns künftig anpassen können. Hier stellen wir eine Auswahl von Projekten vor von der Polarfoschung über Küstenschutz bis zur Kommunikation über das Klima.

Küstenschutz ist mehr als ein Deich

Angesichts des steigenden Meeresspiegels müssen sich die Bewohner der Küsten auf ganz vielfältige Weise vor dem Wasser schützen. Wie Oldenburger Forscher helfen, die Regionen fit für die Zukunft zu machen, erläutert Küstenforscher Thomas Klenke.

mehr

Kleiner Organismus, große Wirkung

Bettina Meyer ist Hochschullehrerin für Biodiversität und biologische Prozesse der Polarmeere. Sie berichtet von ihren Forschungsergebnissen und den Eindrücken, die sie auf verschiedenen Expeditionen ins Südpolarmeer gewonnen hat.

mehr

Schüler zum Nachdenken anregen

Die Biologidiaktikerin Corinna Hößle erforscht, wie Schüler ethische Bewertungskompetenzen erlangen. Im Kurzinterview erklärt sie, wie Experimente Schülern den Klimawandel nahebringen – und warum das wichtig ist.

mehr

Der Chancenblick

Wie Unternehmen dazu beitragen können, mit den Folgen Klimawandels umzugehen, erforscht der Wirtschaftswissenschaftler Klaus Fichter. In seinem Netzwerk berät er unter anderem interessierte Firmen.

mehr

Faktoren nicht isoliert betrachten

Klimaanpassung oder Wechselwirkungen zwischen sozialen und ökologischen Systemen – das sind die Themen des Ökonomen Bernd Siebenhüner. Hier berichtet er über seine Projekte in Süd- und Ostafrika.

mehr

Eine andere Kommunikation

Wie sollte man über den Klimawandel reden? Thorsten Grothmann, Wissenschaftler im Fachgebiet Ökologische Ökonomie, erklärt im Kurzinterview, warum es wichtig ist, auch über Lösungen zu sprechen.

mehr