Tag des Meeres 2021

Tag des Meeres 2021

Tag des Meeres 2021

Aufgrund der Fortdauer der Corona-Pandemie findet der diesjährige Tag des Meeres am ICBM als virtuelle Veranstaltung statt. Das für diesen Tag geplante Online-Angebot wird ab sofort kontinuierlich ergänzt.

Herzlich Willkommen!

Am Dienstag, 8. Juni 2021,
findet am Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der
Tag des Meeres
statt.

Erneut informiert das ICBM über Forschung, Lehre, Berufsbilder und -felder sowie aktuelle Erkenntnisse in der Meeresforschung. Aufgrund der Fortdauer der Corona-Pandemie erleben sie uns in diesem Jahr im virtuellen Raum.

Schüler und Lehrer der Naturwissenschaften, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen.

Besuchen Sie uns online am 8. Juni via Computer, Tablet, Smartphone o.a. Wir freuen uns auf Sie!

 

Programm

Zwölf neugierige, motivierte Studierende des Studiengangs Umweltwissenschaften nehmen Euch mit auf eine virtuelle Forschungsfahrt. Einfach ab 11:40 Uhr online dazu schalten. Weitere Informationen und Zugangslinks gibt es hier.

Ozean und Küstenräume sind bedroht: Die Gefahr durch Küchenexperimente verstehen

Auf die Bedrohung der Meere wie etwa durch Versauerung oder Mikroplastik möchte Ronja Lapinoja, Bachelorstudentin am ICBM, aufmerksam machen. In Videos zeigt sie Experimente, die man ganz einfach in der eigenen Küche nachmachen kann.

ICBM-Standort Wilhelmshaven, Institutsrundgang in Streiflichtern

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am ICBM-Standort Wilhelmshaven laden in einem Video zu einem virtuellen Rundgang ein. Sie öffnen die Türen zu ihren Laboren und Werkstätten und geben Einblick in ihre Forschungen und Arbeiten.

Artenvielfalt und Klimawandel: move, adapt or die (Angebot speziell für Schulklassen)

Prof. Dr. Helmut Hillebrand diskutiert mit Schülerinnen und Schülern, wie sich der Klimawandel und andere menschliche Einflüsse auf die Artenvielfalt im Meer auswirken. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.

Forschen auf See (Angebot speziell für Schulklassen)

In seiner Online-Veranstaltung für Schulklassen erklärt Dr. Thomas Badewien, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf einem Forschungsschiff arbeiten und leben, wie sie Wasserproben aus 6.000 Meter Tiefe holen und was passiert, wenn jemand seekrank wird. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.

 

Botanische Neubürger in Düne, Salzwiese und Strand
(Vortrag ~ 20' + 10 ' Diskussion, begrenzt auf 40 Teilnehmer) Beginn: 11:00 h

Immer mehr Pflanzenarten erschließen sich neue Lebensräume, begünstigt durch die globale Mobilität des Menschen. Viele sind harmlos, manche jedoch treten mit einheimischen Arten in einen Verdrängungswettbewerb, bei dem Letztere auf der Strecke bleiben. Doktorand Markus Prinz gibt in seinem Vortrag Einblicke in die aktuelle Invasionsforschung und den angewandten Naturschutz.

Videoclips: Studiengänge am ICBM stellen sich vor
 

Studiere Meereswissenschaften im Master!

Unsere Masterstudiengänge am ICBM:


Deine Vorteile:

  • kleine Lehrveranstaltungen & individuelle Betreuung
  • Interdisziplinär & praxisnah
  • aktuelle Fragestellungen in Meeres- und Klimaforschung
  • Forschungsfahrten & Messkampagnen
  • Forschungstaucher-Ausbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Test
(Stand: 09.06.2021)