Hinweis zum Layout

Nach der geltenden Internetnutzungsordnung sind alle dienstlichen Webseiten im offiziellen Webseiten-Layout der Universität zu gestalten. Mit dem Content Management System TYPO3 wird dafür den Organisationseinheiten ein kostenlos nutzbares Instrument an die Hand gegeben.

Webspace für Institutionen

Webseiten der Organisationseinheiten

Die Universität bietet allen Organisationseinheiten die Möglichkeit, sich im zentralen Web-Auftritt der Universität mit eigenen Webseiten zu präsentieren. Das setzt ein Erscheinungsbild der Seiten voraus, welches dem Corporate Design der Universität entspricht. Damit Sie diese Anforderung erfüllen können, stellen wir Ihnen ein Content-Management-System (TYPO3 CMS) zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie komfortabel Struktur und Inhalte Ihres Web-Auftritts gestalten und ändern können. Sie erhalten dann z.B. eine Webadresse 

uol.de/einrichtungsname

.

Neben einer Online-Dokumentation werden im Rahmen der Personalweiterbildung auch einführende Schulungen zu TYPO3 angeboten.

  • Fragen dazu richten Sie bitte an den (Stabsstelle Presse & Kommunikation).

Webspace für andere Projekte

Neben einem normalen Internetauftritt als Organisationseinheit kann auch Webspace für andere Projekte beantragt werden, z. B. ...

  • wenn neben der Universität Oldenburg weitere Träger vorhanden sind und das Erscheinungsbild folglich nicht dem Corporate Design der Universität Oldenburg entsprechen, sondern frei gestaltet werden soll.
  • wenn eine spezifische Online-Anwendung installiert werden soll.

Die Internetadresse des Projekts würde dann so aussehen:
www.projektname.uni-oldenburg.de

  • Einen solchen Webspace erhalten Sie per
(Stand: 09.06.2021)