Navigation

Skiplinks

Kontakt

Clémence Schupp-Maurer, M.A.

+49 (0)441 798-4571

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Uhlhornsweg 49-55
26129 Oldenburg

Bibliothekssaal

Musikgeschichte auf der Bühne / Performing Music History

Internationale und interdisziplinäre Tagung

am Institut für Musik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

9. – 11. Mai 2019, Bibliothekssaal

Musikgeschichte ist Forschungsgegenstand, sie ist Thema von Romanen, Filmen, Comics oder Computerspielen und: Sie ist Gegenstand von Musiktheater. Ob als Oper, Musical, dramatische Montage, historisches Pastiche oder begehbare Enzyklopädie, performative Zugänge zur Musikgeschichtsschreibung arbeiten mit Klängen, mit historischem Material oder mit etablierten Bildern von Künstlerinnen und Künstlern, sie inszenieren Geschichte und stellen Verbindungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart her.

Die Tagung „Musikgeschichte auf der Bühne / Performing Music History“ fragt danach, wie Musikgeschichte im Musiktheater erzählt, komponiert, inszeniert und verkörpert wird: Was zeichnet diese intermediale Form der Musikhistoriographie aus? Wie verhält sie sich zur Geschichtsschreibung in anderen Medien? Welche narrativen Strategien und Praktiken prägen Musikgeschichten auf der Bühne? Wie werden durch Musik, Kostüm, Bühnenbild, Schauspiel oder Tanz Geschichtsbilder konstruiert und wie werden diese vom Publikum wahrgenommen?

 

Tagungsprogramm Tagungsbericht bei H-Soz-Kult

 

Die Deadline für die Einreichung von Beiträgen ist bereits verstrichen.

CfP Musikgeschichte auf der Bühne CfP Performing Music History
Webmaster (roswitjn51dha.wer701cner.2rawmann@uol.d8/becuapk) (Stand: 07.11.2019)