Navigation

Auslandsstudienberatung während des universitären Notbetriebs

Für die Zeit des universitären Notbetriebs aufgrund der Corona-Krise bieten wir ab dem 14.5.2020 eine Online-Sprechstunde an. Die Beratung findet in virtuellen Meetingräumen statt:

Bei telefonischem Gesprächsbedarf außerhalb der Sprechstunde senden Sie uns bitte kurz Ihr Anliegen und einen Rückrufwunsch mit Telefonnummer, wir melden uns dann bei Ihnen. Bei sonstigen Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt

Beratung zu Auslandsaufenthalten in Nord-, Mittel- und Südamerika

Ann-Kristin Schuling

Info Sheet der York University

Die York University in Toronto ist die drittgrößte Universität Kanadas und befindet sich in der Provinz Ontario. Die York University zählt über 50.000 Studierende (von denen die Mehrheit in Bachelorprogrammen eingeschrieben sind) und hat über 300 student clubs und Vereine. Die riesige Bibliothek ist auf acht Standorte verteilt. 

Innovation in Lehre und Forschung schreibt sich die York University auf ihre Fahnen sowie ein kanada-typischer Fokus auf Multikulturalität und Diversität.

Akademisch ist die York University sehr breit aufgestellt. Hier finden Sie alle Studiengänge, die die Universität Oldenburg anbietet, aber auch kleinere und nicht so gängige Fächer wie Tanz, Afrika-Studien, Altphilologie, IT Sicherheit, Kriminologie, Filmproduktion u.v.m. Aktuell ist die Partnerschaft auf die Faculty of Kinesiology and Health Science beschränkt, sodass nur Studierende der Fächer Sport und Neurocognitive Psychology an dem Austauschprogramm teilnehmen dürfen.

Toronto mit seinen 2,7 Millionen Einwohnern ist Kanadas Finanzzentrum und eine der kulturell diversesten Städte der Welt. Toronto wurde 2015 als sicherste nordamerikanische Stadt gerankt. Die drei Campi der York University sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. 

An der York University ist es möglich, auf dem Campus („in residence“, meist in einem Doppelzimmer) oder außerhalb des Campus zu wohnen. Die Zimmer auf dem Campus sind allerdings Studierenden unter 21 Jahren vorbehalten. Austauschstudierende müssen sich eine eigene Unterkunft suchen.

Erfahrungsberichte von Oldenburger Studierenden

IOt6wo-Weyubmas36terkcv (marketinidwg.io@uol.de) (Stand: 28.05.2020)