Angebote für Einsteiger*innen

Anmeldung

Angebote für Einsteiger*innen

Infoveranstaltung für Neueinsteiger*innen im Gasthörstudium

Dienstag, 05.10.2021, 10:00 - 11:00 Uhr  und 15:00 - 16:00 Uhr 

Raum wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Nähere Informationen

Da wir im Wintersemester 2021/22 wegen der Corona-Pandemie erneut keine große Semestereröffnungsveranstaltung im BIS-Saal durchführen können, möchten wir zumindest die Neuen unter unseren Gasthörenden im Rahmen von zwei kleinen InfoVeranstaltungen in die Gepflogenheiten des Gasthörstudiums einführen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Fragen rund um das Gasthörstudium loszuwerden.
Wir würden Ihnen auch gern ausgewählte Veranstaltungen, die für Gasthörende in ganz unterschiedlichen Formaten und zu verschiedensten Fachthemen angeboten werden, vorstellen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Infoveranstaltung auf dem Lifelong Learning Campus an der Ammerländer Heerstraße 136/138.
Aktuell wird diese Veranstaltung in Präsenz geplant. Sich stets ändernde Entwicklungen und Vorgaben können jedoch zu Änderungen führen, sodass wir bei Bedarf eine digitale Alternative anbieten werden.

Anmeldung zur Infoveranstaltung
Aufgrund der wegen einzuhaltender Abstands-und Hygienemaßnahmen geringen Anzahl von Teilnahmeplätzen bitten wir um vorherige Anmeldung zur Veranstaltung Ihres bevorzugten Termins unter
oder telefonisch unter 0441/798-2275, -2276

Seminar zur Arbeit mit dem Lernmanagementsystem Stud.IP

MIttwoch, 06.10.2021 und Freitag, 08.10.2021, jeweils 10:15 - 11:45 Uhr,
max. 10 Teilnehmer_innen
Raum wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Nähere Informationen

Zwischen einem Studium früher und heute hat sich einiges verändert. Notebooks, Smartphones und Internetrecherche sind Dinge, die für Studierende heutzutage alltäglich sind. Damit Sie Ihre Seminare und Vorlesungen gut organisieren können, bietet die Universität mit dem internetbasierten Managementsystem Stud.IP ein komfortables Werkzeug.Damit Sie Ihre Seminare und Vorlesungen gut organisieren können, bietet die Universität mit dem internetbasierten Lernmanagementsystem Stud.IP ein komfortables Werkzeug. Wenn Sie als Gasthörer*in an Lehrveranstaltungen der Universität aktiv teilnehmen wollen, kommen Sie nicht umhin, sich mit dem System Stud.IP auseinanderzusetzen bzw. damit zu arbeiten. Stud.IP bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, eigene Seminare und Vorlesungen zu organisieren und vor allem das bereitgestellte Lehrmaterial herunterzuladen. Weiterhin können Sie mit anderen Teilnehmenden bzw. Lehrenden einfach und schnell in Kontakt treten.
In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in Stud.IP, d.h. der Dozent zeigt Ihnen die wichtigsten Möglichkeiten von Stud.IP, die Sie benötigen, um Ihr Studium erfolgreich anzugehen bzw. als Gasthörer*in mitwirken zu können.

Im Seminar werden insbesondere folgende Anwendungen praktisch geübt:
•    Anmelden bzw. Einloggen bei Stud.IP, Passwort einrichten/ändern
•    Veranstaltungen und Dozent_innen suchen und finden
•    Räume der Veranstaltungen finden
•    Seminarmaterialien ansehen, ausdrucken und speichern
•    Lehrveranstaltungen speziell für Gasthörende finden
•    E-Mails aus Stud.IP an andere Teilnehmende oder Dozierende senden

Dieses Seminar wird Ihnen die Arbeit mit Stud.IP näherbringen und die inhaltliche Arbeit erleichtern. Sie werden staunen, wie einfach alles ist und feststellen, dass es sogar Spaß machen kann.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihr eigenes mobiles Endgerät mit (bspw. Notebook oder Tablet). Die Inhalte der Seminartermine bauen aufeinader auf, daher sollten beide besucht werden

Eine Anmeldung erfolgt für beide Termine und ist schrifltich an oder telefonsich unter 0441/798-2275, -2276 erforderlich.

Einführung zur digitalen Lehre mit Stud.IP

Mittwoch, 13.10.2021 oder Freitag, 15.10.2021, jeweils von 10:15 - 11:45 Uhr,

Raum wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Nähere Informationen

Die vergangenen drei digital durchgeführten Semester brachten neue Formen des Lernens und Lehrens mit sich und stellten auch unsere Gasthörenden vor vielfältige Herausforderungen. Auch für das kommende Wintersemester 2021/22 ist davon auszugehen, dass wieder der Großteil (hierbei besonders alle Vorlesungen) in verschiedenen Online-Formaten stattfinden müssen, bspw. per Videokonferenz oder in Form von aufgezeichneten Vorträgen, Lehrvideos, Diskussionsforen, Bereitstellung von Literatur oder ergänzenden Audiodateien für Vorlesungsfolien. Für viele von Ihnen bedeutet dies einige neue technische Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Zudem setzt die digitale Lehre einen sicheren Umgang mit dem universitären Lernmanagementsystem Stud.IP voraus. Hierbei möchten wir Sie unterstützen.

In dieser Kurzeinführung sollen zum einen allgemeine Fragen zum digitalen Lernen beantwortet werden, bspw. welche technischen Voraussetzungen Ihr Endgerät (PC, Laptop, Tablet, etc.) erfüllen muss, um an den Lehrformaten teilnehmen zu können? Zum anderen sollen u.a. folgende Anwendungen von Stud.IP genauer erklärt werden:
• Wo finde ich das Videokonferenzsystem BigBlueButton und wie funktioniert dieses?
• Wo finde ich die aufgezeichneten Vorträge oder Lehrvideos meiner Lehrveranstaltung und wie kann ich mir diese anschauen?
• Wo kann ich mir bereitgestellte Literatur oder Präsentationsfolien meiner Lehrveranstaltungen ansehen und herunterladen?
• Wie funktionieren die Kommunikationsanwendungen, bspw. Blubber oder Forum? Natürlich haben Sie in der Veranstaltung auch die Gelegenheit Ihre persönlichen Fragen zu stellen oder individuelle Hilfestellungen zu erhalten.

Hinweise: Aus Gründen der Abstands- und Hygieneregeln der Universität, bitten wir um telefonische oder schriftliche Anmeldung zum einen der genannten Termine. Die Teilnahme an der Einführung setzt Kenntnisse in Stud.IP voraus. Bei Bedarf können Sie sich gerne auch zum früher stattfindenden Seminar 30.50.203 „Seminar zur Arbeit mit dem Lernmanagementsystem Stud.IP“ anmelden. Hier werden die grundlegenden Handhabungen von Stud.IP vermittelt.

Erklärvideos

In unseren kurzen Videos erklären wir Ihnen alle wesentlichen Funktionen und Möglichkeiten von Stud.IP.

Nähere Informationen

In Vorlesungen und Seminaren wird von dem / der Dozent*in das Lehrmaterial für die Studierenden und Gasthörenden in der Regel in die Lernplattform Stud.IP eingestellt. Auf diesem Weg können Studierende und Gasthörende das Material herunterladen, zu Hause auf dem PC sichern, ausdrucken und somit Veranstaltungen entsprechend vor- oder nachbereiten.
Wenn Sie eine Zulassung zu der von Ihnen gewünschten Veranstaltung beantragt und per Zulassungsbescheid erhalten haben, sind Sie in dem Uni-System Stud.IP als Teilnehmer*in in der Veranstaltung aufgeführt und erhalten automatisch alle wichtigen Informationen von den Dozent*innen (z.B. zeitliche und räumliche Verlegungen).
In unseren kurzen Videos erklären wir Ihnen alle wesentlichen Funktionen und Möglichkeiten von Stud.IP. Folgende Inhalte werden u.a. hierbei aufgegriffen:

  • Wo erhalte ich die Zugangsdaten?
  • Wie logge ich mich ein?
  • Wie finde ich meine Kurse?
  • Wie lade ich das Lernmaterial herunter?
  • Wo finde ich das Videokonferenzsystem BigBlueButton und wie funktioniert dieses?
  • Wo finde ich die aufgezeichneten Vorträge oder Lehrvideos meiner Lehrveranstaltung und wie kann ich mir diese anschauen?
  • Wo kann ich mir bereitgestellte Literatur oder Präsentationsfolien meiner Lehrveranstaltungen ansehen und herunterladen?
  • Wie funktionieren die Kommunikationsanwendungen, bspw. Blubber oder Forum?

Zu den Erklärvideos gelangen Sie hier...

 

Hinweis: Um PDF-Dokumente lesen/ausdrucken zu können, benötigen Sie den Adobe Reader, welchen Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

(Stand: 11.08.2021)