Navigation

Skiplinks

Programmverantwortung

Dr. Susanne Elpers
Konzeptionelle Nachwuchsförderung Schwerpunkt Postdocs und Gleichstellung

Mentoring ist eine Maßnahme zur Karriereentwicklung, die von Mentorinnen bzw. Mentoren und Mentees individuell gestaltet wird. In der Regel bietet ein Begleitprogramm den Mentees zusätzliche Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung an.

Die Mentorin bzw. der Mentor unterstützt  den oder die Mentee in persönlichen Gesprächen durch die Weitergabe von Erfahrungswissen, durch Unterstützung beim Netzwerken und bei der Entscheidungsfindung in Übergangsphasen der Karriere.

Mentorings werden für Akademikerinnen und Akademiker in verschiedenen Karrierephasen in unterschiedlichen Formaten angeboten. Die Universität Oldenburg bereitet aktuell ein neues Mentoringprogramm für Doktorandinnen, Postdoktorandinnen, Juniorprofessorinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen und Tenure Track-Professorinnen vor, das voraussichtlich 2021 startet. Nähere Informationen dazu finden Sie ab 2020 auf diesen Seiten.

Die Innovative Hochschule Jade-Oldenburg (IHJO!) führt ab November 2019 das Mentoringprogramm „Praktisch vernetzt! – Neue Impulse von Fach- und Führungskräften“  für Promovierende und Postdocs der Universität Oldenburg durch, die ihre berufliche Karriere außerhalb der Universität bzw. Hochschule planen.

Bitte beachten Sie: Diese Seite befindet sich im Aufbau und wird regelmäßig aktualisiert.

Webmasluqkgtenmr (lixayxnda.2mh/jauc8zkkph@uunmol.dwv63qe3j) (Stand: 29.08.2019)