Navigation

Skiplinks

Beiträge zur RETIBNE-Abschlusstagung

Kontakt

Helmer Wegner

+49 (0)441 798-5388

+49 (0)441 798-2967

A04 Raum 0-005
 

Dr. Katharina Dutz

+49 (0)441 798-5386

+49 (0)441 798-2967

A04 Raum 0-009
 

Prof. Dr. Peter Röben

+49 (0)441 798-2931

+49 (0)441 798-2967

A04 Raum 0-008

Sekretariat: Beate Nordbruch 

+49(0)441 798-2966

+49(0)441 798-2967

A04 Raum 0-007
 

ANSCHRIFT:

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Physik
Arbeitsgruppe Technische Bildung
Uhlhornsweg 83
D - 26111 Oldenburg 


Copyright und Haftung

Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht

Unter dem Motto Mut machen, weiter denken! wurde die RETIBNE-Abschlusstagung in einer anregenden Diskussion beendet.

Barthel Pester sprach mit den Gästen Sepp Eisenriegler, Stefan Schridde, Christian Dierking, Klaas Krieger, Ina Hemmelmann und Katharina Dutz über die Themen: 

Rolle der Bildung bei der Umsetzung der SDGs | Möglichkeiten der systematischen Verankerung von BNE im Rahmen der allgemeinen Bildung | Ressourcenschutz | Konsum | Obsoleszenz | Nutzungsdauerverlängerung 

Vielen Dank an alle Beteiligten sowie Werkstatt Zukunft für diesen großartigen Beitrag! 


Reparieren im Unterricht

Im Gespräch mit Barthel Pester berichten Pädagogen, Wissenschaftler*innen, Praktiker und Möglichmacherinnen in der Reparatur-Ausgabe von Werkstatt Zukunft über die Reparatur als Bildungsaufgabe im Unterricht. 

Vielen Dank an alle Beteiligten sowie Werkstatt Zukunft für die großartigen Beiträge zur Abschlusstagung des RETIBNE-Projekts!

Reparieren im Unterricht – Praktiker im Gespräch


Reparieren im Unterricht – Pädagogen im Gespräch


Reparieren im Unterricht – Wissenschaftler*innen im Gespräch


Reparieren im Unterricht – Möglichmacherinnen im Gespräch


Web68mastoterg7 (beate.nordbruc3wc7h@uofaml.do7+uie) (Stand: 07.11.2019)