Navigation

Diagnostiktagung

OLAW-Tagung „Diagnostik für lernwirksamen Unterricht“ am 28.2. und 01.03.2013

Am 28. Februar und 1. März 2013 fand im BIS-Saal der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg die Tagung „Diagnostik für lernwirksamen Unterricht“ statt. Die Tagung beschäftigte sich mit der Fähigkeit zum Diagnostizieren und Fördern, die für das professionelle Können von Lehrkräften eine Aufgabe von zentraler Bedeutung ist. Acht Referenten aus Deutschland und der Schweiz gingen verschiedenen Fragen zur Diagnostik auf theoretischer, empirischer und praktischer Grundlage nach. Die Vortragenden stammten aus der Pädagogik, der Psychologie und aus verschiedenen Fachdidaktiken.

Tagungsprogramm

Impressionen von der Tagung:

Referentinnen & Referenten & OLAW-Team
von links: Prof. Dr. Hanna Kiper, Prof. Dr. Corinna Hößle, Dr. Sylvia Jahnke-Klein, Prof. Dr. Yvonne Anders, Dr. Brigitte Latzko, Dr. Julia Michaelis, Dr. Verena Niesel, Prof. Dr. Rolf Dubs, Prof. Dr. Norbert Meder, Apl. Prof. Johann Sjuts, Prof. Dr. Astrid Fischer, Dr. Nico Schreiber, Prof. Dr. Gunilla Budde, Prof. Dr. Michael Komorek

Prof. Dr. Rolf Dubs                                                 Dr. Daniela Götze &
                                                                         Prof. Dr. Astrid Fischer

Prof. Dr. Corinna Hößle &                                           Rege Diskussion
Monique Meier

Das interessierte Publikum

Die Tagung wurde sehr gut angenommen, mit über 200 Personen konnte der BIS-Saal am ersten Tag komplett gefüllt werden. Die Teilnehmer kamen von Schulen (alle Schulformen), von Studienseminaren, von Zentren für Lehrerbildung, von Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen. Die Resonanz der Teilnehmer und der Referenten war sehr gut, so wurde von vielen berichtet, dass gerade die Vielfalt der Vorträge spannend war. Die Themen der Tagung werden in dem geplanten Buch „Diagnostik für lernwirksamen Unterricht“ herausgegeben und schon jetzt gibt es viele Interessenten an diesem Buch.

Wenn Sie über das Erscheinen des Buchs informiert werden möchten (Tagungsteilnehmende werden automatisch benachrichtigt), schreiben Sie bitte eine E-Mail an olaw@uolsxea.de/pet.

diz6x-W8fioebmas73tekhmbrr6d (diz@upznni-uzipoldenbus6wk5rg.de) (Stand: 07.11.2019)