Navigation

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen, die im Projekt OLAW entstanden sind:

Bild


Seminararbeiten

In den Bildungswissenschaften sind 13 studentische Hausarbeiten verfasst worden, die aus der phasenübergreifenden Zusammenarbeit resultieren. Studierende haben im Unterricht von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst hospitiert und auf der Basis des jeweiligen Unterrichtstranskripts eine Hausarbeit mit Blick auf die Lernhandlungen der Schülerinnen und Schüler erstellt. Darüber hinaus wurden etwa 60 Berichte zum Allgemeinen Schulpraktikum und etwa 20 weitere Hausarbeiten verfasst, in denen das gleiche Prinzip umgesetzt wurde, an denen aber keine Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst beteiligt waren.

Bachelorarbeiten

Casten, Anika; Schönenoom, Frederike: „Eine Interventionsstudie zur Entwicklung diagnostischer Kompetenz von Lehramtsstudierenden des Faches Biologie“ (Biologiedidaktik).

Skubinn, Julia: „Entwicklung von Instrumenten zur Diagnose von Bewertungskompetenz zum Thema PID“ (Biologiedidaktik).

Masterarbeiten

Bumke, Inga; Klose, Swantje: „Eine qualitative Untersuchung zum Diagnoseprozess von Lehrkräften zum Kompetenzbereich Bewerten“  (Biologiedidaktik).

Henken, Thomas: „Die Erfassung der Grundvorstellungen zur Kovariation bei Schülerinnen und Schülern der achten Klasse mittels diagnostisch gestalteter Aufgaben“ (Mathematikdidaktik: Das Diagnoseprojekt im OLAW-Begleitseminar war Pilotstudie für diese Masterarbeit).

Huber, Maren: „Diagnose von Bewertungskompetenz im Rollenspiel“ (Biologiedidaktik).

Leja, Amelie Mira: „Förderung diagnostischer und differenzierender Anteile in der chemiedidaktischen Lehrerausbildung – Begleitstudie zum OLAW-Projekt unter Kriterien geleiteter Entwicklung von Instrumenten zur Binnendifferenzierung“ (Chemiedidaktik).

Promotionen

Steffen, Benjamin: „Untersuchung zur Diagnosekompetenz von professionalisierten Lehrkräften zum ethischen Bewerten“ (Biologiedidaktik, Stipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt).
 
Schriftliche Arbeiten im Vorbereitungsdienst

Studienseminar Leer:

Braun, Marina (2012): Untersuchung der Lernwirksamkeit verschiedener Lernangebote in einem Webquest zum Thema „Geraden“ im Mathematikunterricht des Schuljahrgangs 8 des Gymnasiums.

Käfer, Jan (2012): Schülervorstellungen zur chemischen Reaktion – eine Untersuchung im Chemieunterricht des Schuljahrgangs 7 des Gymnasiums.

Scheuermann, Jochen (2012): Untersuchung der Auswirkungen von Aufgabenvariationen auf die Förderung der Problemlösekompetenz im Mathematikunterricht des Schuljahrgangs 8 des Gymnasiums.

Schlüter, Ann-Kristin (2012): Untersuchung zur Kompetenzentwicklung durch Eigen- und Partnerdiagnose im Themenbereich „Grundvorstellungen von Bruchzahlen“ im Mathematikunterricht des Schuljahrgangs 5 des Gymnasiums.

Zang, Vitali (2012): Entwicklung von Interventionen zur Behebung von Fehlvorstellungen zum Säure-Base-Konzept im Chemieunterricht des Schuljahrgangs 10 des Gymnasiums.

Studienseminar Oldenburg:

Bock, Kathrin (2012): Der naturwissenschaftliche Erkenntnisweg im Jahrgang 6 des Chemieunterrichts des Gymnasiums – Eine Untersuchung der Kompetenzen der Schüler und Schülerinnen bei der Trennung eines Stoffgemisches.

Lübsen, Dirk (2012): Entwicklung und Auswertung von Übungsaufgaben zum Redoxpotential am Beispiel des Einsatzes in einem Kurs auf grundlegendem Niveau der Jahrgangsstufe 11.

Studienseminar Wilhelmshaven:

Klabes, Yvonne (2012): Erleichtert der Baustein-Begriff den Zugang zur diskontinuierlichen Betrachtung der Materie? – Eine Untersuchung im Jahrgang 7 eines Gymnasiums.

Nashan, Mika (2012): Kenntnisse über ausgewählte energetische Prozesse – untersucht am 10. Jahrgang des gymnasialen Zweigs einer Kooperativen Gesamtschule.

Sluiter, Jonas (2012): Umsetzung der „choice2learn“-Konzeption am Beispiel der Chemischen Bindung – Eine Untersuchung im Chemieunterricht der Qualifikationsstufe.

Veröffentlichungen

Eberhardt, Susann; Jahnke-Klein, Sylvia; Kiper, Hanna; Krause, Bettina & Petri, Jürgen (2011): Entwicklung von Diagnosekompetenz durch kollegiale Hospitation im Unterricht. In: Oldenburger VorDrucke 592/11. Didaktisches Zentrum: Oldenburg.

Fischer, Astrid; Niesel, Verena & Sjuts, Johann (Hrsg.) (2011): Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg.

Fischer, Astrid & Komorek, Michael (2012) Konzeption und Umsetzung des Verbundprojekts OLAW. In: Bernholt, Sascha (Hrsg.). Konzepte fachdidaktischer Strukturierungen für den Unterricht. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Oldenburg 2011, LIT-Verlag: Münster, S. 152-154.

Fischer, Astrid & Sjuts, Johann (2011): Diagnostische Kompetenz und die Schwierigkeit der Überprüfung. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2011, S. 259-262.

Fischer, Astrid (2011): Lehr-Lern-Labore zum Problemlösen in Mathematik für Schülerinnen, Schüler und angehende Lehrkräfte (Workshop Mathematik). In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 93-97.

Fischer, Astrid & Niesel, Verena & Sjuts, Johann (2012): OLAW: Lehrerausbildung im Verbund – Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Unterricht und in Lehr-Lern-Laboren. In: C. Freitag & I. von Bargen (Hrsg.): Praxisforschung in der Lehrerbildung. Berlin 2012, S. 95-104.

Fischer, Astrid & Sjuts, Johann (2012): Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz in Mathematik – ein Modellprojekt zur Verzahnung der Lehrerausbildungsphasen. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2012, S. 253-256.

Fischer, Astrid & Sjuts; Johann (2012): Initiativen und Impulse für die Verzahnung der Lehrerausbildungsphasen und für die Weiterentwicklung von diagnostischer Kompetenz. In: Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik Nr. 93, 2012, S. 33-36.

Fischer, Astrid & Sjuts, Johann (2011): Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Fach Mathematik - Ergebnisse eines Modellprojekts zur Verzahnung der Lehrer-ausbildungsphasen. In: SEMINAR - Lehrerbildung und Schule. Heft 4, 2011, S. 31-47.

Jahnke, Lena & Hößle, Corinna (2011): Entwicklung diagnostischer Kompetenz in Lehr-Lern-Laborsituationen - eine Chance für die Lehrerbildung. In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 115-128.

Jahnke, Lena & Hößle, Corinna (2012): Ausbildung von Biologielehrkräften: Entwicklung von Diagnosekompetenz. In: Bernholt, Sascha (Hrsg.). Konzepte fachdidaktischer Strukturierungen für den Unterricht. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Oldenburg 2011, LIT-Verlag: Münster, S. 155-157.

Jahnke, Lena & Hößle, Corinna (2011): Ansätze zur Vernetzung der ersten und zweiten Ausbildungsphase in Lehr-Lern-Labor-Situationen im Fach Biologie (Workshop Biologie). In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 71-84.

Jahnke-Klein, Sylvia & Kiper, Hanna (2012): Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz durch kollegiale Hospitation von Studierenden und Lehrkräften im Vorbereitungsdienst. In: C. Freitag & I. von Bargen (Hrsg.): Praxisforschung in der Lehrerbildung. Berlin 2012, S. 105-114.

Kiper, Hanna & Komorek, Michael & Sjuts, Johann (2010): Modellvorhaben Nordwest: Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Unterricht und in Lehr-Lern-Laboren. Verbundprojekt zur Verzahnung der Phasen in der Lehrerausbildung - prämiert vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. In: SEMINAR - Lehrerbildung und Schule. Heft 2, 2010, S. 115-122.

Kiper, Hanna (2011): Lehr-Lern-Labore und Unterricht - Überlegungen zu Unterrichts-entwicklung und didaktischer Entwicklungsforschung als Aufgabe von Lehrkräften und (Fach-) Didaktiker/innen. In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 107-114.

Komorek, Michael (2011): Schülerlabore als außerschulische Lernorte. In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 13-18.

Komorek, Michael & Michaelis, Julia (2011): Verbundprojekt OLAW - Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz. In: Höttecke, Dietmar (Hrsg.). Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Potsdam 2010, LIT-Verlag: Münster, S. 211-213.

Michaelis, Julia (2011): Vom Regelunterricht zum Lehr-Lern-Labor: Unterstützungsmöglichkeiten für Schule und Lehrerbildung (Workshop Chemie). In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 85-91.

Michaelis, Julia & Burrichter, Anja (2012). OLAW – Lehrerbildung im Verbund: Entwicklung von Diagnosekompetenz im chemiedidaktischen Kooperationsseminar für Lehramts-studierende und Referendare. In: S. Bernholt (Hrsg.): Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Oldenburg 2011. Münster: LIT-Verlag, S. 158-160.

Osewold, Daniel & Komorek, Michael (2011): Seminarkonzept zur Konstruktion und Diagnose von Lehr-Lern- und Experimentiersituationen (Workshop Physik). In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 99-106.

Sjuts, Johann (2010): Aufgabenkompetenz erwerben - ein modellhafter Berufsfeldbezug in der Lehrerausbildung. In: Beiträge zum Mathematikunterricht 2010, S. 807-810.
Sjuts, Johann (2010): Niedersächsisches Modellprojekt zu neuen Wegen in der Lehrerausbildung. In: Schulverwaltungsblatt 8/2010, S. 310.

Sjuts, Johann (2010): Phasenübergreifende Professionalisierung am Beispiel von Aufgabenkompetenz. In: Burkard, Karl-Josef; Freisel, Ludwig & Krause, Bettina (Hrsg.): Kontinuität und Wandel in der Lehrerbildung. Festschrift für Hartmut Kretzer. Oldenburg 2010, S. 87-100.

Sjuts, Johann (2011): MINT-Laboraktivitäten im Verbundprojekt OLAW. In: Fischer & Niesel & Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, S. 129-174.

Sjuts, Johann (2012): Integration von erster und zweiter Phase der Lehrerausbildung – das Verbundprojekt OLAW. In: SEMINAR – Lehrerbildung und Schule. Heft 2, 2012, S. 46-51

Steffen, Benjamin & Hößle, Corinna (2012): Diagnose ethischer Bewertungskompetenz zum Thema Klimawandel. In: D. Elster, A. Schultz-Siatkowski & F. Wischmann: 14. Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie. Tagungsband. Aachen: Shaker Verlag, S. 34-35.

Präsentationen auf Tagungen 2012

18. Januar 2012 in Bonn:
Fischer, Astrid & Niesel, Verena & Sjuts, Johann: „OLAW – Lehrerausbildung im Verbundprojekt. Modellvorhaben Nordwest: Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Unterricht und in Lehr-Lern-Laboren“. Arbeitstagung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft zum Wettbewerb „Von der Hochschule in den Klassenraum: Neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Studienseminaren in der Lehrerausbildung“.

10. Februar 2012 in Oldenburg:
Sjuts, Johann: „Modelle der fachdidaktischen Strukturierung in den verschiedenen Phasen der Lehrerbildung“. Workshop im Rahmen des Promotionsprogramms fachdidaktische Strukturierung (ProfaS) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

23. bis 24. Februar 2012 in Hamburg:
Sjuts, Johann „Lehrerausbildung im Verbundprojekt OLAW“ Workshops auf der 11. Expertentagung „Innovative Formen der Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Lehrerausbildung“ im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg.
 
5. bis 9. März 2012 in Weingarten:
Fischer, Astrid & Sjuts, Johann: „Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz in Mathematik – ein Modellprojekt zur Verzahnung der Lehrerausbildungsphasen“. Pädagogische Hochschule Weingarten, 46. Tagung für Didaktik der Mathematik, Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik.

22. März 2012 in Oldenburg:
Hartke, Stephanie & Jahnke-Klein, Sylvia & Kiper, Hanna & Krause, Bettina & Petri, Jürgen: „Entwicklung von Diagnosekompetenz durch kollegiale Hospitation im Unterricht“. Fachtagung „Gestufter Kompetenzerwerb bei der Unterrichtsanalyse“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Ehrig, Detlef: „Unterrichtshospitation, Unterrichtsanalyse und Reflexionsschleife unter Einsatz digitaler Medien“. Fachtagung „Gestufter Kompetenzerwerb bei der Unterrichtsanalyse“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

4. Juni 2012 in Münster:
Hößle, Corinna: „Bewertungskompetenz fördern und diagnostizieren an ausgewählten Beispielen der Medizin- und Umweltethik“. Vortrag an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

8. Juni 2012 in Oldenburg:
Sjuts, Johann: „Lehrerausbildung im Verbundprojekt OLAW“. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 140. Sitzung im Gesprächskreis Schule-Universität.

4. bis 6. Juli 2012 in Tuttlingen:
Hößle, Corinna: „Bewertungskompetenz fördern und diagnostizieren“. Workshop an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Tuttlingen am Starnberger See.

26. August 2012 in München:
Hößle, Corinna: „Bewertungskompetenz fördern und diagnostizieren“. Workshop an der TUM School of Education der Technischen Universität München.

26. September 2012 in Oldenburg:
Meyer, Alexander: „Diagnose in Mathematik: Denkprozesse erkennen, individuell fördern!“ Vortrag auf der 29. Pädagogischen Woche in Oldenburg.

27. September 2012 in Hannover:
Sjuts, Johann: „OLAW – Lehrerausbildung im Verbundprojekt. Modellvorhaben Nordwest: Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Unterricht und in Lehr-Lern-Laboren“. Tagung der Seminarleiterinnen und -leiter für das Lehramt an Gymnasien in Niedersachsen.
 
28. September 2012 in Oldenburg:
Sjuts, Johann: „Phasenübergreifende Lehrerbildung“: Podiumsdiskussion während der Tagung „Wege zur Profilierung der Lehrerbildung“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

18. Oktober 2012 in Oldenburg:
Kiper, Hanna & Jahnke-Klein, Sylvia: „Kognitive Lernprozesse in den Blick nehmen – Zur Analyse von Unterrichtsszenen auf der Grundlage von Transkripten“. Workshops auf der Fachtagung „Wert und Wirksamkeit forschungsorientierten Lernens im Lehrerberuf“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Michaelis, Julia & Leja, Amelie Mira: „Die Teilchen des Baumes fangen an zu brennen und werden dadurch zerstört. Schülervorstellungen im Unterrichtsalltag erkennen, reflektieren und differenziert weiterentwickeln“. Workshops auf der Fachtagung „Wert und Wirksamkeit forschungsorientierten Lernens im Lehrerberuf“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Theiner, Anke & Steffen, Benjamin: „Schüler experimentieren mit Schnecken – Diagnose von Lernprozessen anhand einer Videoaufzeichnung“. Workshops auf der Fachtagung „Wert und Wirksamkeit forschungsorientierten Lernens im Lehrerberuf“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Fischer, Astrid & Körner, Henning: „Analysen von schriftlichen Bearbeitungen von Mathematikaufgaben: Welche Rückschlüsse auf Denkprozesse sind uns möglich?“. Workshops auf der Fachtagung „Wert und Wirksamkeit forschungsorientierten Lernens im Lehrerberuf“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Komorek, Michael: „Experimentieren im Physikunterricht – Diagnose aufschlussreicher Denkprozesse“. Workshops auf der Fachtagung „Wert und Wirksamkeit forschungsorientierten Lernens im Lehrerberuf“ im Verbundprojekt OLAW an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

26. bis 27. Oktober 2012 in Stuttgart:
Kiper, Hanna & Sjuts, Johann: „OLAW – Lehrerausbildung im Verbundprojekt. Modellvorhaben Nordwest: Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz im Unterricht und in Lehr-Lern-Laboren“ . Tagung „Neue Wege in der Lehrerbildung – Chancen institutioneller Vernetzung“ an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Kiper, Hanna: „Unterrichtsbeobachtung durch Studierende und Referendar/innen im Rahmen kollegial organisierter Hospitation – Grundlage für die Entwicklung eines diagnostischen Blicks“. Tagung „Neue Wege in der Lehrerbildung – Chancen institutioneller Vernetzung“ an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Sjuts, Johann: „Prozessdiagnostik in Mathematik. Tagung „Neue Wege in der Lehrerbildung – Chancen institutioneller Vernetzung“ an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

19. November 2012 in Bremerhaven:
Hößle, Corinna: „Bewertungskompetenz fördern und diagnostizieren am Beispiel des Klimawandels“. Vortrag auf der MNU-Tagung in Bremerhaven.

20. November 2012 in Bielefeld:
Fischer, Astrid: „Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz in Verbundveranstaltungen der Ausbildungsphasen im Projekt OLAW“. Workshop auf der Tagung „Modelle forschenden Lernens“ an der Universität Bielefeld.

diz-l5eWebmaster (diziz@uni-oldz0oenbun2+/rg.d/pry9evtto) (Stand: 07.11.2019)