Julie King, M.A.

Kontakt

Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften  (» Postanschrift)

A5 0-034 (» Adresse und Lageplan )

+49 441 798-2119  (F&P

Julie King, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Climate Adaptation Policy Lock-Ins: ein 3x3-Ansatz am Lehrstuhl für Ökologische Ökonomie.

Forschungsinteressen

  • Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels (Klimaanpassung) auf Landes- und Lokalebene
  • Lock-in, Pfadabhängigkeiten und Transformation
  • Klimawandel und psychische Gesundheit
  • Nachhaltige Regionalentwicklung

Lebenslauf

Seit 07/2019Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Climate Adaptation Policy Lock-Ins: ein 3x3-Ansatz", Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
02/2018 – 06/2019 Projektmanagerin des Förderprojekts "Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft", Metropolregion Nordwest, Delmenhorst
09/2016 – 01/2018Projektmitarbeiterin der Themen Klimaanpassung und Mobilität, Metropolregion Nordwest, Delmenhorst
10/2014 – 04/2017M. A. Sustainability Economics and Management, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Abschlussarbeit: Klimaangepasste Entwässerung in der Krummhörn (Ostfriesland): Befragung zur Wahrnehmung und Betroffenheit der lokalen Bevölkerung
05/2014 – 09/2016Studentische Hilfskraft im Förderprojekt "Interkommunale Koordinierungsstelle Klimaanpassung", Metropolregion Nordwest, Delmenhorst
10/2013 – 09/2014Masterstudium Water and Coastal Management, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
09/2012 – 06/2013Fulbright Stipendiatin und Fremdsprachenassistentin, Integrierte Gesamtschule Osterholz-Scharmbeck
10/2010 – 07/2011Auslandsjahr, Universität Bremen
08/2009 – 12/2009Tutorin Einführung in die Umweltwissenschaften, Dickinson College (USA)g
08/2008 – 05/2012B. A. German Studies, Dickinson College (USA). Abschlussarbeit: Erneuerbare Energien eines umweltbewussten Landes: politische und historische Zusammenhänge einer Wende in Deutschland 

Präsentationen und Konferenzbeiträge

2021

  • “Locked in and heating up? Causal mechanisms in the case of adapting to heat stress in Bavaria, Germany”. Präsentation zur European Consortium for Political Research (ECPR) General Conference 2021. 1. September (digital).
  • “Climate Change and Public Health: Policy Lock-ins and the Case of Adapting to Heat Waves in Bavaria, Germany”. Präsentation zur 5. International Conference on Public Policy 2021. 6. Juli (digital).
  • "Sixteen Ways to Adapt: A Comparison of State-Level Climate Change Adaptation Strategies in the Federal States of Germany." Präsentation zur 14. Jahrestagung des Forums Junge Staats-, Verwaltung- und Policy Forschung. 25.-26. Februar 2021 (digitale Konferenz).

2020

  • "Adaptiveness - Changing Earth System Governance" Moderation der Paneldiskussion beim 2020 Virtual Forum on Earth System Governance (digitale Konferenz).
  • "Crashkurs Klimaanpassung" Präsentation bei der Regionalkonferenz Klimaanpassung - gestern, heute, morgen der W.i.N. Region. 4. März 2020 (Syke, Deutschland).
(Stand: 20.04.2022)