Navigation

Forschung

Kontakt

Prof. Dr. Bernd Siebenhüner

bernpdpd.siebenhuut2nener@rgmuni-oldh7osenburg.ozgdedxtr

 

Sekretariat: Birgit Schelenz

birgit.schkln0elenz@uni-9pold4owjoenbuxm3avrggj.deghuq

+49 441 798-4384  

Forschung

Der Theorie- und Forschungsansatz der Ökologischen Ökonomie hat sich mittlerweile vor allem im internationalen Rahmen etabliert und versteht sich seit seinen Anfängen als eine transdisziplinäre Wissenschaft der Nachhaltigkeit.

Forschungsgegenstand der Ökologischen Ökonomie sind im weiteren Sinne die Interaktionen zwischen natürlichen und ökonomischen Systemen. Hierbei geht es um Konzepte zur Erfassung und Beschreibung dieser Zusammenhänge, um die konzeptionelle Fassung der Nachhaltigkeit und um das Aufzeigen von Lösungswegen in Richtung Nachhaltigkeit.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu laufenden sowie abgeschlossenen Forschungsvorhaben und veranstalteten Workshops, Tagungen etc.:

Aktuelle Projekte:

Abgeschlossene Projekte:

  • Zukunftsfeld Mieterstrommodelle
  • IBR - Interdisziplinärer Ansatz zur funktionalen Biodiversitätsforschung
  • Clim-A-Net
  • Nordwest 2050
  • Developing Sustainability
  • Förderung von nachhaltigem Konsum durch Nutzerintegration in Nachhaltigkeitsinnovationen
  • Offene Innovationsprozesse für die energieeffiziente Stadt 2020+
  • REFGOV - Reflexive Governance in the Public Interest
  • ALICE - Akteurshandel und langfristige Investitionsentscheidungen im Kontext von Klimaschutz und Energie
  • ErKlim - Umsetzungsorientierte Kommunikation für Klimaschutz & Schutz vor Klimawirkungen im Bau- und Mobilitätsbereich
  • GELENA (Gesellschaftliches Lernen und Nachhaltigkeit)
  • MANUS - Managers of Global Change
  • Collective Learning as a Contribution to Reflexive Governance

 

Webmaskdg2htery0w (stumide9f35k@uaesnwol.de) (Stand: 16.06.2020)