Navigation

Bedienoberfläche Ricoh Multifunktionsgeräte

Bedienoberfläche der Ricoh Multifunktionsgeräte

Übersicht Bedienoberflächen Ricoh Multifunktionsgeräte

Die Bedienung über das Display ist an vielen Stellen selbsterklärend und intuitiv durchführbar, so dass wir Ihnen hier nur beispielhaft einige Bedienoberflächen und deren Wechsel zeigen.

Nach Anmeldung am Gerät durch Auflegen Ihres Chips (Legic) gelangen Sie auf den Home-Bildschirm:


Auswählbar sind unmittelbar über Berührung des Displays die Funktionen ‘Kopierer‘, ‘PDF (OCR) Home‘, ‘FollowMe‘ (Aufruf der Druckjob-Liste), der Reiter ‘Scan - OCR‘ und der Reiter 'Scan - Andere'.

Bei Auswahl der Scanfunktion auf dem führenden Reiter wird eine durchsuchbare pdf-Datei auf Grundlage der Dokumenteneinstellung Text/Vollfarbe erzeugt. Soll ein bildhafte pdf-Darstellung oder eine jpg-Datei für das Ergebnisdokument erzeugt werden, können Sie diese auf dem dritten Reiter (Scan – Andere) auswählen.

(Bitte beachten Sie, dass es bei Verarbeitung umfangreicherer Scanvorlagen einige Zeit dauern kann bis die pdf-Datei in Ihrem Home-Verzeichnis im Ordner ‘Scans‘ verfügbar ist, wenn durchsuchbare pdf-Dokumente  angelegt werden.)

Über ‘Scan - OCR‘ gelangen Sie auf die nachfolgende Übersicht. Hier haben Sie mit der integrierten Texterkennung die Möglichkeit die zu scannenden Vorlagen als Word, Excel oder auch als durchsuchbares PDF auszugeben:

Mit Aufruf der  Funktionen ‘PDF (OCR) Home‘ vom Home-Bildschirm oder Aufruf einer der verschiedenen angebotenen Funktionen 'Word', 'Excel' oder 'PDF' auf dem Reiter ‘Scan - OCR‘ gelangen Sie auf den nachfolgenden Screen:

Hier können Sie das Verzeichnis für die Ablage auf Ihrem L-Laufwerk ändern, wobei das Scanergebnis jeweils in ein Unterverzeichnis ‘scans‘ zum gewählten Ablageort geschrieben wird.
Um die Scan-Einstellungen zu ändern, wählen Sie am oberen Displayrand den ‘OK‘-Button. Sie gelangen auf den nachfolgenden Screen:

Über Scaneinstellungen (unten) gelangen Sie auf die nachfolgende Bedienoberfläche, die verschiedene Einstellmöglichkeiten bietet. Hier können Sie zum Beispiel in der Dropdown-Liste zu ‘Scantyp‘ u. a. die Option ‘Schwarzweiß: Text‘ auswählen, um bei reinen Textvorlagen durchsuchbare PDF-Dateien mit einer geringeren Dateigröße zu erstellen. Daneben wählen Sie auf dieser Oberfläche auch die Einstellung bzgl. 1-seitiger oder 2-seitiger Vorlagen.

We7dmbmasteqkferswwq0 (jochen.wto6jmeinerlss@uolea76.de) (Stand: 07.11.2019)