Pharmakologie und Toxikologie

Leitung

Direktor

Prof. Dr. Bernhard Rauch

+49 (0) 441 798 4930

W03A-2-299 (Lageplan)

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften
Department für Humanmedizin
Postfach 2503
26111 Oldenburg

 

Pharmakologie und Toxikologie

Pharmakologie und Toxikologie

Die Pharmakologie ist die Lehre von den Wechselwirkungen zwischen Organismen (biologischen Systemen) und Wirkstoffen – unabhängig vom Nutzen oder einer schädigenden (toxikologischen) Wirkung der untersuchten Stoffe. Wirkstoffe sind dabei alle chemischen Verbindungen, die Körperfunktionen beeinflussen. Das können sowohl körperfremde als auch körpereigene Wirkstoffe sein. Wirkstoffe, die nützliche Wirkungen besitzen werden als Arzneistoffe bezeichnet, während Gifte (Toxine) schädliche Wirkungen haben.

Daraus resultieren vielfältige Aufgaben für die Pharmakologie. So ermittelt sie unter anderem die Wirkung von Arzneimitteln, entwickelt neue Pharmaka oder erforscht die Wirkung von unterschiedlichen Fremdstoffen in Organismen. Daneben bewertet die Pharmakologie den therapeutischen Nutzen von Medikamenten und untersucht mögliche Nebenwirkungen. Zudem gehören die Beratung und Unterstützung in der Vorsorge und Krankenbehandlung zum Gebiet der Pharmakologie.

Leitung

Prof. Dr. Bernhard Rauch

Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie, Facharzt für Klinische Pharmakologie

 

 

Lehre

Die Lehrtätigkeiten umfassen unter anderem folgende Themen:

  • Grundlagen der Allgemeinen Pharmakologie und der Toxikologie von Pharmaka
  • Ausgewählte Aspekte der Klinische Pharmakologie/Pharmakotherapie

Forschung & Publikationen

In der Abteilung Pharmakologie und Toxokologie werden unter anderem folgende Forschungsschwerpunkte betrieben:

  • Kardiovaskuläre und onkologische Pharmakologie
  • Entzündungsprozesse sowie die Funktion von Blutzellen und Blutgerinnung. Hier geht es vor allem um deren pharmakologische Veränderung bei Herz-Kreislauf- und Tumorerkrankungen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Publikationen

(Stand: 09.06.2021)