Navigation

Kontakt

Leitung

Heidenreich, Martin

A6 4-403

+49-441-798-4867

Sekretariat

Zemke, Kerstin

Heyen, Isolde

A6 4-401

+49-441-798-2169

Institut für Sozialwissenschaften
Fakultät I
Ammerländer Heerstr. 114-118 
Universität Oldenburg 
D-26111 Oldenburg

Vorträge und Abstracts

2019

[20.-22.6.2019] Prof. Dr. Martin Heidenreich hält einen Vortrag auf der CES-Conference in Madrid mit dem Titel Peripheral European labour markets in the Eurozone crisis.

[20.-22.6.2019] Patricia Bruns hält einen Vortrag mit dem Titel "Class, values and Euroscepticism: Which social milieus support or oppose European integration?" auf der CES-Conference in Madrid.

[20.-22.6.2019] Sven Broschinski hält einen Vortrag mit dem Titel "The Role of Public Employment Services in Youth Labor Market Integration" auf der CES-Conference in Madrid.

[16.05.2019] Prof. Dr. Martin Heidenreich hält einen Vortrag zum Thema „Zwischen Konvergenz und Kooperation. Wirtschaftliche Disparitäten in der EU“ auf der Frühjahrs-Tagung der DGS-Sektion Wirtschaftssoziologie zum Thema „Wirtschaft und soziale Ungleichheit“.

[05.05.2019] Vortrag Prof. Dr. Martin Heidenreich: "Europa als Sozialprojekt - was muss sich ändern in unserer EU?" auf dem Europaempfang der Europäischen Föderalisten Oldenburg und der Stadt Oldenburg im Großen Sitzungssaal des Rathauses um 11.00 Uhr.

[24.04.2019] Martin Heidenreich hält im InForum (Vortragssaal im PFL) um 18.00 Uhr den Vortrag "Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Europa. Bedrohungen und Herausforderungen"

2018

[22.11.2018] Christian Steuerwald hält einen Vortrag zu "Kunstorganisationen und ihre Besucher. Über Normierungsweisen von Nicht-Mitgliedern in Kunstorganisationen" auf der DGS-Jahrestagung "Künste und Mächte - Politiken in und durch die Künste" des Arbeitskreises Soziologie der Künste in Lüneburg.

[26.09.2018] Jannika Mattes hält einen Vortrag zu "Regionale Transitionsfelder: Energiewandel als sozialer Prozess" im Rahmen der Sektion "Innovationsfelder. Handlungsfelder der Koordination komplexer Innovationen" auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen.

[14.09.2018] Jenny Preunkert hält einen Vortrag mit dem Titel "Financialization of government debt. Government debt management approaches in the eurozone" auf der ESA Economic Sociology Midterm Conference in Konstanz.

[29.06.2018] Deborah Rice hält einen Vortrag mit dem Titel 'Building Active Welfare States: How policy shapes caseworker practice' auf dem Workshop "Moving from Welfare to Work" in Dublin.

[18.06.2018] Marie-Luise Assmann hält einen Vortrag mit dem Titel 'Improving school-to work transitions with the European Youth Guarantee? A cross-country comarison' beim internationalen Seminar in Lissabon "Young NEETS and the Youth Guarantee Program - Make the future today"

[18.05.2018] Martin Heidenreich und Marie Heidenreich (Project Management Jülich) halten einen Vortrag mit dem Titel "The social construction of a sectoral knowledge base in the offshore wind industry: Local innovations in a global industry" auf dem Research Symposium “Marine Biodiversity Research: Law meets Science” in Oldenburg

[06.04.2018] Martin Heidenreich und Sven Broschinski halten einen Vortrag mit dem Titel "The double dualization of European labour market during the crisis. Wages, unemployment and job insecurity of labour market outsiders within and between Eurozone countries" auf dem Ersten Kongress der Akademie für Soziologie in München

[15./16.02.2018] Martin Heidenreich präsentiert sein Paper "The Europeanisation of Social Space and Social Fields" auf der Tagung Globalization – Transnationalization – SocietyAn Interdisciplinary Dialogue between Theories of Society and Cross-Border Studies, am Centre for Interdisciplinary Research (ZiF), in Bielefeld

[22.01.2018] Sven Broschinski hält einen Vortrag im Rahmen der Seminarreihe Sociology of Europeanization an der Humboldt Universität Berlin.

2017

[12.-14.07.2017] Martin Heidenreich hat den Vorsitz für das Panel Horizontal Europeanization: Europe as an emerging social entity between the national and the global sphere auf der CES-Konferenz in Glasgow.

[12.-14.07.2017] Sven Broschinski und Jenny Preunkert halten den Vortrag The Public Sector Dilemma: Marginal Flexibilization As a Consequence of European Crisis Management and Fiscal Austerity auf der CES-Konferenz in Glasgow.

2016

[02.09.2016] Martin Heidenreich präsentiert sein Paper "Life satisfaction after the Eurozone crisis. The subjective Europeanization of social inequalities in Europe" auf der ESPAnet Conference in Rotterdam.

[02.09.2016] Deborah Rice hält einen Vortrag auf der ESPAnet Conference in Rotterdam, mit dem Titel "How to maximize returns on social investment? A survey of investment strategies in four How to maximize returns on social investment? A survey of investment strategies in four active welfare states"

[26.04.2016] Jannika Mattes und Martin Heidenreich halten im "ForWind-Seminar: aktuelle Themen zur Windenergieforschung" (Universität Oldenburg, 14.15-15.45 Uhr in V02 1-114) den Vortrag: Die soziale Konstruktion einer Branche in kollaborativen Inno­vationsprozessen

[14.-16.04.2016] Martin Heidenreich hält einen Vortrag mit dem Titel "Subjective Insecurity and Well-Being in the European Union" als Teil der Arbeitssitzung "Economic insecurity in American and European middle classes: new empirical evidence and some political implications" auf der 23rd International Conference of Europeanists in Philadelphia.

[14.-16.04.2016] Martin Heidenreich hält einen Vortrag mit dem Titel ”The Double Dualization of Social Inequalities in the Eurozone Crisis.“ als Teil der Arbeitssitzung ”Comparative Inequality Studies“ auf der 23rd International Conference of Europeanists in Philadelphia.

2015

[10.12.2015] Mattes, Jannika: Energietransition unter der Lupe. Vortrag in der Reihe "Innovation und sozialer Wandel" der Organisations- und Innovationssoziologie an der Universität Stuttgart.

[26.-27.11.2015] Jannika Mattes und Martin Heidenreich halten einen Vortrag mit dem Thema "Die doppelte Koordinierung verteilter Innovationen in und zwischen Organisationen. Eine Mikrofundierung governancetheoretischer Perspektiven" auf der Herbsttagung der Sektion Organisationssoziologie der DGS an der TU Berlin.

[28.10.2015] Stefanie Kley hält einen Vortrag mit dem Thema "Facilitators and constraints at each stage of the migration process" am Max-Planck-Institute for Demographic Research, Rostock.

[09./10.10.2015] André Ortiz hält einen Vortrag über "Marktbasierte Innovationsbeziehungen jenseits des Wettbewerbs: Mikrologiken marktlicher Governance in kollaborativen Entwicklungsprojekten im IT- und Windenergiesektor" auf der Tagung der Sektion Wirtschaftssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) am 09./10. Oktober 2015 an der Universität Mannheim – Jenseits des Wettbewerbs? Koordinationslogiken ökonomischen Handelns und die Einhegung von Märkten.

[30.09.2015] Jannika Mattes hält einen Vortrag "Breaking down energy transition: The interplay of actors and subsystem in regional restructuration processes" im Forschungskolloquium STəPS an der Universität Twente, Niederlande

[7.9.2015] Martin Heidenreich hält einen Vortrag mit dem Titel "Soziale Auswirkungen der Eurokrise", Schlaues Haus Oldenburg.

[03. - 05.09.2015] Deborah Rice hält einen Vortrag auf der ESPAnet Annual Conference, Stream 1: The role of policy entrepreneurs, advisers and experts in the diffusion of social policy mit dem Titel  Network ties among social policy professionals: Benefits and costs for public service organizations and citizens in Odense, Dänemark

[2.-4.9.2015] Sabine Israel hält einen Vortrag mit dem Titel: Unmet medical needs in European countries. How social policies can improve accessibility of healthcare auf dem ESHMS Special Interest Meeting “Europe in a Global Perspective in Trondheim.

[25.-28.8.2015] Sabine Israel hält einen Vortrag mit dem Titel: Social determinants of health in the European periphery: A cross-sectional time-series analysis auf der ESA Conference in Prag

[25.-28.08.2015] André Ortiz presents the working paper "The Role of Financial Intermediation in Regional Wind Energy Sectors" at the 12th Conference of the European Sociological Association 2015, 25.-28.08. – "Differences, Inequalities and Sociological Imagination" (Research Network 9 Economic Sociology), to be held in the Czech Republic, Prague.

[8.-10.7.2015] Martin Heidenreich will chair the session “European Integration: Policies and Models” at the 22nd International Conference of the Council for European Studies (CES), to be held in Paris, France. In addition, he will present a paper on the "The Europeanisation of Social Inequalities. Theoretical Challenges and Empirical Evidence" as part of the session "New Perspectives on European Inequality"

[8.07.-10.07.2015] Deborah Rice presents her paper 'A Welfare State for Whom? the Impact of Social Investment Reforms on Income and Activation in the Netherland' at the 22nd International Conference of the Council for European Studies (CES) in Paris

[27.6.2015] Martin Heidenreich presents his paper "Euro crisis as a discovery device. The politicization of European integration" on the "130th Biannual Conference of Japanese Society for Social Policy Studies" at Ochanomizu University.

[12.06.2015] Jannika Mattes hält einen Vortrag: Regionale Lernsysteme und die Transformation regionaler Energiesysteme auf der Frühjahrstagung der DGS Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Sektion „Wissenschafts- und Technikforschung“ an der TU Dortmund am 12./ 13. Juni 2015

[25. Mai 2015] Jannika Mattes hält einen Vortrag mit Teis Hansen Beyond reciprocal proximity effects: the role of power anlässlich der RSA Annual Conference 2015, Università Cattolica del Sacro Cuore, Piacenza, Italien

[17.3.2015] Deborah Rice hält beim Wirtschafts- und Soialwissenschaftlichen Institut in der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen des "Guest Lunch" in Düsseldorf einen Vortrag mit dem Titel "Aktivierungspolitik im internationalen Vergleich: Die Niederlande, Deutschland und Großbritannien"

[5.2.2015] Katharina Zimmermann hält auf der Second EU Cohesion Policy Conference 'Challenges to EU Cohesion Policy in 2014-2020: An Academic and Policy Debate' in Riga (4.-6. Februar 2015) einen Vortrag mit dem Titel "Social Inclusion funded by Europe? The impact of the European Social Fund on local social and employment policies"

[22.01.2015] Jannika Mattes hält einen Vortrag an derTU Dortmund bei den Aktuellen Debatten der Techniksoziologie"Transformation regionaler Innovationssysteme"

Fk. cryjI Geschählmft+ieyhssl2d2telle (isolde.heyen@uol.dyde) (Stand: 13.01.2020)