Kontakt

Institut für Pädagogik  (» Postanschrift)

V02-2-209a (» Adresse und Lageplan)

Vormittags / nach Vereinbarung

+49 441 798-4178  (F&P

Susanne Schorer

  • Konzeption und Erstellung von Open Educational Ressources (OER)
     
  • Förderung von Open Educational Practices (OEP) 
     
  • Einsatz generativer KI (GKI) in Lehre und Studium

Lebenslauf

  • seit 12/2022
    Wiss. Mitarbeiterin im Projekt "SOUVER@N - Digitales Lehren und Lernen in Niedersachsen" - Arbeitspaket 2 "Content/OER", Sprecher Dr. Norbert Kleinefeld, Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
     
  • seit 04/2022
    Wiss. Mitarbeiterin im Projekt "participate@UOL" - Teilprojekt "Bedarfsgerechte OER" - am Institut für Pädagogik bei Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter, Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
     
  • 05/2021 - 10/2022 
    Wiss. Mitarbeiterin im Projekt "Handlungsstrategien für heterogene Klassen - OER für die Lehrkräftebildung" am Institut für Sonderpädagogik bei Prof. Dr. Clemens Hillenbrand, Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
     
  • 10/2019 - 04/2021
    als Kundenberaterin bei kmp.-Sprachenservice GmbH/Co. KG, Sindelfingen
     
  • 10/2009 - 09/2019 
    Mutterschutz/ Elternzeit
     
  • 05/2008 - 09/2009
    als Assistentin der Geschäftsführung am Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
     
  • 04/2005 - 04/2008
    Selbständig im Bereich EDV-Dienstleistungen
     
  • 04/2001 - 03/2005
    als kaufmännische Sachbearbeiterin im internationalen Vertrieb bei IMA Kilian GmbH & Co.KG, Köln
     
  • 02/2000 - 03/2001 
    als Lehramtsanwärterin (Referendariat) an der Stephanusschule, Förderschule der Stadt Zülpich


 Studium

  • 10/1994 - 06/1999
    "Lehramt an Sonderschulen" mit den Schwerpunkten Lernbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik und dem Unterrichtsfach Mathematik mit dem Abschluss "Erste Staatsprüfung" für das "Lehramt an Sonderschulen" an der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Publikationen

  • Rau, F., Schröder, L., Mudder, L., Schorer, S., Hillenbrand, C. und Vierbuchen,  M.-C. (2023). „Handlungsstrategien für heterogene Klassen - Qualitätssicherung von OER für die Lehrkräftebildung“. QfI - Qualifizierung für Inklusion. Online-Zeitschrift zur Forschung über Aus-, Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte. https://doi.org/10.21248/qfi.123 
     
  • Schröder, L., Mudder, L., Rau, F., Vierbuchen, M.-C., Schorer, S. und Hillenbrand, C. (2023). OER erfolgreich in der Lehrkräftebildung einsetzen: Ein Praxisbericht. k:ON - Kölner Online Journal für Lehrer*innenbildung, 7(7/2023), 243–261. https://doi.org/10.18716/ojs/kON/2023.12
     
  • Kilp, S. (= Schorer, S.) und Dinges, E. (2002). Der Geometrieunterricht. In: Birkholz, J., Dinges, E., Worm, H. L. (Hrsg.). förderpädagogik mathematik (163-219). Petersen, Horneburg.

Vorträge / Beiträge auf Konferenzen

Demnächst:

26. Juni, 18:00-19:30 Uhr (Online-Vortrag)

"Generative KI in der Lehre: Effektiv Prompten - wie geht das?"  Der Einsatz von generativer KI für die Lehrplanung kann eine gute Unterstützung für eigene Lehre darstellen. Aber wie genau geht das eigentlich, wie kann ich effektiv prompten? Anhand praktischer Szenarien aus der Lehrplanung werden Prinzipien für effektives Prompten und deren Anwendung erläutert. Zusätzlich wird nützliches Basiswissen vermittelt und auf weitere Aspekte eingegangen, die es für die Lehre zu beachten gilt.
Ein Vortrag aus der Reihe: "All about AI" an der PH Ludwigsburg.

 


2024

  • Schorer, S.: "Open Educational Resources (OER). Eine Einführung für Studierende". Vortrag im Rahmen des Seminars: Digitale Bildungsangebote in der Praxis: Planung, Entwicklung, Durchführung. Zawacki-Richter, O. und Stöter, J. Oldenburg, 11. Juni.
  • Schorer, S.:"Generative KI im Studium: Basiswissen und Einsatzmöglichkeiten. Vortrag im Rahmen des Seminars: Akzeptanz oder Ablehnung: Wie reagieren Studierende auf Künstliche Intelligenz und Machine Learning? von Müskens, W. Oldenburg, 2. April.
  • Schorer, S.: "Generative KI im Studium: Effektiv prompten - wie geht das? Einführung in das Prompten für Studierende." Vortrag im Rahmen des Seminars: Motorik von Grundschüler:innen - Ein studierendenzentriertes Seminar. Schorer J. und Hagemann, N. Oldenburg, 15. März.
  • Schorer, S.: "OERler zusammenbringen - an der eigenen Uni und mit anderen Unis - wie macht ihr das?" Session auf dem OERcamp 2024. Hamburg, 8.März.
  • Schorer, S.: "Kann KI Metadaten für OER generieren?" Session auf dem OERcamp 2024. Hamburg, 7. März.
  • Schorer, S und Gündert, M.-S.: "Generative KI in der Lehre: Effektiv Prompten - wie geht das?" Vortrag im Rahmen der Mittagstreffen der Hochschuldidaktik Uni Oldenburg. Online, 15. Februar.

2023 

2022

Ausgewählte OER

(Stand: 31.05.2024)  | 
Zum Seitananfang scrollen Scroll to the top of the page