Arbeitsstelle Energie- und Nachhaltigkeitsbildung

Kontakt

Dr. Verena Niesel

Arbeitsstelle Energie- und Nachhaltigkeitsbildung

Die Arbeitsstelle Energiebildung wurde im Jahr 2009 gegründet und 2017 erweitert zur Arbeitsstelle Energie- und Nachhaltigkeitsbildung (AENB). Sie unterstützt mit ihrer Aktivität den Nachhaltigkeitsschwerpunkt der Universität Oldenburg.

Sie ist ein Zusammenschluss fachdidaktischer und erziehungswissenschaftlicher Professuren unter dem Dach des Didaktischen Zentrums (DiZ) und unter Beteiligung des Kompetenzzentrums für Lehrerfortbildung, dem Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ).
Dieser Verbund engagiert sich für die Stärkung und Verankerung der Energie- und Nachhaltigkeitsbildung in der Schulpraxis und in der universitären Lehrkräftebildung. Er umfasst die Didaktiken der Fächer Biologie, Chemie, Geschichte, Informatik, Ökonomische Bildung, Physik, Sachunterricht, Technik, Wirtschaftspädagogik sowie die Allgemeine Lehr-Lern-Forschung.

Weitere Fächer und Akteure sind herzlich willkommen!

Die Arbeitsstelle wurde im Rahmen des Projekts "Bildung für eine nachhaltige Energieversorgung und -nutzung" gegründet.

(Stand: 09.06.2021)