Navigation

Kontakt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand)

 Eike Buhr, M.Ed.

+49 (0)441 798 - 4454

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften
Department für Versorgungsforschung
Abteilung Medizinische Ethik
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

 

Besucheranschrift

Campus Haarentor, Gebäude V04
Ammerländer Heerstraße 140 
26129 Oldenburg

Google Maps

Eike Buhr hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Geschichte und Philosophie studiert. Er war als studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaften in Münster und als wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF-geförderten Projekt Neuro-Enhancement in der Bildungs- und Arbeitswelt (NEIBA) tätig. In seiner Masterarbeit hat er sich mit der transkraniellen Magnetstimulation als potentieller Form des Neuro-Enhancements im Zusammenhang mit der Allokationspraxis innerhalb des Sozialstaats auseinandergesetzt. Nach dem zweiten Staatsexamen und einem Lehrauftrag an der Hochschule Darmstadt ist er seit Januar 2020 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Ethik in der Medizin beschäftigt.

Zu seinen Forschungsinteressen zählen die politische Philosophie mit Schwerpunkt auf Gerechtigkeitstheorien der Gegenwart, die Philosophie Hannah Arendts sowie Fragen der Rechts- und Sozialphilosophie. Im bioethischen Kontext beschäftigt er sich hauptsächlich mit Fragen der Allokationsethik und dem Begriff der Person. Ferner ist er an bildungsphilosophischen Fragestellungen, insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung interessiert. Im Rahmen des EIDEC Projektes untersucht er die soziale Akzeptanz und ethische Akzeptabilität von Assistenz- und Monitoringsystemen für Menschen mit Demenz unter besonderer Berücksichtigung ethischer Fragen der Privatheit.

Lebenslauf

Seit 01/2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Ethik in der Medizin am Department für Versorgungsforschung der Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
WiSe 2019/20 Lehrbeauftragter am Institut für Angewandte Sozialwissenschaften und am Institut für Informatik der Hochschule Darmstadt
2015/16 Wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF-Projekt "Neuro-Enhancement in der Bildungs- und Arbeitswelt" der WWU Münster und der Hochschule Darmstadt
10/2016-08/2017 Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
04/2019 Zweites Staatsexamen
05/2017 Master of Education - Geschichte und Philosophie,
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
08/2016 Bachelor of Arts - Geschichte und Philosophie,
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

Publikationen

Buhr, Eike (2019): Der digitale Raum als ,öffentliche Wir-Welt´: Herausforderungen der Identitätsbildung Heranwachsender im digitalen Raum, in: Stapf, Ingrid et al. (Hrsg.): Aufwachsen mit Medien. Zur Ethik mediatisierter Kindheit und Jugend. Baden-Baden.

Buhr, Eike; Jansen, Ludger; Kiesling, Lars (2016): Manifesting One’s Competences Successfully and Aptly: Enough to beat the skeptic?, in: Bahr, Amrei; Seidel, Markus (Hrsg.): Ernest Sosa – Targeting His Philosophy. Münster.

Webmac9zstelpo0rh5 (david.she5wass@uolgj.de) (Stand: 05.02.2020)