Koordination

Dr. Steffen Hamborg

+49 441/798-4239


Dr. Jędrzej Sulmowski
(bis November 2021)

+49 441/798-4690

Laufzeit

April 2019 bis März 2023

Konferenzauftritte und Gastvorträge

Alkemeyer, Thomas / Buschmann, Nikolaus / Hamborg, Steffen / Sulmowski, Jędrzej (2020): Das Imaginäre der Praxis. Kollektive Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung. Vortrag in der Sektionsveranstaltung der Sektion Soziologische Theorie „Kollektive Identitäten: Soziologische Theo-rie, Analyse, Kritik“ (Heike Delitz, Jasmin Siri und Robert Seyfert) auf dem 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 14.-25. September 2020.

Bosančić, Saša / Hamborg, Steffen (2019): Symbolic Crusades and Discursive Struggles – Analyzing Regimes of Power/Knowledge with the Sociology of Knowledge Approach to Discourse. Panel auf dem 3rd DiscourseNet Congress (DNC) "Knowledge and Power in a Polycentric World", Université de Cergy-Pontoise, Gennevilliers (Frankreich), 11.-14. September 2019.

Hamborg, Steffen / Bosančić, Saša (2019): Ontological and methodological remarks on the SKAD perspective (mit Saša Bosančić). Vortrag im Panel „Symbolic Crusades and Discursive Struggles – Analyzing Regimes of Power/Knowledge with the Sociology of Knowledge Approach to Discourse“ (Saša Bosančić und Steffen Hamborg) auf dem 3rd DiscourseNet Congress (DNC) "Knowledge and Power in a Polycentric World", Université de Cergy-Pontoise, Gennevilliers (Frankreich), 11.-14. September 2019.

Hamborg, Steffen / Bunk, Benjamin (2022): Das Pädagogische sozialer Bewegungen. Fragen erziehungswissenschaftlicher Entgrenzungen von Blick und GegenStand. Symposium auf dem 28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Ent|Grenz|Ungen“, Universität Bremen, 13.-16. März 2022.

Hamborg, Steffen (2022): Bildung – Wandel – Utopie. Über alte und neue Entwürfe einer Höherbildung der Menschheit. Vorlesung in der Veranstaltungsreihe „Blickwinkel“ (Gasthörende/Studium Generale) im Bereich „Offene Hochschule“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, voraussichtlich Juli 2022.

Hamborg, Steffen (2022): Soziale Bewegungen im Spiegel erziehungswissenschaftlicher Entgrenzungen. Historisch-systematische Erkundungen am Beispiel von Ökodörfern. Vortrag im Symposium „Das Pädagogische sozialer Bewegungen. Fragen erziehungswissenschaftlicher Entgrenzungen von Blick und Gegen-Stand“ (Steffen Hamborg und Benjamin Bunk) auf dem 28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Ent|Grenz|Ungen“, Universität Bremen, 13.-16. März 2022.

Hamborg, Steffen (2022): Bildung – Macht – Transformation. Zur Aktualität und Problematik von Entwürfen einer Höherbildung der Menschheit. Eröffnungsvortrag auf der Nachwuchstagung „Politische Bildung und gesellschaftliche Transformation“ der Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung (GPJE), Stiftung Universität Hildesheim, 4./5. März 2022.

Hamborg, Steffen (2022): Lernen in wachstumskritischen Bildungsprojekten. Diskutant bei den Aachener Bildungsgesprächen an der RWTH Aachen, 19. Januar 2022.

Hamborg, Steffen (2021): Bildung in der (Post-)Wachstumsgesellschaft. Gastreferent bei den Aachener Bildungsgesprächen an der RWTH Aachen, 8. Dezember 2021.

Hamborg, Steffen (2021): Zeigen, dass es anders geht. Die Nische und das Pädagogische. Vortrag auf der Online-Tagung „Reiz der Nische - Zeit.Räume der Nachhaltigkeit“ des Verbundprojekts „Transformation durch Gemeinschaft - Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung“, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 18.-20. November 2021.

Hamborg, Steffen (2021): Generativität als Topos pädagogischer Utopie-, Natur- und Krisenverhältnisse. Vortrag auf der Jahrestagung „Generation und Weitergabe – Zwischen Erbe und Zukunft“ der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Humboldt Universität zu Berlin, 20.-23. September 2021.

Hamborg, Steffen (2021): Instituierungen des Pädagogischen in sozial-ökologischen Transformationsbewegungen. Empirische Verortungen und zeitdiagnostische Rekonstruktionen. Vortrag auf der Jahrestagung „Zwischen Transformation und Tradierung – Qualitative Forschung zum Wandel pädagogischer Institutionen“ der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Universität Bielefeld, 15.-17. September 2021.

Hamborg, Steffen (2021): Showing that there is another way. Transformative Communities as Late Modern Institutings of the Pedagogical. Vortrag auf der European Conference on Educational Research (ECER) 2021 „Education and Society: expectations, prescriptions, reconciliations“ im Network 30. Environmental and Sustainability Education Research (ESER), Université de Genève (Schweiz), 6.-10. September 2021.

Hamborg, Steffen (2020): „Zeigen, dass es anders geht“ – Transformative Gemeinschaften als spätmoderne Instituierungen des Pädagogischen. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises „Bildung und Soziale Bewegungen“, Rauischholzhausen, 20./21. November 2020.

Hamborg, Steffen (2020): Showing that there is another way – Transformative Communities as pedagogic institutions of late modernity. Vortrag auf der DiscourseNet Conference (DN) 25 „Global Dispositives. Infrastructures and Discursive Imaginaries of Geopolitical Realities“, Tyumen University (Russia), 12./13. November 2020.

Rakebrand, Johanna (2021): Nachhaltigkeitsgemeinschaft als Sehnsuchtsort der Moderne? Überlegungen zur Erzeugung einer gegenwärtigen Nische. Vortrag auf der Online-Tagung "Reiz der Nische – Zeit.Räume der Nachhaltigkeit" des Verbundprojekts "Transformation durch Gemeinschaft – Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung", Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 18.-20. November 2021.

Rakebrand, Johanna (2021): The Attractiveness of the Alternative. Utopia, Idyll and German Sustainability Initiatives from a Systems Theory Perspective, Idyll and Utopia – Graduate Conference, Princeton University (Remote), October 8 and 9, 2021 (Teilnahme abgesagt).

Rakebrand, Johanna (2020): F[r]iktion Dorf. Zur gängigen Rede von Stadt und Land, Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung „Fiktion Dorf? Zwischen Pixel und Pinselstrich“, am 30. April 2020 in der Landesbibliothek Oldenburg. [Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt].

Rakebrand, Johanna (2020): Back to the roots? Into the future? Outside of time? Thoughts on how we use “Idyll” und “Utopia” when talking about ecovillages, Graduate Conference "Idyll and Utopia", Princeton University, April 17 and 18 2020. [Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt]

Schmeiduch, Lena (2021): Der individuelle Weg in die Nische – Psychologische Perspektiven auf Nachhaltigkeitsgemeinschaften. Vortrag auf der Online-Tagung „Reiz der Nische - Zeit.Räume der Nachhaltigkeit“ des Verbundprojekts „Transformation durch Gemeinschaft - Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung“, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 18.-20. November 2021.

Schmeiduch, Lena / Mueller, Karsten (2021). Die Rolle von Vergangenheits- und Zukunftsorientierung für nachhaltiges Engagement im Kontext von Nachhaltigkeitsgemeinschaften. Tagung Zeit und Nachhaltigkeit, Berlin, Germany (Online-Tagung), 07.-08. Oktober 2021.

Schmeiduch, Lena / Betzler, Shirin / Kempen, Regina / Mueller, Karsten (2021): Nachhaltige Entwicklung durch solidarische Landwirtschaft: Welche Faktoren beeinflussen das Engagement in transformativen Gemeinschaften?. 12. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Chemnitz, Germany (Online-Tagung), 22.-24. September 2021.

Schmeiduch, Lena / Blumenschein, Paula / Betzler, Shirin / Kempen, Regina / Mueller, Karsten (2021): Pathways to sustainable action: Narratives in transformative communities. 20th European Round Table on Sustainable Consumption and Production, Graz, Austria, 08.-10. September 2021.

Schmeiduch, Lena / Betzler, Shirin / Kempen, Regina / Mueller, Karsten (2020): Transformative sustainability-oriented communities: Examining factors behind participation in a German community supported agriculture. 52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Wien, Austria, 13.-17. September 2020. [Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt]

Schmeiduch, Lena / Betzler, Shirin / Mueller, Karsten (2020): Transformation by community – Developing an integrative collective action framework to explain participation in transformative sustainable-oriented communities. 4th International SCORAI Conference 2020, Boston, USA (Online-Tagung), 10.-12. Juni 2020.

Schulz, Jonas (2021): Wissenschaftskommunikation als Nischenkommunikation – ein Erfolgsrezept? Vortrag auf der Online-Tagung "Reiz der Nische - Zeit.Räume der Nachhaltigkeit" des Verbundprojekts "Transformation durch Gemeinschaft - Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung", Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 18.-20. November 2021.

Sulmowski, Jedrzej (2021): Umkämpfte Transformativität. Entwürfe, Bilder und Bewertungen nischeninduzierter gesellschaftlicher Transformation. Vortrag auf der Online-Tagung „Reiz der Nische - Zeit.Räume der Nachhaltigkeit“ des Verbundprojekts "Transformation durch Gemeinschaft - Prozesse kollektiver Subjektivierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung", Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 18.-20. November 2021.

Sulmowski, Jedrzej (2020): Die faktische Kraft von Prototopien. Zur experimentellen Konstruktion von Wirklichkeit in Praktiken eines Ökodorfs. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wissenschaft und Technikforschung „Die experimentelle Konstruktion der Wirklichkeit: Art, Facts, and Artefacts“ (online), 19.-20. November 2020.

Sulmowski, Jedrzej (2019): Praktiken der Nachhaltigkeit zwischen Innovation und Exklusion. Vortrag auf der 20. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften des Bundesverbands Deutscher Soziologinnen und Soziologen „Nachhaltig Leben und Wirtschaften. Management Sozialer Innovationen als Gestaltung gesellschaftlicher Transformation“, München, 24.-25. Mai 2019.

(Stand: 20.04.2022)