Vita

Akademische Grade

2017: Promotion (Dr. phil.) am Institut für Soziologie, Goethe-Universität, Frankfurt am Main 

2009: Diplom im Studiengang Sozialwissenschaften (Soziologie, Politische Wissenschaft und Sozialpsychologie), Leibniz Universität Hannover
 

Beruflicher und akademischer Werdegang

seit April 2020: Lehrkraft für besondere Aufgaben, Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie (AST), Institut für Sozialwissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

seit September 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Arbeitsbereichs Gender & Diversity Studies, Institut für Sozialwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

November 2013 - März 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leibniz Universität Hannover – Institut für Soziologie: Arbeitsbereich Soziologische Theorien

September bis Dezember 2013: York, Großbritannien, Gastdoktorandin, University of York, Centre for Women’s Studies (CWS) (https://www.york.ac.uk/inst/cws/)

Juni 2010 – September 2013: Lehrkraft für besondere Aufgaben, Leibniz Universität Hannover – Institut für Soziologie: Arbeitsbereich Entwicklungssoziologie und Sozialanthropologie
 

Stipendien und Preise

2013: Promotionsstipendium, Heinrich Böll Stiftung, Berlin, 

2013: Stipendium für den Aufenthalt an der University of York, Großbritannien, (September – Dezember), Internationales Promotionsprogramm :Demokratie, Wissen und Geschlecht in einer transnationalen Welt (IPP Transnational), Goethe Universität, Frankfurt am Main

2012: “Preis für besonderes Engagement in der Lehre” (früher: “Preis für exzellente Lehre”), Leibniz Universität Hannover, Philosophische Fakultät

2007 und 2011: “Perspektivenwechsel” Stipendium, Hochschulbüro für Internationales, Leibniz Universität Hannover

(Stand: 09.06.2021)