Navigation

Stine Albers



DoktorandInnen der ProfaS-Arbeitsgruppen ab 2010

Bild




 

Stine Albers (Didaktik des Sachunterrichts)

Name Juniorprof. Dr. Stine Albers
Raum Raum 1.205b, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg,
Reuteallee 46, 71634 Ludwigsburg
Telefon (07141) 140-864
E-Mail-Adresse <sp3gn35an>sti160inefrhff.alhld0bers@ph-ludcgflnwigslp0viburgce.de</span> (stine.albers@ph-lbvludy24swigsburg.glpllde)
Homepage https://www.ph-ludwigsburg.de/18113.html, http://www.fb12.uni-bremen.de/de/sachunterricht-natur/ueber-uns/dr-stine-albers.html  und http://astrid-kaiser.de/forschung/projekte/susozialwiss.php
Fach/Arbeitsgruppe Erziehungswissenschaft / Arbeitsbereich Sachunterricht  
Titel der Dissertation Lehrer-/Lehrerinnenbildung im Sachunterricht: Didaktische Strukturierung des Unterrichtsthemas Erwerbslosigkeit (derzeit)
Publikationen

Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2010): Lernen durch Lernaufgaben im Sachunterricht. Eine kritische Schulbuchanalyse. Oldenburg: DIZ-Verlag.

Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2010): Kompetenzförderung im Sachunterricht durch Schulbuchaufgaben?
In: Kiper, Hanna u. a. (Hrsg.): Lernaufgaben und Lernmaterialien im kompetenzorientierten Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 188-197.

Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2011): Inklusion durch Lernaufgaben in Sachunterrichtsbüchern – ein Widerspruch?
In: Giest, Hartmut/Kaiser, Astrid/Schomaker, Claudia (Hrsg.): Sachunterricht – auf dem Weg zur Inklusion. Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt Verlag, 79-87 (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts Bd. 21).

Kaiser, Astrid/Albers, Stine (2011): Schulbuchaufgaben für das Fach Sachunterricht: ein Bruch zum Allgemeinbildungspostulat? Tagungsband der 19. Jahrestagung 2010 der DGfE-Kommission „Grundschulforschung und Pädagogik in der Primarstufe“. Wiesbaden: VS – Verlag für Sozialwissenschaften. (angenommen)

diz-Webmastegtr1w (dislz@c8tuni-olderpvoonbynurg.de) (Stand: 21.01.2020)