M. Ed.: Praxisblock

Präsentation zu GHR 300

Broschüre zu GHR 300

ACHTUNG: Aufgrund des neuen bildungswissenschaftlichen Curriculums befindet sich die Broschüre bzgl. Studienverlauf und bildungswissenschaftlicher Module nicht auf dem aktuellen Stand! Die Informationen zur Praxisphase und Projektband haben jedoch weiterhin ihre Gültigkeit.
Zudem sind diverse Verlinkungen infolge der Überarbeitung der DiZ-Internetseiten teilweise nicht mehr möglich. Bitte nutzen Sie deshalb die angegebenen Links in der obigen Präsentation oder auf der neuen Internetseite des DiZ: https://uol.de/schulpraktikum

Bericht zum Praxissemester

Täglich kleine Aha-Effekte (uni-info 3/2017)


Zum Öffnen bitte anklicken

 

 

M. Ed.: Praxisblock

Der Praxisblock im Master of Education Grundschule und Haupt- und Realschule (prx560)

Der Praxisblock wird je nach angestrebter Schulform in Grundschulen bzw. in Schulen des Haupt- und Realschulbereichs absolviert. Er umfasst insgesamt 18 Unterrichtswochen in der Schule und wird in beiden Unterrichtsfächern abgeleistet. Der Praxisblock beginnt im Februar eines jeden Jahres und wird durch universitäre Lehrveranstaltungen vorbereitet, begleitet und nachbereitet, die an einem Studientag, dem Freitag, in festgelegten Zeitfenstern stattfinden.

Während des Praxisblocks sind die Studierenden an drei Tagen pro Woche mit insgesamt 15 Zeitstunden in der Schule. Die Studierenden hospitieren in dieser Zeit im Fachunterricht, führen unter der Betreuung von Mentor*innen selbst Unterricht durch und nehmen an weiteren schulischen Aktivitäten teil. Darüber hinaus wird der Praxisblock für die Durchführung eines eigenen Projektes unter der Leitidee des Forschenden Lernens genutzt (Projektband).

Die Anmeldung zum prx560 - Praxisblock erfolgt über die Stud.IP-Veranstaltung "Anmeldung Praktika im DiZ" im September eines jeden Jahres. Eine Anmeldung nach Fristende ist nicht möglich, außer für Hochschulwechselnde. Nähere Informationen zum genauen Anmeldeverfahren und -zeitraum finden Sie hier. Die Zuordnung an eine Schule wird zentral über die Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrkräftebildung - Didaktisches Zentrum (DiZ) vorgenommen.

Dokumente, die Sie zur Vorlage an der Schule benötigen finden Sie hier. Des Weiteren findet sich in den Informationen und Dokumenten für Studierende alles Weitere, wie die jeweiligen Modulbescheinigungen oder sonstige Fragen.

Weiterführende Informationen finden Sie in den "Regelungen für Praxismodule und Projektband" auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamtes, entsprechend Ihrem Studiengang und -fach.

In der nebenstehenden Informationsbroschüre finden Sie alle wichtigen Informationen zum Studienverlauf des Master of Education Grundschule/ Haupt- und Realschule sowie zur Praxisphase und zum Projektband.

(Stand: 09.06.2021)