Navigation

Skiplinks

Kontakt

Leitung

Dr. Uwe Kröcher

+49 (0)441 798-2909

+49 (0)441 798-192909

A16 2-210

Markus Glötzel (freigestelltes Personalratsmitglied)

+49 (0)441 798-2477

Jennie Auffenberg

+49 (0)441 798-4617

+49 (0)441 798-194617

A16 2-208

Facebook

https://www.facebook.com/KooperationsstelleOldenburg/

Geschäftsstelle

Heike Wiese

+49 (0)441 798-2910

+49 (0)441 798-192910

A16 2-206

Anschrift und Lageplan

Postanschrift und Lageplan

Zur Lageskizze: Gebäude A16

Campusplan der Universität 

Informationen

Unser Flyer mit Informationen zu den Angeboten der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften:

Neu: Kooperationsstelle bei Facebook vertreten

Aktuelle Veranstaltungen

17.01.2019, 19:00 - 21:00 Uhr, Schlaues Haus, Schlossplatz 16, Oldenburg

Das bedingungslose Grundeinkommen – Befreiung vom Arbeitszwang oder Ausstieg aus der sozialpolitischen Verantwortung?

mit Dr. Ulrich Schachtschneider (Netzwerk Grundeinkommen) und Franziska Wiethold (ehem. ver.di Bundesvorstand)
Über das bedingungslose Grundeinkommen wird kontrovers diskutiert und dasselbe wollen wir in unserer Veranstaltung tun: Für wen soll es gelten? Wie würde sich Arbeit und unsere Gesellschaft verändern? Welche Hürden müssten genommen werden? Was passiert mit den bestehenden sozialen Sicherungssystemen? Gebe es weitere Alternativen? Diese und andere Fragen wollen wir beleuchten. Auch das Publikum wird Gelegenheit bekommen sich durch Meinungsbilder und Fragerunden einzubringen.
Die Veranstaltung wird durchgeführt von der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften der Universität Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg ALSO e.V. und dem AStA der Universität Oldenburg.

 

Informationen

  • Die aktuelle Ausgabe des Netzwerkinfo 2.Halbjahr 2018 steht ab sofort zum Download bereit 
  • Forderungen des DGB Niedersachsen zur Hochschulpolitik 

Flyer des Netzwerks der Kooperationsstellen Hochschulen und Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen

Die Kooperationsstelle Oldenburg ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen (BAG).

Newsletter der BAG 

Regionaler Arbeitsmarktbericht: Lohnniveau und Altersarmut in der DGB-Region Oldenburg/Ostfriesland

In einer Kurzstudie, die die Kooperationsstelle in Kooperation mit der DGB-Region erstellt, wird die gegenwärtige und zukünftig zu erwartende Altersarmut untersucht. Die Ergebnisse legen den Schluss nahe, dass in der Region die jetzige und zukünftige Altersarmut im Vergleich zu (West-)Deutschland stärker ausgeprägt ist bzw. sein wird.

Regionaler Arbeitsmarktbericht zum Thema Lohnniveau und Altersarmut

Webmaster Koopvh5ieratlwrcions2mv6csteix9xdllehec (uwe.vni68kroecheru08@uolpvmzv.deyfr) (Stand: 17.01.2019)