Navigation

Auslandsstudienberatung während des universitären Notbetriebs

Für die Zeit des universitären Notbetriebs aufgrund der Corona-Krise bieten wir eine Online-Sprechstunde an. Die Beratung findet in virtuellen Meetingräumen statt:

Darüber hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit einer individuellen telefonischen Beratung. Senden Sie uns dazu bitte unter goingabrsclboad@uol5ygl.d06nmzeyl Ihre Rufnummer und einen Rückrufwunsch, wir melden uns dann bei Ihnen. Bei sonstigen Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt

Beratung zu Auslandsaufenthalten in Nord- und Lateinamerika

Ann-Kristin Schuling

Die CSUCI stellt sich vor

Die California State University Channel Islands (auch CSUCI oder Cal State Channel Islands genannt) ist eine staatliche, sehr junge (2002 gegründet) und sehr kleine (2.500 Studierende) Universität in Camarillo im US-Bundesstaat Kalifornien. Camarillo hat ca. 65.000 Einwohner und liegt im Ventura County bei Thousand Oaks zwischen Los Angeles und Santa Barbara, wenige Kilometer vom Meer entfernt. Sie setzt dezidiert auf Umweltfreundlichkeit und Klimaschutz. Die CSUCI liegt in einer Gegend, in der viele Firmen aus unterschiedlichsten Branchen ihren Sitz haben.

An der Universität können die Studierenden aus einer Vielzahl von Programmen wählen, allerdings über den Austausch nur auf Bachelor-Niveau. Die beliebtesten sind Business, Computer Science, Biology, Art, Economics, Environmental Science, Performing Arts und Psychology.

Über das Auslands-BAföG ist eine Teilnahme am "Semester at CI"-Programm möglich.

IO-Weuzgybmastepnesqr (marketing.i8qfyko@uokl+cpl.de) (Stand: 08.07.2020)