Kontakt

Beratung zu Auslandsaufenthalten in Nord- und Lateinamerika

Ann-Kristin Schuling

+49 (0)441 798-4668

Telefonische Sprechzeiten: Dienstags und Donnerstags 10–12.30 Uhr

Online-Sprechstunde Donnerstags 10–11 Uhr:
Beratung zu Auslandsaufenthalten außerhalb Europas

Die FSU stellt sich vor

USA, Tallahassee: Florida State University

Die Florida State University (FSU) ist mit mehr als 40.000 Studierenden unsere größte Partneruniversität in den USA. Sie liegt im Norden Floridas, in der Bundeshauptstadt Tallahassee, an der Grenze zu Georgia.
Nicht nur die vergleichbare Größe Tallahassees (ca. 180.000 Einwohner) zu Oldenburg, sondern auch das warme Klima mit buchstäblicher Sonnengarantie zieht viele Studierende an diese Hochschule.

Die FSU ist für ihre Weltraum- und Meeresforschung, sowie für ihre Sozial- und Sprachwissenschaften international bekannt. 

Auf dem sportlichen Parkett zeichnet sich die FSU durch ihr erfolgreiches College Football Team, die Florida State Seminoles, aus. Das auf dem Campus gelegene Doak Campbell Football-Stadium fasst rund 80.000 Zuschauer und gehört sicherlich zu Pflichtbesuchen aller FSU-Studierenden.

Oldenburger Studierende können an der FSU Kurse im Bachelor-Bereich wählen, allerdings können folgende Kurse NICHT gewählt werden: Kurse aus dem College of Law, College of Nursing, College of Medicine, College of Film and Music und Kurse aus dem Department of Dance and Theater. Daneben gibt es für eine Vielzahl von Fächern eine begrenzte Platzanzahl: Athletic Training, Business, Communication, Communication Disorders, Computer Science, Dietetics, Economics, Education, Interior Design, Psychology, Social Work.

Die FSU verlangt von Austauschstudierenden als Sprachnachweis einen TOEFL oder IELTS. TOEFL-Mindestscore: 80 internet based, 550 paper based; der TOEFL itp (institutional based) wird nicht akzeptiert. IELTS-Mindestscore 6.5.  

(Stand: 02.11.2020)