Navigation

Auslandsstudienberatung während des universitären Notbetriebs

Für die Zeit des universitären Notbetriebs aufgrund der Corona-Krise bieten wir ab dem 14.5.2020 eine Online-Sprechstunde an. Die Beratung findet in virtuellen Meetingräumen statt:

Bei telefonischem Gesprächsbedarf außerhalb der Sprechstunde senden Sie uns bitte kurz Ihr Anliegen und einen Rückrufwunsch mit Telefonnummer, wir melden uns dann bei Ihnen. Bei sonstigen Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt

Beratung zu Auslandsaufenthalten in Nord-, Mittel- und Südamerika

Ann-Kristin Schuling

Die University of Wisconsin Superior (UWS) ist eine sehr kleine Universität und zählt nur etwa 2.600 Studierende. Der Schwerpunkt liegt auf der Ausbildung der Bachelorstudierenden. Besonders beliebt ist sie bei Lehramtsstudierenden (Primarstufe) sowie bei Studierenden der BWL und der Biologie.

Die Uni liegt in Superior am Westufer des Lake Superior. Duluth, die nächstgrößere Stadt mit ca. 30.000 Einwohnern, ist mit dem Bus in 20 Minuten erreichbar. Die Nähe zum Wasser sowie zur kanadischen Grenze machen den Standort zu einer begehrten Urlaubsgegend. Ähnlich wie die (für amerikanische Verhältnisse) benachbarte Northern Michigan University (NMU) in Marquette, bietet auch die University of Wisconsin Superior ein großes Freizeitangebot. Die Winter in Superior können sehr kalt werden (unter -20 °C).

IO-Webmasisteilib9rindi (marketihrnxng.u+u6ioxgy@uol.desa) (Stand: 28.05.2020)