Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Rudzio

Prof. Dr. (em.) Wolfgang Rudzio

Geb. 1935 in Insterburg, 1972-1973 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Frankfurt, 1973-2000 an der Universität Oldenburg.

Forschungsschwerpunkte: Politische Parteien und Praxis von Koalitionsregierungen

Buchveröffentlichungen:

  • Die Neuordnung des Kommunalwesens in der Brititschen Zone, Stuttgart 1968 (Deutsche Verlags-Anstalt)
 
  • Der Marsch der DKP durch die Institutionen, Frankfurt 1980 (Co-Autor) (Fischer Verlag)
 
  • Die organisierte Demokratie, 2. Aufl. Stuttgart 1982 (Metzler Verlagsbuchhandlung)
 
  • Die Erosion der Abgrenzung, Opladen 1988 (Westdeutscher Verlag)
 
(Stand: 10.06.2021)