Vonderach

Prof. Dr. Gerd Vonderach

Fachgebiet: Soziologie mit Schwerpunkt Arbeitssoziologie
Arbeitsstelle: Arbeitssoziologie / Landsoziologie

e-mail:


1. Arbeitsschwerpunkte
Arbeitssoziologie, Land- und Agrarsoziologie, Geschichte der Arbeitsmarktpolitik, Sozialpolitik, Anfänge der Sozialwissenschaften, qualitative Sozialforschung.

2. Biographische Daten

geboren am 24. Juni 1941 in Celle

1960 Abitur am Hermann-Billung-Gymnasium (naturwiss. Zweig) in Celle

1960-1962 Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Göttingen

1962-1966 Studium der Sozialwissenschaften (Politikwiss., Sozialpolitik, Verfassungs- geschichte, Volkswirtschaftslehre, Arbeitsrecht) an der Universität Göttingen

seit 1963 verheiratet

1964 u.1965 Geburt der beiden Söhne

1963-1966 Stipendiat der Stiftung Mitbestimmung

Dez. 1966 Diplom-Sozialwirt

1967-1972 Wiss. Assistent für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule in Oldenburg

Dez. 1971 Promotion (Dr. disc.pol.) an der Universität Göttingen (Soziologie, Politikwiss., Sozialpolitik)

1972 Ernennung zum Akademischen Rat

1972-1974 Professor (H3) für Industriesoziologie an der Universität Bremen

1974-2004 ord. Professor (C4) für Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeitssoziologie an der Universität Oldenburg

seit Okt.2004 im Ruhestand, Wohnort weiterhin in Oldenburg

Wahlämter und Funktionen

1968-1972 Sprecher der Assistentenschaft der PH Oldenburg

1971-1973 Mitglied des Gründungsausschusses der Universität Oldenburg

seit 1986 Vorsitzender des Instituts für regionale Forschung e.V.

1990-1993 Leiter des Instituts für Soziologie der Universität Oldenburg

1990-1994 Sprecher der Sektion Land- und Agrarsoziologie in der Deutschen Gesellschaft
für Soziologie

1996-2000 Leiter des Instituts für Soziologie und Sozialforschung der Universität Oldenburg

1996-2002 Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung

seit 2005 Deutscher Vertreter im Beirat des Jahrbuchs "Eastern European Countryside"

Herausgeberschaften

1983-1987 Zeitschrift "Gezeiten". Archiv regionaler Lebenswelten.

1988-1996 Reihe "Texte zur Sozialforschung" im Wissenschaftl. Verlag Bamberg

1996-2005 Reihe "Sozialforschung, Arbeit und Sozialpolitik" im LIT Verlag (Münster)

1998-2005 "Land-Berichte" Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Shaker Verlag (Aachen)

seit 2006 zusammen mit Karl Friedrich Bohler u. Anton Sterbling "Sozialwissenschaftliches Journal", umbenannt seit 2009 "Land-Berichte. Sozialwissenschaftliches Journal", Dritteljahresschrift im Shaker Verlag (Aachen)

seit 2005 zusammen mit Karl Friedrich Bohler u. Anton Sterbling "Buchreihe Land-Berichte"

Drittmittelgeförderte Forschungsvorhaben

(1) Soziale und kulturelle Folgen des Strukturwandels in der Binnenschiffahrt

1980-1984; gefördert vom Land Niedersachsen. Mitarbeiter: Dieter Bögenhold (inzwischen Prof.Dr.), Karl-Heinz Emmler. Untersucht wurden der Schrumpfungs- und Strukturveränderungsprozess der Binnenschifffahrt und die technisch-organisatorisch bedingten Veränderungen der Arbeitssituation sowie deren Auswirkungen auf die Berufsbiographien und Berufsorientierungen der Partikuliere. Mehrere Forschungsberichte und Aufsätze.

(2) Tourismus als Ortsgeschichte und als Lebensform ("Carolinensiel-Studie")

1982-1986; gefördert von der Stiftung Volkswagenwerk. Mitarbeiter: Achim Hahn, Friedrich Reuter, Hartwig Schwarting. In der Studie ging es um die Rekonstruktion von Siedlungs- und Fremdenverkehrsentwicklung in Küstenbadeorten und um die Verstrickung der Lebensgeschichten von Zimmervermieterinnen in die dörfliche Fremdenverkehrsentwicklung. Forschungsbericht, Aufsätze, Dissertation (A.Hahn). Buchveröffentlichung: Achim Hahn, Friedrich Reuter, Gerd Vonderach: Fremdenverkehr in der dörflichen Lebensumwelt. Zum sozialen Wandel in einem Sielhafenort. Frankfurt a.M./New York 1987

(3) Arbeitslosigkeit und Lebensgeschichte

1986-1990¸ gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Mitarbeiter(innen): Peter Bahn, Ulrich Barr, Christiane Behmann, Dr. Ulrike Matthes-Nagel, Ruth Siebers. Die Studie befasste sich mit der Problematik junger Langzeitarbeitsloser in ländlichen Regionen. Herausgearbeitet wurden unterschiedliche Bewältigungsmuster des lebensgeschichtlichen Umgangs mit der Arbeitslosigkeit. Forschungsberichte, Aufsätze und Dissertation (R.Siebers). Buchveröffentlichungen: Gerd Vonderach, Ruth Siebers, Ulrich Barr: Arbeitslosigkeit und Lebensgeschichte. Opladen 1992; Gerd Vonderach (Hg.): Jugendarbeitslosigkeit - Biographische Bewältigung und sozialpolitische Programme. Bamberg 1991

(4) Milchbauern in der Wesermarsch

1991-1993; gefördert vom Land Niedersachsen. Mitarbeiter: Steffen Hilbert, Hajo Timmermann. Es wurden Fallstudien mit dem Ziel durchgeführt, Bewältigungsstrategien bäuerlicher Familien mit Milchwirtschaftsbetrieben gegenüber der agrarwirtschaftlichen Entwicklung zu ermitteln. Forschungsbericht, Aufsätze und Buchveröffentlichung: Hajo Timmermann, Gerd Vonderach: Milchbauern in der Wesermarsch. Bamberg 1993

(5) Lebensgeschichte und berufliche Rehabilitation

1994-1995; gefördert vom Land Niedersachsen. Mitarbeiterinnen: Eileen Beyer, Dr. Vera Herrmann. Untersucht wurde die lebensgeschichtliche Bedeutung von Behinderung, beruflicher Neuausbildung (Umschulung) in Berufsförderungswerken und beruflich-biographischer Neuorientierung. Forschungsbericht, Aufsätze und Buchveröffentlichungen: Gerd Vonderach, Vera Herrmann, Eileen Beyer: Lebensgeschichte und berufliche Rehabilitation. Münster 1996; Gerd Vonderach (Hg.): Berufliche Rehabilitation in Berufsförderungswerken. Edewecht 1996

(6) Ehrenamtliches Engagement in ländlichen Museen

2004-2005; gefördert vom Land Niedersachsen. Untersucht wurde die Bedeutung des ehrenamtlich-freiwilligen Engagements für ländliche Museen an ausgewählten Fallbeispielen. Aufsätze und Buchveröffentlichung: Gerd Vonderach: Museumsengagement auf dem Lande. Aachen 2005

Betreute Promotionen

apl. Prof. Dr. Gert Reich. Während seiner Tätigkeit als wiss. Assistent im Fachgebiet Technikdidaktik Promotion mit der Dissertation "Elektrotechnik in der Sekundarstufe I - Grundlagen für didaktische Entscheidungen aus der Analyse der historischen Entwicklung und der ökonomischen Bedeutung von Elektrotechnik" (1981). Nach der Habilitation wurde Dr. Reich Hochschuldozent für technische Bildung (Univ. Oldenburg, bis zur Pensionierung Okt. 2012).

Dr. Alfred Tacke, Dipl. Volkswirt. Hochschulassistent am Institut für Soziologie der Universität Oldenburg. Promotion mit der Dissertation "Stagnation der Industrie - Krise der Region?" (Buchveröffentlichung 1982). Nach Tätigkeit als Staatssekretär im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium und im Bundeswirtschaftsministerium wurde Dr. Tacke im Jahr 2005 Vorstandsvorsitzender der STEAG AG (Essen).

Prof. Dr. Bernd Haupert, Dipl.Soziologe. Promotion mit der Dissertation "Lebensgeschichten arbeitsloser Jugendlicher auf dem Land" (1986) während seiner Tätigkeit als wiss. Assistent im Fachgebiet Sozialpädagogik der Universität Oldenburg. Dr. Haupert wurde zwischenzeitlich habilitiert und ist nunmehr Professor für Soziologie an der Katholischen Fachhochschule Mainz.

Prof. Dr. Achim Hahn, Dipl.Ing., Promotion mit der Dissertation "Die Konstitution sozialer Lebensformen" (Buchveröffentlichung 1988). Nach der Tätigkeit als Forschungsmitarbeiter in Oldenburg wurde Dr. Hahn Hochschulassistent am Institut für Soziologie an der TU Berlin und wurde dort auch habilitiert. Nach einer Professur für Soziologie an der Hochschule Anhalt in Bernburg wurde er im Jahr 2001 Professor für Architekturtheorie und Architekturkritik an der TU Dresden.

Dr. Vera Herrmann, Dipl.Soz.wiss., Promotion mit der Dissertation "Handlungsmuster landbewirtschaftender Familien" (Buchveröffentlichung 1993). 1997 wurde Frau Dr. Herrmann wiss. Mitarbeiterin in einem Unternehmen der empirischen Sozialforschung in Zürich und später am Schweizer Bundesamt für Statistik (Neuchatel).

Dr. Ruth Siebers, Dipl.Päd., Promotion mit der Dissertation "Zwischen Normalbiographie und Individualisierungssuche" (Buchveröffentlichung 1996). Nach der Tätigkeit als Forschungsmitarbeiterin in Oldenburg wurde Frau Siebers Hochschulassistentin im Institut für Wirtschafts- und Erwachsenenpädagogik der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte in dieser Zeit in Oldenburg.

Lehrveranstaltungen 1996 - 2006

Wintersemester 1996/97

Geschichte der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland (Vorlesung)

Entstehungsgeschichte der Arbeits-, Industrie- und Betriebssoziologie (Seminar)

Naturschutz-Praxisansätze (Arbeitsvorhaben)

Arbeits- und landsoziologisches Kolloquium

Sommersemester 1997

Vorläufer und Klassiker der Soziologie in Frankreich, Großbritannien und Italien (Vorlesung)

Gerhard Wagner: "Gesellschaftstheorie als politische Theologie ?" (Seminar)

Entwicklung der empirisch-soziologischen Dorfforschung (Seminar)

Musealisierung und Nachfolgenutzung von Relikten vergangener Wirtschaftskultur (Seminar)

Wintersemester 1997/98 : Forschungssemester

Sommersemester 1998

Max Weber (Seminar)

Rentenkrise und Reformalternativen der Alterssicherung (Seminar)

Vertragsnaturschutz - Programmatik und regionale Praxisprojekte (Seminar)

Arbeits- und landsoziologisches Kolloquium

Wintersemester 1998/99

Vorläufer und erste Vertreter der Soziologie in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien (Vorlesung)

Wandel der Arbeitsgesellschaft - Ende der Vollbeschäftigung ? (Seminar)

Lektürekurs zur soziologischen Handlungstheorie (Seminar)

Arbeits- und landsoziologisches Kolloquium

Sommersemester 1999

Klassiker der Soziologie (Seminar)

Geschichte der empirischen Arbeitslosenforschung (Vorlesung und Seminar)

Sozialer Wandel des Landes und der Landschaftsnutzung (Seminar)

Arbeits- und landsoziologisches Kolloquium

Wintersemester 1999/2000

Theorien unterschiedlicher langfristiger Entwicklungen von Gesellschaften I (Seminar)

Beschäftigung und soziale Sicherheit im internationalen Vergleich (Seminar)

Naturschutz in der Landschaft : Geschichte, Konzepte, Projekte (Seminar)

Arbeits- und landsoziologisches Kolloquium

Sommersemester 2000

Vorläufer u. Gründer der Soziologie in Britannien, Frankreich u. Italien (Vorlesung)

Qualitative Sozialforschung für landsoziologische Studien (Seminar)

Theorien unterschiedlicher langfristiger Entwicklungen von Gesellschaften II (Seminar)

Kolloquium : Soziologische Theorieansätze

Wintersemester 2000/2001

Wandel der Arbeitsgesellschaft, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik im internationalen Vergleich (Seminar)

Ländliche Bevölkerung, Landgemeinden und Landschaftsnutzung im sozialen Wandel (Seminar)

Theorien langfristiger gesellschaftlicher Entwicklung III (Seminar)

Landsoziologisches Kolloquium

Sommersemester 2001

Philosophische Anthropologie, Geschichtenphilosophie und interpretative Soziologie (Seminar)

Etappen der empirischen Arbeitslosenforschung (Vorlesung/Seminar)

Naturschutz: Konzepte, Konflikte, Projekte in kulturhistorisch-soziologischer Sicht (Seminar)

Soziologisches Theorie- und Forschungskolloquium

Wintersemester 2001/2002

Klassiker der Soziologie: Max Weber und Emile Durkheim (Seminar)

Beschäftigungs-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik im internationalen Vergleich (Seminar)

Geschichte der ländlichen Sozialforschung (Seminar)

Kolloquium: Ehrenamtlich-bürgerschaftliche Aktivitäten in ländlichen Gemeinden

Sommersemester 2002 : Forschungssemester

Wintersemester 2002/2003

Vorläufer und Gründer der Soziologie (Vorlesung)

Max Webers religionssoziologische Arbeiten (Seminar)

Geschichte der empirischen Arbeitslosenforschung (Seminar)

Arbeits- und landsoziologisches Kolloquium

Sommersemester 2003

Theorien sehr langfristigen gesellschaftlichen Wandels (Seminar)

Reformansätze der Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik im internationalen Vergleich (Seminar)

Ehrenamtlich-freiwillige Tätigkeiten im ländlichen Raum (Seminar)

Soziologisches Kolloquium

Wintersemester 2003/2004

Vorläufer, Gründer und Klassiker der Soziologie (Vorlesung)

Ausgewählte empirische Studien aus der Geschichte der Land- u. Agrarsoziologie (Seminar)

Biographieforschung zum ehrenamtlich-freiwilligen Engagement (Arbeitsvorhaben I)

Soziologisches Kolloquium

Sommersemester 2004

Klassiker der Soziologie : Max Weber und Emile Durkheim (Seminar)

"Reformen" der Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik im internationalen Vergleich (Seminar)

Biographieforschung zum ehrenamtlich-freiwilligen Engagement (Arbeitsvorhaben II)

Soziologisches Kolloquium

Wintersemester 2004/2005

Biographieforschung zum ehrenamtlich-freiwilligen Engagement (Arbeitsvorhaben III)

Sommersemester 2005

"Sozialkapital" und ehrenamtlich-freiwilliges Engagement (Seminar)

...Wintersemester 2005/2006

Soziologisches Kolloquium

Sommersemester 2006

Langfristiger gesellschaftlicher Wandel (Kolloquium)

Wintersemester 2006/2007

Soziologisches Kolloquium

Veröffentlichungsliste Stand: Juli 2012

1. Beispiel einer regionalen Konzeption - Die politische Jugendbildungsarbeit von IG Chemie-Papier-Keramik und DGB in Niedersachsen. In: Heidelberger Blätter. Zeitschrift für Probleme der Arbeit und der Gesellschaft, H. 11 (November 1967)

2. Wie sehen Studenten sich und andere Bevölkerungsgruppen? In: Neue Sammlung, H. 3/1969

3. Industriearbeit und Lehrerausbildung. Eine empirische Untersuchung zur politischen Bewußt­seinsbildung künftiger Lehrer. Stuttgart 1972 (Enke)

4. Industrielle Arbeit und industrieller Konflikt in der Bewußtseinsbildung künftiger Lehrer. In: Westermanns Pädagogische Beiträge, H. 1/1973

5. Bildungsstruktur und Sozialstruktur des Verwaltungsbezirks Oldenburg (zus. mit M. Janßen). Oldenburg 1973 (Holzberg)

6. Kapital und Klasse. Politökonomische Grundlagen zur Klassenanalyse im Kapitalismus. Gießen/ Lollar 1974 (Achenbach)

7. Lebensverhältnisse in ländlichen Regionen. In: O. Poppinga (Hrsg.): Produktion und Lebens­verhältnisse auf dem Land. Opladen 1979 (Westdeutscher Verlag)

8. Pierre Joseph Proudhon und die "alternative" Denktradition. In: mehrwert. Beiträge zur Kritik der politischen Ökonomie. Nr. 19, April 1979

9. Die "neuen Selbständigen". 10 Thesen zur Soziologie eines unvermuteten Phänomens. In: Mit­teil. aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. H. 2/1980

10. Regionsspezifische Entwicklungsprozesse in der niedersächsisch-norddeutschen Binnenschif­fahrt (zus. mit D. Bögenhold, u.a.). Reihe "Arbeitsmarkt - Region - Alternativen", H. 11. Univer­sität Oldenburg 1982

11. Neue undefinierte "Rollen" in der Wirtschaftsgesellschaft - Anzeichen eines gesellschaftlichen Wandels? In: J. v.Maydell (Hrsg.): Bildungsforschung und Gesellschaftspolitik. Wolfgang Schu­lenberg zum 60. Geburtstag, Oldenburg 1982 (Holzberg)

12. Eigeninitiativen, informelle Arbeit und Arbeitszeitflexibilität. Überlegungen zu einer wünschbaren Umstrukturierung der Arbeitsgesellschaft. In: C. Offe, u.a. (Hrsg.): Arbeitszeitpolitik. Folgen und Formen einer Neuverteilung der Arbeitszeit. Frankfurt/ New York 1982 (Campus)

13. Eigeninitiativen - Beginn einer "kulturellen Mutation"? In: F. Benseler, u.a. (Hrsg.): Zukunft der Arbeit. Hamburg 1982 (VSA)

14. Das Ende des Sielhafenortes als regionaler Siedlungstypus? (zus. mit A. Hahn, u.a.). In: Bau­welt, 1982, H. 40/41

15. "New self-employed" - New working life? In: Economia informale conflitti sociali e futuro delle societa' industriali. Frascati, 25-28 Novembre 1982. Abstracts. Consiglio Italiano per le Scienze Sociali

16. Hochschulabsolventen in der "Grauzone". In: J. Matthes (Hrsg.): Arbeitsgesellschaft in der Krise? Verhandlungen des 21. Deutschen Soziologentages zu Bamberg 1982. Frankfurt/New York 1983 (Campus)

17. Arbeitslose, Aussteiger und "neue Selbständige". In: Gezeiten. Archiv regionaler Lebenswelten, Nr. 1, März 1983

18. Hochschulabsolventen als alternative "neue Selbständige". In: W. Henninger, H. Linder (Hrsg.): Das Umsteigerbuch für arbeitslose Hochschulabsolventen. Königstein 1983 (Athenäum), 3. Aufl. 1985

19. Binnenschiffer - ein Beruf im Wandel (zus. mit K.H. Emmler). In: Gezeiten, Nr. 2, Oktober 1983

20. Zwei Schifferstädte: Haren (Ems) und Lauenburg (Elbe). In: Gezeiten Nr. 2, Oktober 1983

21. Binnenschiffer - Skizzen zum Wandel eines alten Berufs. In: Beiträge zur deutschen Volks- und Altertumskunde, Bd. 23, 1984

22. Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit? Alternative Ansätze zur Lösung des Beschäftigtenproblems. In: B. Rebe (Hrsg.): Arbeitslosigkeit - unser Schicksal? Cloppenburger Wirtschaftsgespräche, Bd. 4. Vechta 1984

23. Die Berufssituation der Binnenschiffer in der Gegenwart. In: Lauenburger Elbschifffahrtstag 7.-9.9.1984. Der Mensch in der Binnenschiffahrt. Redaktion: W. Hinsch, u.a., Lauenburg/Elbe 1984

24. Verstricktsein in Sprachspiele, Metaphern und Geschichten. "Quellen-Kunde" zur Erschließung sprachkritischer und geschichtenphänomenologischer Philosophie als Voraussetzung für eine "qualitative" Sozialforschung. Rasteder Hefte Nr. 6. Oldenburg/ Rastede 1984. 2. Aufl. Gezei­ten-Schriftenreihe Nr. 2, Leer 1986 (Grundlagen und Praxis)

25. Technik und Arbeit in der Binnenschiffahrt (zus. mit K.H. Emmler und G. Reich). Rasteder Hefte Nr. 12. Oldenburg/Rastede 1985. 2. Aufl. Gezeiten-Schriftenreihe Nr. 4. Leer 1986 (Grundlagen und Praxis)

26. Die Partikulierschiffer. Eine soziologische Studie über berufliche Biographien und berufliches Selbstverständnis. Rasteder Hefte Nr. 13. Oldenburg/Rastede 1985, 2. Aufl. Gezeiten-Schriften­reihe Nr. 5. Leer 1986 (Grundlagen und Praxis)

27. "Sanfter Tourismus" - eine Chance für die Region? In: Gezeiten, Nr. 5, Juni 1985

28. Arbeitslosigkeit und Lebensgeschichte. Eine Forschungsskizze (zus. mit A. Hahn und B. Hau­pert). Rasteder Hefte Nr. 14. Oldenburg/Rastede 1985. 2. Aufl. Gezeiten-Schriftenreihe, H. 6. Leer 1986 (Grundlagen und Praxis). In polnischer Übersetzung in der Zeitschrift "Jugend und Dorf" (Mlodziez i Wies), 1988

29. Regionalismus und nationale Identität. In: Gezeiten Nr. 6, Dezember 1985

30. Fremdenverkehr als Ortsgeschichte und als Lebensform (zus. mit A. Hahn und F. Reuter). In: Revue de Tourisme - Zeitschrift für Fremdenverkehr, Nr. 3/1986. In polnischer Übersetzung: Badanie spolecznych przemian wsi turystycznej (zus. mit A. Hahn), In: A. Kaleta (Hrsg.): Soc­jologia wsi w Republice Federalnej Niemiec (Landsoziologie in der Bundesrep. Deutschland). Torun 1992

31. Das berufsbiographische Selbstverständnis der Partikulierschiffer in Norddeutschland. In: Volkskunde in Niedersachsen. H. 2/1986

32. Fremdenverkehr als Ortsgeschichte und als Lebensform (zus. mit A. Hahn und F. Reuter). In: Einblicke Nr. 4, Okt. 1986

33. Ungewisse Zukunft für das flache Land. Wirtschaftlicher und sozialer Wandel des niedersächsi­schen Küstenraumes. In: Gezeiten, Nr. 7, November 1986. In polnischer Übersetzung in der Zeitschrift "Zeitgenössisches Dorf" (Wies Wspolczesna), 1987, Nr. 7

34. Fremdenverkehr in der dörflichen Lebensumwelt. Zum sozialen Wandel in einem Sielhafenort (zus. mit A. Hahn und F. Reuter). Frankfurt/New York 1987 (Campus)

35. Die dörfliche Gemeinschaft: Tradition und sozialer Wandel. Sammelbesprechung (zus. mit A. Hahn). In: Soziologische Revue, H. 3/1987

36. Sprachspiele, Geschichten und kulturelle Wirklichkeit. Bausteine zu einer philosophischen Grundlegung einer kulturwissenschaftlich ausgerichteten Sozialforschung. In: J. v.Maydell (Hrsg.): Vom Privileg zum Menschenrecht. Die gesellschaftliche Bedeutung von Bildung - in memoriam Wolfgang Schulenberg. Oldenburg 1988 (Holzberg). In polnischer Übersetzung in "Erziehungssoziologie" (Socjologia Wychowania), Bd. VIII, 1990, unter dem Titel "Gry jezykowe, Opowiésci i Rzeczywistosc Kulturowa"

37. Tourismus in der Region (als Herausgeber). Vilseck 1988 (Dr. Tesdorpf)

38 Lebensgeschichtliche Bedeutung von Jugendarbeitslosigkeit (zus. mit R. Siebers). In: Autoren­gemeinschaft Arbeitskreis Sozialwiss. Arbeitsmarktforschung: Individuelle und sozialstrukturelle Folgen der Massenarbeitslosigkeit. Paderborn 1988

39. Fremdenverkehr als dörfliche Lebensform (zus. mit A. Hahn und F. Reuter). In: G. Vonderach (Hrsg.): Tourismus in der Region. Vilseck 1988

40. Jugendarbeitslosigkeit (Berufsnot) junger Menschen. In: M. Markefka und R. Nave-Herz (Hrsg.): Handbuch der Familien- und Jugendforschung. Bd. II: Jugendforschung. Neuwied/Frankfurt 1989 (Luchterhand).

41. Geschichtenkonzept und empirische verstehende Soziologie. In: K.-H. Hillmann und E. Lange (Hrsg.): Theoretische Ansätze zur Wirtschaftssoziologie. Beiträge zur Tagung der AG Wirt­schaftssoziologie. Universität Bielefeld 1989

42. Sozialforschung und ländliche Lebensweisen (als Herausgeber). Bamberg 1990 (Wiss. Ver­lagsgesellschaft)

43. Unemployed Youth in the Country: Pluralization of life concepts and biographical patterns of coping (zus. mit R. Siebers). In: Sociologia Ruralis, Vol. XXX, No. 1/1990

44. Ressourcenschonender und regionskundlicher Tourismus (als Herausgeber). Bamberg 1990 (Wiss. Verlagsgesellschaft)

45. Ländlich-regionaler und regionskundlicher Tourismus. In: G. Vonderach (Hrsg.): Ressourcen­schonender und regionskundlicher Tourismus. Bamberg 1990

46. Typische Bewältigungsmuster von Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen in ländlichen Regio­nen (zus. mit R. Siebers). In: P. Sinkwitz (Hrsg.): Der Beitrag der ländlichen Soziologie zur Dorfentwicklung. Fredeburg 1991 (Fredeburger Hefte Nr. 19) (Landwirtschaftsverlag)

47. Krisenfelder ländlicher Lebensverhältnisse. In: P. Sinkwitz (Hrsg.), a.a.O., 1991

48. Ländliche Soziologie. In: G. Reinhold (Hrsg.): Soziologie-Lexikon. München/Wien 1991 (Olden­bourg) (3. Aufl. 1997)

49. Jugendarbeitslosigkeit - biographische Bewältigung und sozialpolitische Programme (als Her­ausgeber). Bamberg 1991 (Wiss. Verlagsgesellschaft)

50. Lebensgeschichtliche Bewältigung langandauernder Arbeitslosigkeit. In: G. Vonderach (Hrsg.): Jugendarbeitslosigkeit. Bamberg 1991

51. Biographische Bewältigungsweisen von Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen und jungen Erwach­senen auf dem Land (zus. mit R. Siebers). In: BIOS, H. 1/1991

52. Wie bewältigen junge Menschen lang dauernde Arbeitslosigkeit? (zus. mit R. Siebers u. U. Barr). In: Einblicke, Nr. 13, April 1991

53. Unterschiedliche lebensgeschichtliche Bewältigungsmuster junger Menschen gegenüber lang­andauernder Arbeitslosigkeit (zus. mit R. Siebers). In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, H. 1/1991

54. Landwirtschaft in modernen Gesellschaften: Orientierungssuche zwischen Marktwirtschaft, Öffentlichem Dienst und Sozialpolitik. In: Land, Agrarwirtschaft und Gesellschaft, H. 2/1991

55. Arbeitslosigkeit und Lebensgeschichte. Eine empirische Untersuchung unter jungen Langzeit­arbeitslosen (zus. mit R. Siebers u. U. Barr). Opladen 1992 (Leske + Budrich)

56. Lebensgeschichtliche Bewältigung lang andauernder Arbeitslosigkeit junger Menschen in länd­lichen Regionen. In: H. Pfaffenberger, K.A. Chassé (Hrsg.): Armut im ländlichen Raum. Ham­burg, Münster 1993 (LIT)

57. Bereichsrezension: Arbeitsmarkt/Arbeitslosigkeit (zus. mit H.-D. Loeber). In: Soziologische Revue, H. 1/1993

58. Geschichtenhermeneutische Fallanalyse und typisierende Fallreihenbildung am Beispiel der lebensgeschichtlichen Bewältigung von Arbeitslosigkeit. In: Th. Jung und St. Müller-Doohm (Hrsg.): Wirklichkeit im Deutungsprozeß. Verstehen und Methoden in den Kultur- und Sozial­wissenschaften. Frankfurt/M. 1993 (Suhrkamp)

59. Bezrobocie mlodziezy - historia i metodologia badan (Unemployment among the Young - History and Research Methodology). In: Socjologia Wychowania (Erziehungssoziologie), Bd. X, Torun 1993

60. Milchbauern in der Wesermarsch (zus. mit H. Timmermann). Eine empirisch-soziologische Un­tersuchung. Bamberg 1993 (Wiss. Verlagsgesellschaft)

61. Bäuerliche Familienwirtschaft im Wandel. In: Land, Agrarwirtschaft und Gesellschaft. Jg. 10, H. 3 (1993)

62. Mehr arbeitsfreie Lebenszeit und mehr nutzungsfreie Landschaft? Gedanken zu einer langfristi­gen Trendwende in der Entwicklung unserer Wirtschaftsgesellschaft. In: Institut für Soziologie der C.v.O. Universität Oldenburg: Soziologische Zeitdiagnosen. Münster/Hamburg 1994 (LIT).

63. Qualitative Biographieforschung am Fallbeispiel eines beruflichen Rehabilitanden (als Heraus­geber). Bamberg 1994 (wiss. Verlagsgesellschaft)

64. Lebenssituation nach dem Unfall, Biographievergegenwärtigung und Bewältigungsweise - Schrittfolge einer Fallanalyse. In: G. Vonderach (Hrsg.): Qualitative Biographieforschung ... Bamberg 1994

65. Berufliche Rehabilitation in Berufsförderungswerken (als Herausgeber). Edewecht 1996 (Stumpf + Kossendey)

66. Unterschiedliche lebensgeschichtliche Bedeutsamkeit der beruflichen Rehabilitation in Berufs­förderungswerken. In: G. Vonderach (Hrsg.): Berufliche Rehabilitation in Berufsförderungswer­ken. Edewecht 1996

67. Lebensgeschichte und berufliche Rehabilitation. Eine empirisch-soziologische Untersuchung in Berufsförderungswerken (zus. mit V. Herrmann und E. Beyer). Münster u. Hamburg 1996 (LIT)

68. Lebensgeschichtliche Chancen durch berufliche Rehabilitation? (zus. mit V. Herrmann u. E. Beyer). In: Einblicke, Nr. 23, April 1996

69. Geschichtenhermeneutik. In: R. Hitzler, A. Honer (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Hermeneutik. Opladen 1997 (Leske + Budrich)

70. Lebensgeschichte und berufliche Rehabilitation. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, H. 2/1997

71. Landarbeiter im alten Deutschland. Beiträge zur Sozialforschung und Sozialgeschichte einer vergangenen Gesellschaftsklasse (als Herausgeber). Münster 1997 (LIT)

72. Landarbeiterenquêten als Anfänge der ländlichen Sozialforschung in Deutschland. In: G. Von­derach (Hrsg.): Landarbeiter im alten Deutschland. Münster 1997

73. Arbeitsnachweisbewegung und erste Arbeitsmarktstatistik. Beginn der landesweiten Koordinie­rung einer öffentlichen Arbeitsvermittlung und die Anfänge der Arbeitsmarkt-Berichterstat­tung in Deutschland vor hundert Jahren. Münster 1997 (LIT)

74. In Zukunft mehr nutzungsfreie Landschaft? In: Th. Kutsch (Hrsg.): Land- und agrarsoziologi­sches Symposium. Witterschlick/Bonn 1997 (M. Wehle)

75. Land-Berichte. Halbjahresschrift für ländliche Regionen. Nr.1 (als Herausgeber). Aachen 1998 (Shaker)

76. Entwicklungsdynamik und Perspektiven der Milchwirtschaft in der Wesermarsch. In: Land-Be­richte, Nr.1. Aachen 1998.

77. Land-Berichte. Halbjahresschrift für ländliche Regionen. Nr.2 (als Herausgeber). Aachen 1999 (Shaker)

78. Thesen zum Verhältnis von Landschaftswandel und sozialem Wandel. In: Land-Berichte, Nr.2. Aachen 1999

79. Die Zukunft der Alterssicherung. Gedankenexperimenteller Entwurf eines fiktiven Neuanfangs. In: S. Lamnek, J. Luedtke (Hrsg.): Der Sozialstaat zwischen "Markt" und "Hedonismus" ? Opla­den 1999 (Leske+Budrich)

80. Land-Berichte. Halbjahresschrift für ländliche Regionen. Nr.3. Aachen, 2.Halbjahr 1999 (Sha­ker)

81. Beschäftigungsperspektiven ländlicher Regionen. In: Land-Berichte, Nr.3. Aachen, 2.Halbjahr 1999

82. Land-Berichte. Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Nr.4. Aachen, 1.Halbjahr 2000 (Sha­ker)

83. Ein südalpines Tal und sein Museum (zus. mit B.Donati). In: Land-Berichte, Nr.4. Aachen, 1.Halbjahr 2000

84. Dairy Farming in the Wesermarsch region of Germany : a long history, difficult restructuring, uncertain future. In: H.K.Schwarzweller, A.P.Davidson (Ed.): Dairy Industry Restructuring (Re­search in Rural Sociology and Development, Vol.8). Amsterdam, New York 2000 (Jai Press)

85. Land-Berichte. Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Nr.5. Aachen, 2.Halbjahr 2000 (Sha­ker)

86. Thünen und die Landarbeiterproblematik in Mecklenburg. In: Land-Berichte, Nr.5. Aachen, 2.Halbjahr 2000

87. Land-Berichte. Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Nr. 6. Aachen. Jg. IV, H.1/2001 (Shaker)

88. Landbewohner im Blick der Sozialforschung (als Herausgeber). Bemerkenswerte empirische Studien in der Geschichte der deutschen Land- und Agrarsoziologie. Münster 2001 (LIT)

89. Bauernbefreiung als Geschichte der sozialen Frage. In: G. Vonderach (Hrsg.): Landbewohner im Blick der Sozialforschung. Münster 2001

90. Landarbeiterfrage im östlichen Deutschland. In: G. Vonderach (Hrsg.): Landbewohner im Blick der Sozialforschung. Münster 2001

91. Bäuerliche Familien im Modernisierungsprozeß. In: G. Vonderach (Hrsg.): Landbewohner im Blick der Sozialforschung. Münster 2001

92. Land-Berichte. Nr.7. Aachen. Jg. IV, H.2/2001 (Shaker). Sonderheft zum 80. Geburtstag von Ulrich Planck (Mitherausgeber: Franz Kromka)

93. Landwirte in Vertragsnaturschutz. In: Land-Berichte. Nr.7, H.2/2001

94. Georg Friedrich Knapp - Die Bauernbefreiung und der Ursprung der Landarbeiter in den älteren Teilen Preußens. In: G.W. Oesterdiekhoff (Hrsg.): Lexikon der soziologischen Werke. Wiesba­den 2001

95. Herbert Kötter - Landbevölkerung im sozialen Wandel. In: G.W. Oesterdiekhoff (Hg.): Lexikon der soziologischen Werke. Wiesbaden 2001

96. Friedrich Lütge - Geschichte der deutschen Agrarverfassung vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. In: G.W. Oesterdiekhoff (Hg.): Lexikon der soziologischen Werke. Wiesbaden 2001

97. George Elton Mayo - Probleme industrieller Arbeitsbedingungen. In: G.W. Oesterdiekhoff (Hg.): Lexikon der soziologischen Werke. Wiesbaden 2001

98. Heinrich Popitz u.a. - Das Gesellschaftsbild des Arbeiters. In: G.W. Oesterdiekhoff (Hg.): Lexi­kon der soziologischen Werke. Wiesbaden 2001

99. Giambattista Vico - Prinzipien einer neuen Wissenschaft über die gemeinsame Natur der Völ­ker. In: G.W. Oesterdiekhoff (Hg.): Lexikon der soziologischen Werke. Wiesbaden 2001

100. Land-Berichte. Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Nr.8. Aachen. Jg. V, H.1/2002 (Sha­ker).

101. Land-Berichte. Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Nr.9. Aachen. Jg. V, H.2/2002 (Sha­ker)

102. Arbeitslose im Blick der Sozialforschung (als Herausgeber). Ausgewählte Studien aus der Ge­schichte der empirischen Arbeitslosenforschung im deutschsprachigen Raum. Münster 2002 (LIT)

103. Klassiker der Arbeitslosenforschung: die Marienthal-Studie. In: G. Vonderach (Hg.): Arbeitslose im Blick der Sozialforschung. Münster 2002

104. Arbeitslosigkeit der Nachkriegsjugend. In: G. Vonderach (Hg.): Arbeitslose im Blick der Sozial­forschung. Münster 2002

105. Lebensgeschichtliche Bewältigung von Arbeitslosigkeit. In: G. Vonderach (Hg.): Arbeitslose im Blick der Sozialforschung. Münster 2002

106. Naturschutz und Landbewirtschaftung (als Herausgeber). Naturschutzprogramme und Ver­tragsnaturschutz in norddeutschen Feuchtgrünland-Projektgebieten. Münster 2002 (LIT)

107. Wiesenvogelschutz und Landbewirtschaftung in den Fördergebieten Stollhammer Wisch und Moorriem. (zus. mit Ch. Döll u. H.-J. Ahlers). In: G. Vonderach (Hg.): Naturschutz und Landbe­wirtschaftung. Münster 2002

108. Landwirte als Naturschützer. Fallbeschreibungen. (zus. mit H.-J. Ahlers, Ch. Döll u. E. v.Veggel). In: G. Vonderach (Hg.): Naturschutz und Landbewirtschaftung. Münster 2002

109. Land-Berichte. Sozialwissenschaftliche Halbjahresschrift über ländliche Regionen. Nr.10. Jg. VI, H.1/2003 (Shaker)

110. Neue Aufgaben für die Landsoziologie. In: Land-Berichte Nr.10. H.1/2003.

111. Land-Berichte. Nr.11. Jg.VI, H.2/2003 (Shaker)

112. Postagrarische ländliche Entwicklung in Mitteleuropa. In: Land-Berichte Nr.11. H.2/2003

113. Landwirte zwischen Betriebsorientierung und Naturschutzengagement. In: W.Serbser, H.Inhetveen, F.Reusswig (Hg.): Land - Natur - Konsum. Bilder und Konzeptionen im humanökologischen Diskurs. Edition Humanökologie, Bd.3. München 2004 (Ökom-Verlag)

114. Land-Berichte. Nr.12. Jg.VII, H.1/2004 (Shaker)

115. Ländliche Räume im Übergang zur "postindustriellen Gesellschaft"? Ein Streifzug durch land- und agrarsoziologische Beiträge von Herbert Kötter (1916-2003). In: Land-Berichte Nr.12. H.1/2004

116. Land-Leben gestern und heute. Studien zum sozialen Wandel ländlicher Arbeits- und Lebens-

welten. Münster 2004 (LIT)

117. Land-Berichte. Nr.13. Jg.VII, H.2/2004 (Shaker)

118. New Tasks for Rural Sociology. In: Eastern European Countryside. Vol.10. Torun 2004

119. Sozialforschung. In: St.Beetz, K.Brauer, C.Neu (Hrsg.): Handwörterbuch zur ländlichen Gesellschaft Deutschlands. Wiesbaden 2005 (VS-Verlag)

120. Land-Berichte. Nr.14. Jg.VIII, H.1/2005 (Shaker)

121. Hauptentwicklungstrends ländlicher Regionen. In: Land-Berichte. Nr.14. H.1/2005

122. Engagiert im ländlichen Naturschutz. Münster 2005 (LIT)

123. Land-Berichte. Nr.15. Jg. VIII, H.2/2005 (Shaker)

124. Museumsengagement auf dem Lande. Aachen 2005 (Shaker)

125. Ehrenamtliches und professionelles Museumsengagement. In: R.Meiners, G.Reich (Hrsg.):

Unternehmen Museum. Oldenburg 2007 (BIS-Verlag)

126. Neue Erwerbskombinationen auf dem Bauernhof (als Herausgeber). Aachen 2006 (Shaker)

127. Bäuerliche Erwerbskombinationen in der Stollhammer Wisch. In: G.Vonderach (Hg.): Neue

Erwerbskombinationen auf dem Bauernhof. Aachen 2006

128. Vom Landwirt zum Energiewirt. In: G.Vonderach (Hg.): Neue Erwerbskombinationen auf dem

Bauernhof. Aachen 2006

129. Sozialwissenschaftliches Journal, Nr.1. Hrsg. zusammen mit Karl Friedrich Bohler und

Georg W. Oesterdiekhoff. Aachen 2006 (Shaker)

130. Lebensgeschichtliche Bedeutung eines ländlichen Museumsengagements - drei Fallbeispiele.

In: Sozialwiss. Journal, Nr.1. Aachen 2006

131. Nowa Socjologia wsi w Niemczech (Neuere Landsoziologie in Deutschland). Hrsg. zusammen

mit Andrzej Kaleta. Torun 2006

132. Nowe zadania socjologii obszarów wiejskich. In: A.Kaleta / G.Vonderach (Hg.), 2006

133. Postagrarny rozwój obszarów wiejskich w Europie Srodkowej. In: A.Kaleta / G.Vonderach. 2006

134. Sozialwiss. Journal, Nr.2. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. G.W.Oesterdiekhoff. Jg.I, H.2/2006

135. Perspektiven regionaler Peripherisierung. In: Sozialwiss. Journal, Nr.2. H.2/2006

136. Sozialwiss. Journal, Nr.3. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. G.W. Oesterdiekhoff. Jg.II, H.1/2007

137. Ignaz Jastrow - sozialliberaler Pionier der Arbeitsmarkt-Berichterstattung. In: Sozialwiss.

Journal, Nr.3. H.1/2007

138. Sozialwiss. Journal, Nr.4. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. Anton Sterbling. Jg.II, H.2/2007

139. Sozialwiss. Journal, Nr.5. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.II, H.3/2007

140. Sozialwiss. Journal, Nr.6. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.III, H.1/2008

141. Sozialwiss. Journal, Nr.7. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.III, H.2/2008

142. Sozialwiss. Journal, Nr.8. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.III, H.3/2008

143. Zur Entwicklung religiöser Vorstellungen. In: Sozialwiss. Journal, Nr.8. H.3/2008

144. Land-Pioniere. Kreativität und Engagement - Lebensbilder aus ländlichen Praxisfeldern (als Herausgeber). Aachen 2008 (Shaker)

145. Die Entwicklung ländlicher Lebensräume als Ausgangspunkt für heutige "Land-Pioniere". In: G.Vonderach (Hg.): Land-Pioniere. Aachen 2008

146. Engagement in der ländlichen Erwachsenenbildung (zus. mit Melanie Janssen). In: G.Vonderach (Hg.): Land-Pioniere. Aachen 2008

147. Museumsinitiativen als Bereicherung der ländlichen Kultur. In: G.Vonderach (Hg.): Land-Pioniere. Aachen 2008

148. Naturschutzengagement in der Wesermarsch. In: G.Vonderach (Hg.): Land-Pioniere. Aachen 2008

149. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.XII, H.1/2009

150. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.XII, H.2/2009

151. Land-Pioniere. Kulturelle Initiativen braucht das Land. In: Land-Berichte, H.2/2009

152. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.XII, H.3/2009

153. Erkundungen ländlicher Lebenswelten. Berichte über lebensweltnahe Forschungsvorhaben aus vier Jahrzehnten. Aachen 2009 (Shaker)

154. Lorenz von Stein. In: soziologie heute, Dez. 2009

155. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg.XIII, H.1/2010

156. Das Pendlerwesen im historischen Wandel. Empirische Impressionen zu einem bemerkenswerten Phänomen. In: Land-Berichte, H.1/2010

157. Ehrenamtliches Engagement. In: Soziologie-Lexikon, hrsg. von G.Reinhold. 5.Aufl., München 2013

158. Ländliche Soziologie. In: Soziologie-Lexikon, hrsg. von G.Reinhold. 5.Aufl., München 2013

159. Räumliche Erlebniswirklichkeit als fortwirkende Erinnerung. In: 5. Jahrbuch für Lebensphilosophie, hrsg. von J.Hasse u. R.J.Kozljanic. München 2010 (Albunea Verlag)

160. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Hrsg. zus. Mit K.F.Bohler u. A. Sterbling. Jg.XIII, H.2/2010

161. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Hrsg. zus. mit K.F.Bohler u. A.Sterbling. Jg. XIII, H.3/2010

162. Binnenschiffer - zum historischen Wandel eines alten Berufs. In: Land-Berichte, H.3/2010

163. Herbert Kötter (1916-2003). In: Eastern European Countryside. Bd.XVI, 2010

164. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Jg.XIV, H.1/2011

165. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Jg.XIV, H.2/2011

166. Gibt es für Landsoziologen keine interessanten Themen mehr ? In: Land-Berichte, H.2/2011

167. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Jg.XIV, H.3/2011

168. Ländliche Industriearbeiter vor 40 Jahren. In: Land-Berichte, H.3/2011

169. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Jg.XV, H.1/2012

170. Preußische Bauernbefreiung u. ostelbische Landarbeiterproblematik. In: Land-Berichte, H.1/2012

171. Land-Berichte. Sozialwiss. Journal. Jg.XV, H.2/2012

172. Sozialstruktur, Schulversorgung und Bildungsverhalten. Eine bildungsgeographische Studie. In:

Land-Berichte, H.2/2012

173. (als Herausgeber) Begegnung mit historischen Arbeitswelten. Ausgewählte ländliche Museen mit Schwerpunkten regionaler Wirtschaftsweisen. Aachen 2012 (Shaker)

174. Arbeitsmarkt-Akteure im historischen Wandel. Beiträge zur Entwicklung der Arbeitsmarktforschung. Aachen 2012 (Shaker)

(Stand: 21.08.2020)