Flexible Weiterbildung für Bildungs- und Wissenschaftsmanager*innen

Studienberatung & Kontakt

Bianca Prang

T +49(0)441 798-4321

Link Zur Vereinbarung eines Beratungstermines

Gebühren

  • je Modul 800,00 Euro
  • zzgl. Gasthörgebühr (120,00 Euro je Semester)

Sie wollen mehr?

Wenn Sie nach dem Zertifikatsstudium bis zum MBA-Abschluss weitermachen möchten, dann bewerben Sie sich gerne auf einen Studienplatz.

Absolvierte Module werden vollständig auf das Masterstudium angerechnet.

Flexible Weiterbildung für Bildungs- und Wissenschaftsmanager*innen

Sie wollen gezielt Kompetenzen und Fachwissen im Bereich Bildungs- und Wissenschaftsmanagement erwerben ohne ein komplettes Studium zu absolvieren? Dann sind Sie bei uns richtig. Kompakte Weiterbildungen qualifizieren Sie für die aktuelle Berufspraxis – und für Ihren nächsten Karriereschritt.

Unser modulares Angebot ermöglicht Ihnen eine passgenaue Auswahl: Sie belegen einzelne Weiterbildungsmodule oder ein umfassendes Zertifikatsprogramm, mit dem Sie einen international anerkannten Abschluss erwerben.

Auf universitärem Niveau und mit Zertifikat – die Abschlüsse im Überblick

  • Das Weiterbildungszertifikat umfasst 1 Modul bzw. 6 KP und ist die schnellste Option, um kurzfristig neues Know-how für den Job zu erlangen. Sie können jedes Modul aus dem Angebot des MBA-Studiengangs wählen.
  • Das Certificate of Advanced Studies (CAS) besteht aus 2 Modulen bzw. umfasst 12 KP. Sie erlangen wesentliches Know-how zu einem ausgewählten Betätigungsfeld des Bildungs- und Wissenschaftsmanagements.
  • Das Diploma of Advanced Studies (DAS) beinhaltet 5 Module bzw. umfasst 30 KP. Abhängig vom gewählten Schwerpunkt können Sie Strukturen und Prozesse in Bildung und Wissenschaft gestalten.

Aktuelle Weiterbildungsmodule im Sommersemester 2021

Bildungsökonomie und Bildungspolitik

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Ansätze zur Messung von Investitionen in Bildung sowie monetäre und nicht-monetäre Erträge
  • Öffentliche und private Investitionen in Bildung
  • Institutionelle Gestaltung des Bildungswesens unter Effizienz- und Effektivitätsgesichtspunkten

a.o. Prof. Dr. Hans Pechar
Alpen Adria Universität, Standort Wien

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Hochschulsysteme und Hochschulpolitik

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Hochschulsysteme im internationalen Vergleich
  • Strukturelle Entwicklungen von Hochschulen
  • Hochschularten, Stufen von Studiengängen und Abschlüssen, elite and mass higher education, Ranking, Profilbildung
  • Mechanismen der Hochschulsteuerung und politische Gestaltung von Hochschulen
Foto Prof. Dr. Ulrich Teichler

Prof. Dr. Ulrich Teichler
Universität Kassel (INCHER-Kassel)

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Innovative Angebotsentwicklung an Hochschulen

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF) 

  • Entwicklung eines Angebots, seine Ausrichtung an Lernergebnissen, Lehrstrategien und Prüfungsformaten im Constructive Alignment
  • Entwicklung übergreifender Lehr-Lernarchitekturen, welche die Hochschul- und Arbeitswelt miteinander in Verbindung bringen
  • Schaffung lernförderlicher Rahmenbedingungen

Prof. Dr. Eva Cendon
FernUniversität in Hagen

Profil und Arbeitsschwerpunkte

 

Instructional Design

Modulbeschreibung (PDF)

  • ADDIE-Modell (Analyse, Design, Develop, Implement, Evaluate)
  • Evaluation von Online-Kursen
  • Open Educational Resources
  • Interkulturelle Aspekte internationaler Online-Kurse
Foto Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter

Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Organisation und Führung

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Steuerung von Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen
  • Aufbau, Führung und Entwicklung von Bildungs- und Wissenschaftsorganisationen
  • Lernfähigkeit von Organisationen
  • Führungsphilosophie und Kontextsteuerung in Bildung und Wissenschaft
Foto Dr. Jürgen Deeg

Dr. Jürgen Deeg
FernUniversität in Hagen

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Unser aktuelles Angebot an Zertifikatsprogrammen

Bildungsproduktmanagement (CAS)

Bildungs- und Wissenschaftsmarketing

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Marketinggrundlagen und spezifische Ausprägungen des Bildungs- und Wissenschaftsmarketings
  • Image einer Bildungs-/Wissenschaftsorganisation und deren Positionierung
  • Marketingstrategien entwickeln
  • Kommunikationsziele, Zielgruppen und geeignete Werkzeuge
  • Konzeptionierung eines Marketingplans
Foto Dirk Hans

Dirk Hans
scienceRELATIONS – Agentur für Wissenschaftskommunikation, Hannover/Berlin

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Innovative Angebotsentwicklung an Hochschulen

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF) 

  • Entwicklung eines Angebots, seine Ausrichtung an Lernergebnissen, Lehrstrategien und Prüfungsformaten im Constructive Alignment
  • Entwicklung übergreifender Lehr-Lernarchitekturen, welche die Hochschul- und Arbeitswelt miteinander in Verbindung bringen
  • Schaffung lernförderlicher Rahmenbedingungen

Prof. Dr. Eva Cendon
FernUniversität in Hagen

Profil und Arbeitsschwerpunkte

 

Betriebliche Lernprozesse managen (CAS)

Betriebliches Bildungsmanagement

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Formen arbeitsbezogenen Lernens
  • Betriebliche Lern- und Wissensarten
  • Integration von formellem Lernen und informellem Lernen
  • Lern- und kompetenzförderliche Arbeitsgestaltung sowie die Kompetenzentwicklung im Prozess der Arbeit und das Bildungscontrolling
Foto Prof. Dr. Peter Dehnbostel

Prof. Dr. Peter Dehnbostel
Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW)

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Instructional Design

Modulbeschreibung (PDF)

  • ADDIE-Modell (Analyse, Design, Develop, Implement, Evaluate)
  • Evaluation von Online-Kursen
  • Open Educational Resources
  • Interkulturelle Aspekte internationaler Online-Kurse
Foto Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter

Prof. Dr. habil. Olaf Zawacki-Richter
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Individuelle Spezialisierung (CAS)

Entsprechend Ihren Interessen und Weiterbildungsbedarfen können Sie sich ein CAS zusammenstellen: Kombinieren Sie zwei Module Ihrer Wahl zu einem Zertifikatsabschluss auf CAS-Niveau.

Individuelle Spezialisierung (DAS)

Entsprechend Ihren Interessen und Weiterbildungsbedarfen können Sie sich ein DAS zusammenstellen: Kombinieren Sie fünf Module Ihrer Wahl zu einem Zertifikatsabschluss auf DAS-Niveau.

Das Angebot richtet sich nach dem jeweiligen Lehrangebot und wird in jedem Semester aktualisiert.

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

(Stand: 14.04.2021)