Navigation

BA: Allgemeines Schulpraktikum

Das Allgemeine Schulpraktikum für Bachelorstudierende mit dem weiterführenden Berufsziel Lehramt an allgemeinbildenden Schulen (prx102)

Das Allgemeine Schulpraktikum soll, unter Bezug zu den studierten Unterrichtsfächern, erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische bzw. fachwissenschaftliche Studienelemente verbinden und den Studierenden die Möglichkeit eröffnen, ihre Berufswahl und ihre Kompetenzen mit Blick auf das Berufsfeld sowie die Wahl des Lehramtes zu überprüfen. Zudem  geht es darum, das Rollenverständnis und den Perspektivwechsel auf Schule als Lehrperson zu unterstützen.

Das Praktikum umfasst eine Praxisphase von in der Regel sechs Wochen, davon sind fünf Wochen in der Schule zu absolvieren und eine Woche Vor- oder Nachbereitungszeit, sowie eine zugehörige Lehrveranstaltung. Die Praxisphase soll im Block erbracht werden, wobei pro Woche 25 Zeitstunden (inkl. eigener Unterrichtsversuche) in der Schule abgeleistet werden sollen. Das Praktikum wird von den Studierenden in der Regel in der Schulform durchgeführt, für die sie das Lehramt anstreben, grundsätzlich kann es jedoch in jeder Schulform erbracht werden. Aufgrund von limitierten Praktikumsplätzen in spezifischen Schulformen können Plätze auch in anderen Schulformen zugewiesen werden.


Voraussetzung für die Teilnahme am Allgemeinen Schulpraktikum an Grundschulen, Haupt- und Realschulen und Gymnasien ist:

  • der erfolgreiche Abschluss des Moduls pb006 Pädagogik und ihre Berufs- und Handlungsfelder,
  • die regelmäßige Teilnahme am Vorbereitungsseminar des Allgemeinen Schulpraktikums.


Darüber hinaus wird dringend empfohlen, das Modul pb007 Lehren und Lernen vor dem Allgemeinen Schulpraktikum absolviert zu haben.

Die Anmeldung zum prx102 - Allgemeines Schulpraktikum erfolgt über die Stud.IP-Veranstaltung "Anmeldung Praktika im DiZ" im November eines jeden Jahres. Eine Anmeldung nach Fristende ist nicht möglich, außer für Hochschulwechselnde. Nähere Informationen zum genauen Anmeldeverfahren und -zeitraum finden Sie hier. Die Zuordnung an eine Schule wird zentral über die Geschäftsstelle des Zentrums für Lehrkräftebildung - Didaktisches Zentrum (DiZ) vorgenommen. Die eigenständige Suche außerhalb unseres Zuweisungsbereiches ist möglich. Bitte klären Sie dies im Einzelfall mit Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin.

Dokumente, die Sie zur Vorlage an der Schule benötigen finden Sie hier. Des Weiteren findet sich in den Informationen und Dokumenten für Studierende alles Weitere, wie die jeweiligen Modulbescheinigungen oder sonstige Fragen.

Weiterführende Informationen finden Sie in den "bes. Bestimmungen Praxismodule im Lehramt GHR, Gym" auf den Seiten des Akademischen Prüfungsamtes, entsprechend Ihrem Studiengang und -fach.

diz-trWebmasnsterzmykc (diz@nvtruniw9y-oldenbxrdabur8tg.dacmhe) (Stand: 13.05.2020)