Navigation

eTelligence Teilprojekt 3.4 - Lastgangbasierte Energieberatung

eTelligence Teilprojekt 3.4 - Lastgangbasierte Energieberatung

Laufzeit: 1.11.2008 bis 31.10.2012

Mit dem Teilprojekt wurde ein Beratungssystem zur Steigerung haushaltsseitiger Energieeffizienz und -suffizienz konzipiert und prototypisch realisiert. Grundlage ist eine softwaregesteuerte Informations- und Beratungssystemlösung, die auf neu zu schaffenden Mess- und Kommunikationsinfrastrukturen (Smart Metering mit hoher zeitlicher Auflösung der Verbrauchsdaten unter 1 sec.) aufsetzt. Der Vorgang einer interaktiven Lastganganalyse auf der Grundlage eines dekomponierten Gesamtlastgangs soll dem Verbraucher insgesamt genauere Informationen darüber vermitteln, wofür in seinem Haushalt zu welchen Zeiten wie viel Strom für die untersuchten Geräteklassen verbraucht wird um hieraus Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz und -suffizienz herzuleiten.

Im Teilprojekt 3.4 wird im Interesse des Datenschutzes ein Ansatz verfolgt, bei dem gemessene Verbrauchsdaten im Haushalt verbleiben und vor Ort analysiert werden. Grundlage der Beratungssoftware ist ein mehrstufiger Ansatz, der in enger Kooperation mit der AG Absatz und Marketing der Universität Oldenburg entwickelt wird.

Das Projekt wurde in enger Kooperation mit der AG Absatz und Markering der Universität Oldenburg im Rahmen des eTelligence-Verbunds des BMWi durchgeführt.

Webmaster/i/ (voagcgel@informatik.uni-dvolderthnbu9zcrg.dak6ke) (Stand: 07.11.2019)