Pressekontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Unterstützungsfonds

Universität und Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V. (UGO) rufen gemeinsam zu Spenden auf.

International Office

Menschen, die wegen der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine Unterstützung benötigen, können sich an das Team des Welcome-Service des International Office wenden.

Ukraine

Die Universität Oldenburg blickt zutiefst erschüttert auf den Krieg in der Ukraine. Unsere Gedanken sind bei der ukrainischen Bevölkerung, unserer Partneruniversität – der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw – und unseren Studierenden und Beschäftigten mit ukrainischer Staatsbürgerschaft. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen der Universität und weiterführende Links.
Ein nur in Teilen lesbarer Auszug aus einem englischsprachigen Lexikon, das die Sprache Ukrainisch definiert.
Ukraine Top-Thema Slavistik

Ukraine und Russland: Wir sind doch ein Volk?

Einen Einblick in die ukrainische Identität gibt der Oldenburger Slavist Gerd Hentschel. Die Selbstwahrnehmung der Bevölkerung – gerade auch im Verhältnis zu Russland – hat er seit Annexion der Krym 2014 in mehreren Uni-Projekten erforscht.

mehr
Ukraine Sonderpädagogik

Starthilfe im Oldenburger Schulalltag

Geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine bei ihrem Start im deutschen Schulalltag unterstützen: Diese ehrenamtliche Aufgabe übernehmen Studierende der Sonderpädagogik in den kommenden Wochen an einer Oldenburger Oberschule.

mehr
Wandbild zeigt weiße Taube auf blauem Grund, daneben ein gelber Kreis.
Ukraine

Hintergründe und Folgen des Krieges diskutieren

In einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe der Universität beleuchten Expertinnen und Experten „Hintergründe, Folgen, Konsequenzen” des Kriegs in der Ukraine. Veranstalter ist die Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften mit Partnern.

mehr
Ukraine Top-Thema Geschichte

"Tapferkeit, die Mut macht"

Osteuropa-Historiker Hans-Christian Petersen kennt die Hintergründe des Kriegs in der Ukraine - und Menschen vor Ort. Im Interview spricht er über Ohnmacht und Hoffnung, über die postsowjetische Community in Deutschland und ihr „östliches Erbe“.

mehr
Ukraine Top-Thema

Ukraine-Krieg: Unterstützungsfonds für betroffene Studierende

Durch den völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine sind viele Menschen in Not geraten. Um unmittelbar betroffenen Studierenden finanzielle Hilfe anbieten zu können, rufen Universität und UGO gemeinsam zu Spenden auf.

mehr
Homepage Ukraine

Universität lässt ihre Verbindungen zu Russland ruhen

Die Universität Oldenburg friert ihre Hochschul- und Forschungskooperationen mit russischen Wissenschaftseinrichtungen ein. Das hat das Präsidium angesichts des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs Russlands beschlossen.

mehr
Ukrainische Flagge
Ukraine Top-Thema

Solidarität mit der Ukraine

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg blickt zutiefst erschüttert auf den Krieg in der Ukraine und meldet sich mit einer Solidaritätsbekundung zu Wort.

mehr
(Stand: 20.04.2022)